• 01 von 08

    Wie man eine Origami Fox Box herstellt

    Lerne, wie man dieses schnelle modulare Origami „Fox Box“ herstellt. Mit drei quadratischen Papieren können Sie, sobald Sie diese einfachen Faltungen gelernt haben, schnell mehrere dieser Kühlboxen erstellen.

    Obwohl dies eine „Box“ ist, kann sie nicht einfach geöffnet werden, nachdem sie zusammengefügt wurde. Dadurch eignet sich dieses Modell ideal für Geschenke wie Süßigkeiten, Schmuck und andere kleine Geschenke.

    Dieses Origami-Modell eignet sich noch besser als Dekoration. Sie können viele davon herstellen und an einem klaren Faden aufhängen, sie zu Babyhandys hinzufügen oder ein auffälliges Papierstück herstellen.

    Wenn Sie diese Falten falten können, versuchen Sie es mit 5 x 5 cm großem Papier. Sie erhalten ein sehr kleines, das lackiert und als Schmuckperle zum Schmuck hinzugefügt werden kann.

    Zu Beginn benötigen Sie drei quadratische Papiere, unsere waren 15 x 15 cm.

    Sie können Normalpapier oder Origamipapier verwenden, oder unser Favorit ist dickeres strukturiertes Papier wie das Glanzpapier Gold auf dem Foto oben.

    Ein wichtiger Tipp für dieses Modell ist, so präzise wie möglich zu falten. Dies macht den Unterschied, wenn Sie es zusammenstellen!

    Wenn Sie Origami noch nicht kennen, ist die Origami Masu Box ein hervorragendes Modell.

    Fahren Sie mit 2 von 8 fort.

  • 02 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 1

    Wenn Ihr Papier eine weiße Seite hat, beginnen Sie mit der weißen Seite nach oben.

    Falten Sie die untere Ecke bis zur oberen Ecke.

    Fahren Sie mit 3 von 8 fort.

  • 03 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 2

    Falten Sie die rechte Ecke zur linken Ecke.

    Entfalten Sie sich zur vorherigen Position.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.

  • 04 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 3

    Falten Sie die untere rechte und linke Ecke nach oben.

    Das ist es! Sie müssen jetzt zwei weitere machen!

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 4

     Nun, da Sie drei der Module haben, richten Sie sie wie in # 7 aus.

    Öffnen Sie eine wie gezeigt und falten Sie die mittlere Falte wieder zusammen.

    Tun Sie dies allen drei, um die Montage zu erleichtern.

    Weiter zu 6 von 8 unten.

  • 06 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 5

    Nehmen Sie zwei der Module und stecken Sie das hintere Ende des ersten in die obere Tasche ohne Ende des zweiten.

    Weiter zu 7 von 8 unten.

  • 07 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 6

    Stecken Sie nun die hinteren Enden des zweiten Moduls in die dritte Tasche.

    Jetzt ist es an der Zeit, sie zusammenzudrücken, um das Modell dreidimensional zu gestalten. Jetzt können Sie die „Schwänze“ des dritten in die erste Tasche stecken.

    Weiter zu 8 von 8 unten.

  • 08 von 08

    Origami Fox Box – Schritt 7

    Es kann etwas Mühe kosten, sie einzubringen, insbesondere wenn Sie dünneres Papier verwenden.

    Normalerweise können Sie sie entweder rütteln oder mit einem Stift stecken, wenn Sie dies benötigen. Es hilft, die anderen etwas zu lockern.

    Denken Sie daran, dass Origami Übung erfordert. Unser Schreibtisch ist oft mit einem großen Haufen fehlgeschlagener Origami-Modelle bedeckt. Es kann ein paar Versuche dauern, bis Sie es perfekt bekommen!

    Weitere Informationen zu diesem Modell finden Sie in diesem Video-Tutorial.