StartUncategorizedLincoln Memorial Penny: Schlüsseldaten, Raritäten und Varietäten

Lincoln Memorial Penny: Schlüsseldaten, Raritäten und Varietäten

Wenn es um Lincoln Memorial Penny-Datumsangaben, Raritäten und Varietäten geht, kann eine geringfügige Abweichung einer Münze zu großen Unterschieden im Wert führen. Obwohl es keine Schlüsseldaten gibt, gibt es einige Sorten für die Lincoln Memorial Cents, die von 1959 bis 2008 geprägt wurden. Obwohl es hunderte von Lincoln Cent-Sorten gibt, habe ich die beliebtesten und wertvolleren aufgeführt. Lesen Sie die Beschreibungen sorgfältig durch und studieren Sie die Fotos, um zu sehen, ob Ihr Penny im Lincoln Memorial mehr als einen Cent wert ist. 

  • 01 von 07

    1969-S: Verdoppelte die avisierte Varietät

    Obwohl in allen Klassen extrem selten, haben Menschen diese seltenen Pfennige in Rollen und im Umlauf gefunden. Eine nicht zirkulierte Münze, die im Februar 2012 für über 80.000 US-Dollar verkauft wurde! Im Mai 2018 entdeckte eine Frau, die nach Rollen von Pfennigen suchte, eine About Uncirculated 55 und verkaufte sie für über $ 24.000! Diese Münze ist ein klassisches Beispiel für eine Doppeldüsenvariante. Suchen Sie nach einem Doppelbild auf „IN GOD WIR TRUST“ und auf „LIBERTY“ auf der Vorderseite der Münze. Beide Bilder sollten angehoben oder erleichtert sein.

  • 02 von 07

    1970-S: Kleine Datumsvielfalt

    Im Jahr 1970 verwendete die San Francisco Mint zwei verschiedene Würfel, um Lincoln Cents in diesem Jahr herzustellen. Ein Würfel hatte ein Datum, das größer war als das andere. Das kleinere Datum ist das seltenere der beiden und trägt einen Prämienwert. Der einfachste Weg, den Unterschied zu erkennen, ist das Datum und das Wort „LIBERTY“ zu betrachten. Bei der großen Datumsvielfalt ist die „7“ 1970 niedriger als die „9“ und die „0“. Bei der kleinen Datumsvariante ist die „7“ Stufe. Darüber hinaus ist das Wort „LIBERTY“ bei den meisten Dattelmünzen weich und matschig.

  • 03 von 07

    1972: Verdoppelung der Avers Variety

    1972 produzierte die US-amerikanische Mint eine weitere Doppeldüsenvariante. Münzsammler haben diese Münze leicht entdeckt und die Menschen im ganzen Land haben sie aus dem Verkehr gezogen. Die Verdoppelung ist am stärksten unter dem Motto „IN GOD WE TRUST“ und dem Wort „LIBERTY“. Die meisten Münzen wurden aus dem Umlauf genommen, aber ab und zu hört man, dass jemand diesen seltenen Lincoln Memorial Penny im Umlauf gefunden hat.

    1972 wurden mehrere Doppelsorten hergestellt. Die wertvollste Sorte hat eine extreme Verdoppelung der oben beschriebenen Wörter. Andere Doppeldüsenvarianten sind nicht so ausgesprochen wie das hier gezeigte Beispiel und sind nicht so viel wert.

  • 04 von 07

    1983: Die umgekehrte Varietät verdoppelt

    Im Jahr 1983 kamen mehr verdoppelte Die-Sorten aus der Minze. Diesmal war es auf der Rückseite des Lincoln Memorial Centers. Schauen Sie in die linke untere Ecke der Münze. Sie sollten eine starke Verdoppelung des Wortes „EINS“ sehen. Eine Verdopplung wird auch bei anderen Geräten auf der Münze sichtbar.

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    1984: Verdoppelung der Avers Variety

    Diese Verdoppelung gegenüber dem Lincoln Cent von 1984 ist weniger auffällig, aber es ist immer noch sehr ausgeprägt, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Beginnen Sie mit einem Blick auf das Ohr an Lincolns Kopf. Wenn es zwei Ohrläppchen gibt, dann haben Sie einen Lincoln-Penny von 1984 mit doppelter Würfelform.

  • 06 von 07

    1992: Close „AM“ Variety

    Im Jahr 1992 wurden neue Umkehrbacken für die Herstellung neuer Pfennige vorbereitet. Die Münze produzierte einen Würfel mit einem etwas anderen Design, der für Proof-Münzen verwendet werden konnte. Ein Münzangestellter verwendete versehentlich einen der Proof-Münzstempel bei der Herstellung von regulären Münzen. Sie können den Unterschied leicht erkennen, indem Sie das Wort „AMERICA“ auf der Rückseite betrachten. Der Abstand zwischen „A“ und „M“ liegt bei der seltenen Sortenmünze sehr nahe. Die Buchstaben stehen weiter auf der normalen Münze. Der letzte wurde für mehr als 20.000 US-Dollar in Heritage Auction Galleries verkauft.

  • 07 von 07

    1995: Verdoppelung der Avers Variety

    Einer der am schwersten zu findenden Doppelwürfel ist der 1995 Lincoln Memorial Cent, der die Vorderseite verdoppelte. Obwohl es bei anderen Aspekten der Münze eine Verdoppelung gibt, ist die Verdoppelung bei dem Wort „LIBERTY“ am stärksten. Verwenden Sie eine Lupe oder Lupe und achten Sie auf eine Verdoppelung der Buchstaben „BER“ in LIBERTY.