StartUncategorizedLernen Sie die Grundlagen des gezählten Kreuzstichs

Lernen Sie die Grundlagen des gezählten Kreuzstichs

Gezählter Kreuzstich ist ein lustiges Handwerk und es gibt viele tolle Muster, die Sie zusammennähen können, um Ihr Zuhause zu dekorieren und zu verschenken. Wenn Sie zum Kreuzstich ganz neu sind, ist es am besten, die Grundlagen zu kennen.

Lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge und Hilfsmittel kennen, die Sie benötigen, lernen Sie, wie Sie Ihren ersten Stich machen, und entdecken Sie ein einfaches Muster, mit dem Sie beginnen können. Es macht Spaß, es ist einfach und Sie werden in kürzester Zeit wie ein Profi nähen.

  • 01 von 07

    Wählen Sie Ihre Kreuzstichzubehör

    Wann immer Sie ein neues Boot nehmen, können Sie schnell mit allen Vorräten überfordert werden. Beim Stöbern im Kreuzstichgang im örtlichen Kunsthandwerksladen können Sie viele Fragen stellen. Am wichtigsten: „Wo fange ich an?“

    Beginnen Sie für Ihr erstes Projekt mit den Grundlagen: hellem Aida-Stoff, der für das Muster benötigten Zahnseide, einem Satz Nadeln, einem Stickrahmen und einer Schere. Diese bilden die Grundlage für Ihre Kreuzstichbemühungen und Sie können bei Bedarf immer mehr Zubehör hinzufügen.

  • 02 von 07

    Dein erster Stich

    Kreuzstich basiert auf der Verwendung eines einzelnen Stiches. Der „Kreuzstich“ macht einfach ein „X“ auf dem Stoff mit Zahnseide, und für den ersten Stich sind zwei Schritte erforderlich.

    Es ist leicht zu erlernen, obwohl es einige wichtige Tipps gibt, die Sie von Anfang an wissen möchten. Es ist zum Beispiel wichtig zu wissen, wie die Zahnseide gesichert wird, damit sich Ihre Stiche nicht lockern.

    Verwenden Sie dieses Einführungs-Tutorial, um Sie durch die ersten Schritte des Kreuzstichs zu führen, damit Sie sofort gute Gewohnheiten entwickeln. Ihre Kreuzstichprojekte werden dadurch viel angenehmer. 

  • 03 von 07

    Stoffanzahl verstehen

    Aida ist der am häufigsten verwendete Stoff für Kreuzstiche und wird mit den kleinen Löchern gewoben, in die wir einnähen. Leinen ist eine weitere beliebte Option und damit ist Ihre erste Masche die wichtigste. Sie können auch Kunststoff-Leinwand oder Abfall-Leinwand verwenden. Es wird jedoch empfohlen, sich zuerst an Aida zu gewöhnen, da dies die einfachste ist.

    Wenn Sie sich den Stoff für Kreuzstich ansehen, ist die Farbe wichtig, da sie die Kulisse für das Nähen darstellt. Sie müssen auch genau auf die Stoffanzahl achten. Dies bestimmt, wie genau die Größe Ihres endgültigen Projekts ist. 

    Sie können mit der Stoffanzahl herumspielen, um die Größe anzupassen, aber zunächst sollten Sie die in Ihrem Muster angegebene Empfehlung befolgen.

  • 04 von 07

    Nadeln, Nadeln, Nadeln

    In der Liste der wichtigsten Verbrauchsmaterialien sollten Sie die beiden für Kreuzstich erforderlichen Spezialwerkzeuge bemerkt haben: den Stickrahmen und die Nadeln. Während der Stickrahmen zum Nähen der Arbeit benötigt wird, übernimmt die Nadel das Nähen.

    Viele Anfänger wissen nicht, wie viele Nadeloptionen für Kreuzstich verfügbar sind. Für dieses Handwerk benötigen Sie eine Gobelin-Nadel, aber selbst dieser Name bietet eine Vielzahl von Optionen.

    Die Nadel für Kreuzstich-Tapisserien hat ein kleineres Auge als andere, gerade groß genug für einige Zahnseidenstränge. Der Kauf einer Nadelpackung ist wichtig, da Sie beim Nähen Nadeln wählen, die Ihrer Stoffanzahl entsprechen.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass die Auswahl der Nadeln der einfachste Teil des gezählten Kreuzstichs ist, sollten Sie noch einmal darüber nachdenken. Mit ein wenig Wissen werden Sie keine Probleme haben.

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    Stellen Sie sicher, dass Sie Floss verstehen

    „Floss“ ist der Name, der für den Faden verwendet wird, der für Kreuzstich und Stickerei verwendet wird. Es wird vom Strang verkauft und ist normalerweise acht Meter lang und besteht aus sechs Strängen.

    Die Farboptionen für Zahnseide sind endlos. In Ihrem Muster wird häufig eine bestimmte Farbe empfohlen, deren Code dem DMC-Standard entspricht. Befolgen Sie diese Vorschläge, um sicherzustellen, dass sich Ihr Projekt wie erwartet entwickelt, da die subtilen Abweichungen oft dazu beitragen, das fertige Design um eine Dimension zu erweitern.

    Außerdem werden beim Nähen oft nur zwei oder drei dieser Stränge gleichzeitig aus einem Zahnseidenstrang verwendet. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie lernen, die erforderlichen Stränge zu entfernen, ohne ein großes Verwicklungsgefühl zu verursachen.

  • 06 von 07

    Kreuzstichmuster lesen

    Kreuzstichmuster sind eine Karte für Ihr fertiges Projekt und es ist sehr wichtig, dass Sie lernen, sie zu lesen. Im Gegensatz zu Strick- oder Häkelanleitungen verwendet Kreuzstich nicht viele Wörter für Anweisungen. Stattdessen können Sie ein Bild in einem Raster lesen.

    Die gute Nachricht ist, dass Kreuzstichmuster relativ normal sind. Wenn Sie also gelernt haben, ein Muster zu lesen, können Sie jedes gewünschte Muster lesen. Die Muster enthalten einen Schlüssel, der das Muster dekodiert, und es verwendet Farben und Symbole, um die spezifische Farbe der zu verwendenden Zahnseide darzustellen.

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das zu kompliziert klingt, denn nach dem ersten Muster wissen Sie genau, was Sie tun.

  • 07 von 07

    Ihr erstes Kreuzstichmuster

    Bevor Sie sich mit diesem aufwendigen Kreuzstichmuster beschäftigen, das Ihr Interesse an diesem Handwerk in erster Linie geweckt hat, sollten Sie noch ein wenig üben. Wählen Sie einfache und kleine Projekte aus, mit denen Sie mit den Werkzeugen arbeiten können.

    Dieser geometrische Sampler ist ein perfektes erstes Projekt. Es verwendet eine Reihe von Quadraten, von denen jedes ein anderes Design hat, und es wird in geraden Reihen mit einer einzigen Farbe zusammengenäht. Sie werden sogar feststellen, dass es ein paar Buchstaben enthält, die im Kreuzstich sehr häufig sind.

    Wenn Sie den Sampler abgeschlossen haben, sollten Sie alle Ihre größten Fehler gemacht haben. Sie können dann ein Muster mit etwas mehr Details aufnehmen.