StartUncategorizedMachen Sie einen Seidenpapier Windsack mit Ihren Kindern

Machen Sie einen Seidenpapier Windsack mit Ihren Kindern

  • 01 von 07

    DIY: Seidenpapier Windsack Craft

    Diese Windsocken aus Seidenpapier sind eine großartige Möglichkeit, Ihrer Terrasse Farbe zu verleihen und Ihre Kinder auf spielerische Weise ihre Umgebung dekorieren zu lassen! Außerdem sind sie ein erschwingliches Handwerk, das alle Ihre Kinder genießen können, da Tissue-Papier in Ihrem örtlichen Dollar-Geschäft in verschiedenen Farben erhältlich ist.

    Fahren Sie mit 2 von 7 fort.

  • 02 von 07

    Materialien für Seidenpapier Windsock Craft

     Für dieses Tissuepapier-Windsack-Handwerkzeug benötigte Materialien

    • Taschentuch
    • Konstruktionspapier
    • Kleben
    • Schere
    • Schnur oder Garn
    • Pinsel (optional)
    • Band (optional)

    Fahren Sie mit 3 von 7 fort.

  • 03 von 07

    Erster Schritt für Seidenpapier Windsock Craft

    Der erste Schritt besteht darin, das Seidenpapier in kleine Formen zu schneiden. Dies ist das, was Sie auf Ihr Konstruktionspapier legen, um den Hauptteil Ihres Windsacks zu machen. Wir schneiden unsere so aus, als würden wir bei einem Fischhandwerk „Skalen“ machen, aber Sie könnten beliebige Formen ausführen, die Sie möchten. Schneiden ist eine tolle motorische Aktivität für Kinder.

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.

  • 04 von 07

    Zweiter Schritt für Seidenpapier Windsack Craft

    Wir haben mit einem Stift Linien über das Papier gezogen, die von den Kindern als Leitfaden für den Leim verwendet werden sollten. Wir haben dafür gesorgt, dass die Linien so dicht beieinander liegen, dass das Tissuepapier die darunter liegende Reihe überlappt und ein mehrschichtiges Aussehen erhält.

    Die Kinder drückten den Kleber entlang der Linien und benutzten dann einen Pinsel, um den Kleber auszubreiten. Sie können jede Zeile auf einmal oder während Sie gehen, was auch immer Sie bevorzugen. Lassen Sie die Kinder, beginnend am unteren Rand, Tissuepapier in beliebige Muster oder Designs ihrer Wahl hinzufügen. Wenn jede Linie mit Seidenpapier bedeckt ist, beiseite stellen und trocknen lassen. Wenn Sie den Leim mit einem Pinsel verteilen, anstatt nur eine Leimlinie auszupressen, trocknet er schneller.

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    Dritter Schritt für Tissue Paper Windsock Craft

    Während wir auf unser Trocknen warteten, schnitten wir lange rechteckige Streifen aus Seidenpapier ab, die als Endstücke unserer Windsäcke verwendet wurden. Sobald es trocken war, klebten wir die langen Seiten des Baupapiers zusammen und bildeten eine „Rohrform“.

    Weiter zu 6 von 7 unten.

  • 06 von 07

    Vierter Schritt für Seidenpapier Windsock Craft

    Als nächstes möchten Sie Ihre Tissue-Papierstreifen an der Innenseite eines Endes der von Ihnen erstellten Tube festkleben. Dadurch werden Ihre Windsack-Schwänze erstellt. Der letzte Schritt besteht darin, am anderen Ende einen String hinzuzufügen, damit Sie Ihre Kreationen aufhängen können.

    Sie können auch Band für diese letzten Schritte verwenden, um zu vermeiden, dass das Trocknen erneut beginnt.

    Weiter zu 7 von 7 unten.

  • 07 von 07

    Fertiges Seidenpapier Windsack Craft

    Legen Sie auf und genießen Sie es, wenn Sie fertig sind! Der Look so bunt im Wind schwebend! Außerdem sind sie so einfach, dass Kleinkinder bis zum frühen Grundschulalter sie können!