StartUncategorizedMachen Sie Dollhouse Scale Brot und Toastscheiben und Toppings aus Fimo

Machen Sie Dollhouse Scale Brot und Toastscheiben und Toppings aus Fimo

  • 01 von 05

    Machen Sie Scheiben Brot und Toast in Dolls House Scales

    Realismus beim Essen im Puppenhaus wird durch die Beachtung von Form, Farbe und Textur erreicht. Diese Miniaturscheiben Brot und Toast haben die richtige Dicke und Konsistenz für alle Arten von Lebensmittelkombinationen und Sandwiches. Sie können die Slices auch wie gezeigt für eigene Szenen dekorieren. Hier sind die Scheiben einfaches Weißbrot, geröstetes Brot, Brot mit Honig, Brot mit Schokostreusel, Brot mit Marmelade und eine Scheibe unfertiges Brot, das bereit ist, sich in ein Sandwich oder eine andere Art von Toast zu verwandeln.

    Alle grundlegenden Scheiben werden hergestellt, indem eine dünne Rolle Polymer Clay ausgerollt, der Ton texturiert und die Scheibenformen mit einem Miniatur-Ausstecher ausgeschnitten werden. Dies ergibt Scheiben, die genau zu realistischen Sandwiches passen.

    Fahren Sie mit 2 von 5 unten fort.

  • 02 von 05

    Textur und Form Polymer Clay Brotscheiben mit einfachen Werkzeugen

    Um Brotscheiben in Puppenstubenwaagen herzustellen, benötigen Sie Texturierungswerkzeuge und einen Ausstecher, um die Brotscheiben auszuschneiden.

    So erstellen Sie Texturierungswerkzeuge für Brotscheiben

    Nehmen Sie ein konditioniertes Stück Fimo und drücken Sie es auf eine saubere ebene Fläche, während Sie den Rücken einklemmen, um eine ebene Fläche mit einem kleinen Griff auf der Rückseite zu erhalten. Drücken Sie die flache Oberfläche auf ein Stück Bimsstein oder einen feinen natürlichen Meeresschwamm oder in die offenste Seite eines Abschnitts trockenen Floristenschaums, um ein Texturierungswerkzeug mit feinen offenen Linien zu erstellen. Wenn Sie einige Löcher für Ihre Brote markieren möchten, fügen Sie Ihrem Texturierungswerkzeug sehr feine Perlen ohne Löcher hinzu. Sie können auch mit Sandstücken oder anderem feinen Sand experimentieren, der auf die Oberfläche des Werkzeugs gebrannt wurde. Wenn Sie eine Textur erstellt haben, von der Sie glauben, dass Sie eine nützliche Textur für Brot erhalten, backen Sie Ihr Werkzeug gemäß den Anweisungen für Ihren Fimo. Wenn Sie fertig sind, können Sie mit dem Werkzeug kleine Lehmstücke zu Brot oder Kuchen strukturieren oder einen größeren, ausgerollten Lehmabschnitt mit einem Stempel versehen, bevor Sie einzelne Scheiben daraus schneiden. Denken Sie daran, dass auf Ihrem Texturierungswerkzeug alle erhabenen Bereiche zu Vertiefungen in der eigentlichen Miniaturbrotscheibe werden.

    Ausstecher für Brotscheiben herstellen

    Befolgen Sie die grundlegenden Anweisungen zum Herstellen von Ausstechformen aus Folienstreifen mit Griffen aus Fimo. Schwere Folie aus einer Backform ist ideal, aber Sie können auch eine geeignete Folie in einem Sammelalbumfachgeschäft finden. Sie möchten einen Ausstecher in den richtigen Maßen und Formen für eine Scheibe Brot in Ihrem speziellen Maßstab herstellen. Im Allgemeinen haben Brotscheiben abgerundete Kanten, die die Seiten oben leicht überlappen. Die Oberseite hat normalerweise auch eine kleine Einbuchtung in Richtung der Mitte. Wenn Sie möchten, können Sie ganz einfach eine Reihe von unterschiedlich geformten Messern für verschiedene Arten von Brotscheiben herstellen.

     

    Fahren Sie mit 3 von 5 unten fort.

  • 03 von 05

    Form und Schnitt Dollhouse Scale Brotscheiben

    Dolls House Scale Slices of Miniature Bread zu machen

    • Mischen Sie eine geeignete Farbe aus Polymer Clay – Wählen Sie eine geeignete Mischung aus Tonfarben für die Art von Brot, die Sie herstellen möchten, und mischen Sie sie zu einer Brotteigfarbe. Für Weißbrot können Sie eine Version der Teiggrundmischung in Fimo verwenden, mit mehr weißem und weniger rotem und ockerfarbenem Ton. Wenn Sie Vollkornbrot herstellen möchten, fügen Sie der Teigmischung sehr fein gehackte oder geriebene Stücke gebackenen Fimo sowie sehr feinen Sand hinzu, um die Wirkung von Getreidestücken in der Brotscheibe zu erzielen.
    • Rollen Sie den Ton auf einer Fliese oder Oberfläche aus – Rollen Sie den Ton auf die richtige Dicke für die Brotscheibe, die Sie machen möchten. Die meisten Scheiben Brot haben eine Dicke von 1 cm oder weniger, was im Maßstab 1:12 bedeutet, dass Sie Lehm mit einer Dicke von 1 cm benötigen. Sie können auf beiden Seiten Ihrer Tonwalze Spielkarten verwenden, um eine angemessene Tonstärke einzustellen.
    • Texturieren Sie die Lehmoberfläche – Stempeln Sie mit Ihren Texturierwerkzeugen eine Textur in die Tonoberfläche. Wenn Sie möchten, können Sie den Ton nach dem Schneiden einzelner Scheiben weiter texturieren.
    • Schneiden Sie Ihre Brotscheiben aus – Tauchen Sie Ihren benutzerdefinierten Ausstecher in Talkumpuder oder Maisstärke und schütteln Sie den Überschuss ab. Verwenden Sie den Cutter, um einzelne Brotscheiben aus Ihrem gerollten und strukturierten Teig zu schneiden. Belassen Sie die Scheiben auf der Fliese, aber schälen Sie den überschüssigen Ton für die spätere Verwendung vorsichtig ab.
    • Beenden Sie die Texturierung Ihrer Slices – Verwenden Sie einen steifen Pinsel, wenn Sie die Oberfläche Ihrer Brotscheibe noch sanfter strukturieren möchten. Wenn Sie möchten, können Sie mit einer Stecknadel einige Langlöcher vollständig in Ihre Brotscheibe bohren, wie sie in einigen Brotsorten vorkommen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie entweder Ihre Brotscheiben backen oder Ihre Brotbeläge aus Fimo zubereiten und gleichzeitig backen.
    • Belag für geschnittenes Brot herstellen – Wenn Sie möchten, können Sie gleichzeitig mit dem Backen Ihrer Brotscheiben auch Topping aus Fimo backen.
    • Make Jam – Auf dem Foto oben ist flüssiger Fimo-Ton zu sehen, der unvollständig mit rotem Polymer-Ton gemischt wurde, um eine blöde Mischung aus teilweise geschmolzener Erdbeermarmelade zu erhalten. Machen Sie für einzelne Toastscheiben den Marmeladenabschnitt zu einer separaten Schicht, wobei Sie den Scheibenschneider als Anhaltspunkt für die Größe der Marmeladenportion verwenden.
    • Mach Honig – Honig wird wie Marmelade hergestellt, indem eine kleine Menge ocker- oder karamellfarbener Ton mit flüssigem Fimo-Ton kombiniert wird. Verwenden Sie die Spitze einer Nadel, um den Honig in einem Zick-Zack-Muster zu verteilen, das auf eine einzelne Scheibe Brot passt. Backen Sie Ihre Scheiben und Beläge gemäß den Anweisungen für Ihren Fimo.

    Fahren Sie mit 4 von 5 unten fort.

  • 04 von 05

    Füge Dollhouse Scale Polymer Clay Chocolate oder Coloured Sprinkles zu den Brotscheiben hinzu

    Um die Puppenstubenwaage für Beläge zum Puppenstubenbacken zuzubereiten, rollen Sie sehr feine Rollen aus Fimo in den von Ihnen gewünschten Farben aus. Der Ton muss gedehnt und zu einem möglichst feinen Faden aus Fimo gerollt werden. Die „Schokoladen“ -Sprengrollen oben sind die kleinsten, die mit diesem speziellen Ton hergestellt werden könnten. Sie können sehen, wie groß sie im Vergleich zu der Scheibe Puppenhausbrot im Maßstab 1:12 oben auf dem Foto sind.

    Backen Sie den Ton gemäß den Anweisungen für Ihre Marke. Wenn der Lehm gebacken ist, nehmen Sie eine sehr scharfe Lehmklinge oder ein Bastelmesser und schneiden Sie die feinen Lehmfäden in die kleinsten Stücke, die Sie handhaben können. Sammeln Sie die Stücke sorgfältig in einem kleinen Behälter, um sie für den späteren Gebrauch aufzubewahren.

    Wenn Sie hell gefärbte orange, rosa, blaue und gelbe Tone verwenden, können Sie für Donuts, Kekse, Kuchen und Feenbrot Hunderttausende oder bunte Streusel herstellen. Bei der Herstellung von Streuseln aus schokoladenfarbenem Ton werden Schokostreusel für Rumkugeln, Brot mit Schokostreusel (ein besonderer Genuss für niederländische Kinder) oder Dekorationen für Kekse oder Kuchen in Miniatur hergestellt.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    Fügen Sie Krusten oder Toast und Spitzen zu den Miniaturscheiben des Brotes hinzu

    Zu Krusten zu den Miniaturbrotscheiben hinzufügen

    Mischen Sie ockerfarbene Acrylfarbe mit etwas brauner und roter oder orange Farbe. Wenn Sie eine Farbe haben, die für die Krusten Ihrer speziellen Brotsorte geeignet ist, tragen Sie sie auf die Spitze eines kleinen Pinsels auf und streichen Sie sie vorsichtig über die Seiten Ihrer Brotscheiben. Wenn etwas Farbe auf die Oberfläche Ihres Brotes gelangt, wischen Sie sie mit einem kleinen Stück Schminkschwamm oder einem Stück Seidenpapier ab. Legen Sie Ihre Brotscheiben zum Trocknen beiseite.

    Hinzufügen des Toasteffekts zu Miniaturbrot

    Streichen Sie ein ockerfarbenes Pastell oder eine Kreide sanft über die Oberfläche Ihrer fertigen Brotscheibe, damit sich die Farbe auf den erhabenen Flächen ansammeln kann. Fügen Sie an einigen Stellen eine zweite Schicht dunkelbrauner Kreide hinzu, damit sie stärker geröstet aussieht.

    Honig hinzufügen

    Kleben Sie die Zickzacke aus klarem Fimo, die Sie im vorherigen Schritt hergestellt haben, auf die Oberfläche einer Scheibe gerösteten oder ungerösteten Brotes. Sie können dies als zweite Schicht zu Ihrem fertigen Brot hinzufügen und es erneut backen, um die aus flüssigem Fimo hergestellte Honig- (oder Marmeladen-) Schicht zu fixieren. Wenn Sie die Wirkung von Butter wünschen, können Sie eine hellgelbe Acrylfarbe (dickeres Acryl sieht wie dicke, kalte Butter aus) auf das Brot auftragen und die Honigschicht darüber verteilen, sobald es getrocknet ist.

    Marmelade hinzufügen

    Tragen Sie eine Schicht Acrylfarbe auf, um Butter oder Margarine darzustellen (dünne, dunkler gefärbte Farbe, die in die Textur der Scheibe gestrichen wird, ähnelt geschmolzener Margarine oder Butter). Fügen Sie Ihren Abschnitt Marmelade (vorgebacken) oben auf Ihre Butterbrotscheibe. Wenn Sie es vorziehen, können Sie die Butter-Schicht weglassen und flüssiges Fimo direkt auf Ihre Brotscheiben auftragen, wenn Sie sie zum ersten Mal backen. Kleben Sie Ihre Marmeladenschicht an Ort und Stelle (pva Kleber funktioniert gut).

    Hinzufügen von Süßigkeiten oder Schokostreusel

    Eine feine Schicht gebackenen Fimo auf einer glatten Oberfläche verteilen (ein Backstein funktioniert einwandfrei). Tragen Sie eine dünne Schicht PVA-Kleber auf die gewünschte Brotscheibe auf, drehen Sie sie mit einer Pinzette auf den Kopf und drücken Sie sie in die Streuschicht. Heben Sie die Scheibe Brot mit den jetzt angebrachten Streuseln vorsichtig an und drehen Sie sie rechts herum. Legen Sie es beiseite, damit der Kleber trocknen kann.

    Nussbutter und andere Beläge

    Beläge, die Erdnussbutter ähneln oder die Textur eines Zuckergusses haben, können leicht hergestellt werden, indem die Acrylfarbe der Tube in der richtigen Farbe eingefärbt und mit einem Zahnstocher oder einem Texturierungswerkzeug in die Brotscheibe gegeben wird, damit sie so aussieht, als wäre sie mit einem Messer ausgebreitet worden . Legen Sie die Scheibe mit der Acrylfarbe zum Trocknen beiseite. Diese Technik eignet sich gut für Weichkäse, Butter, Erdnussbutter, Haselnuss-Schokoladenaufstrich, Marshmallow-Paste und alle anderen Brotaufstriche.