StartUncategorizedKrokodil-Häkelanleitung

Krokodil-Häkelanleitung

  • 01 von 12

    Lerne die Krokodil-Häkelarbeit

    Krokodilstich ist ein Häkelstich, der aussieht wie Reptilien- oder Fischschuppen oder sogar Vogelfedern. Diese einzigartige Textur entsteht durch die Bearbeitung einer Reihe von Doppelhäkelstichen, gefolgt von Doppelhäkelstichen, die die Schuppen bilden.

    Die Stiche sind nicht schwierig, aber sie sind unterschiedlich, weil Sie mit Ihrer Häkelarbeit in verschiedene Richtungen arbeiten. Sobald Sie ein paar Skalen machen, fühlt es sich natürlich an. 

    Die Rüschenoptik dieses Stichs macht ihn ideal für Fantasy-Artikel, die von Drachen und Meerjungfrauen inspiriert sind, aber es macht sogar Spaß, texturierte Kissenbezüge, Pulloverpasse und Taschen zu tragen!

    Hinweis: Diese Anleitung verwendet US-amerikanische Häkelbegriffe und zeigt die rechtshändige Methode. Arbeiten Sie bei Linkshändern in entgegengesetzter Richtung über die Reihen.

    Fahren Sie mit 2 von 12 unten fort.

  • 02 von 12

    Arbeite die erste Grundreihe

    Sie können diesen Stich mit den meisten Garnarten bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie den vorgeschlagenen Haken für das von Ihnen ausgewählte Garn verwenden.

    • Verketten Sie ein Vielfaches von 6 + 3 Kettenstichen. In diesem Beispiel hat die Kette 33 Maschen. Die 3 Ketten bilden die erste Doppelhäkelarbeit.
    • In die dritte Kette vom Haken doppelt häkeln. 
    • * Kette 2 und überspringen 2 Ketten.
    • 2 Doppelhäkeln in der nächsten Kette stricken. 
    • Wiederholen Sie von * bis zum Ende der Zeile. 

    Sie sollten mit einem Satz von 2 Doppelhäkeln enden. Diese Paare von Doppelhäkeln und Kettenlücken bilden die Grundlage für die erste Reihe von Krokodilstichschuppen. Der nächste Schritt besteht darin, die Skalen auf die doppelt gehäkelten „Pfosten“ aus dieser Reihe zu arbeiten.

    Fahren Sie mit 3 von 12 unten fort.

  • 03 von 12

    Bilde die Hälfte einer Doppelhäkelschuppe

    Drehen Sie die Fundamentreihe, sodass sich die Oberseite jetzt auf Ihrer rechten Seite befindet. 

    • Kette 3. Dies zählt als die erste Doppelhäkelarbeit.
    • 4 Doppelhäkelstiche auf den ersten Pfosten der Grundreihe stricken.

    Fahren Sie mit 4 von 12 unten fort.

  • 04 von 12

    Beende die erste Doppelhäkelwaage

    Drehen Sie die Grundreihe, sodass sich die Oberseite jetzt auf Ihrer linken Seite befindet. 

    • Kette 1.  
    • 5 Doppelhäkelstiche auf den zweiten Pfosten der Grundreihe stricken.

    Hinweis: Es kann hilfreich sein, den ersten Teil des Stichs nach hinten zu klappen, damit Sie leichter auf den Beitrag zugreifen können. Dies hilft beim Häkeln jeder Waage.

    Fahren Sie mit 5 von 12 unten fort.

  • 05 von 12

    Häkeln Sie weitere Schuppen

    Drehen Sie die Fundamentreihe, sodass sich die Oberseite jetzt auf Ihrer rechten Seite befindet. 

    • Kette 1. Überspringen Sie die nächste Reihe von Pfosten, die von der ersten Skala teilweise verdeckt werden.
    • 5 Doppelhäkelstiche auf die erste Doppelhäkelarbeit des nächsten Pfostensatzes stricken.
    • Kette 1. Drehen Sie die Fundamentreihe.
    • 5 Doppelhäkelstiche auf die zweite Doppelhäkelarbeit dieser Pfostenserie stricken.

    Wiederholen Sie diesen Vorgang in der gesamten Reihe und bearbeiten Sie alle anderen Pfosten mit einer Krokodilstichskala.

    Fahren Sie mit 6 von 12 unten fort.

  • 06 von 12

    Arbeite eine weitere Grundreihe

    Wenn Sie die erste Schuppenreihe fertiggestellt haben, arbeiten Sie die nächste Grundreihe aus doppelten Häkelstiften und Kettenstichabständen. 

    • Kette 3. Dies zählt als die erste Doppelhäkelarbeit.
    • In die Mitte der letzten Krokodilmasche doppelt häkeln.

    Fahren Sie mit 7 von 12 unten fort.

  • 07 von 12

    Doppelhäkelpfosten zwischen den Stichen stricken

    • * Kette 2. 
    • 2 Doppelhäkeln zwischen den beiden Krokodilstichschalen und zwischen den beiden Doppelhäkelnadeln aus der ersten Grundreihe arbeiten. 
    • Kette 2. 
    • 2 Doppelhäkeln in die Mitte der nächsten Krokodilmasche stricken.
    • Wiederholen Sie von * bis zum Ende der Zeile. 

    Fahren Sie mit 8 von 12 unten fort.

  • 08 von 12

    Arbeite eine weitere Skalenreihe

    Um die Skalenstiche in dieser Reihe zu versetzen, arbeiten Sie jede Skala an den Pfosten zwischen den Skalen aus der ersten Reihe. 

    Drehen Sie die Fundamentreihe, sodass sich die Oberseite jetzt auf Ihrer rechten Seite befindet. 

    • * Kette 1. Überspringe den ersten Satz doppelter Häkelstifte.
    • 5 Doppelhäkelstiche auf die erste Doppelhäkelarbeit des nächsten Pfostensatzes stricken.
    • Kette 1. Drehen Sie die Fundamentreihe.
    • 5 Doppelhäkelstiche auf die zweite Doppelhäkelarbeit dieser Pfostenserie stricken.

    Wiederholen Sie diesen Vorgang in der gesamten Reihe und bearbeiten Sie alle anderen Pfosten mit einer Krokodilstichskala.

    Fahren Sie mit 9 von 12 unten fort.

  • 09 von 12

    Wiederholen Sie die Foundation und Scale Rows

    Am Ende der Reihe solltest du eine Reihe doppelter Häkelstifte haben. 

    • Zwischen die beiden Pfosten schieben. 
    • Kette 3. Dies zählt als die erste Doppelhäkelarbeit.
    • Doppeltes Häkeln zwischen den zwei Pfosten von der vorhergehenden Reihe. 
    • Kette 2.
    • 2 Doppelhäkeln in die Mitte der nächsten Krokodilmasche stricken. 

    Arbeiten Sie weiter in der Reihe. Dies bildet die nächste Fundamentreihe, die mit der ersten Fundamentreihe identisch ist. 

    Fahren Sie mit 10 von 12 unten fort.

  • 10 von 12

    Häkeln von Reihen von Krokodilstich

    Fügen Sie weitere Reihen von doppelt gehäkelten Grundpfosten und Reihen von Krokodilstichschuppen hinzu. Dies ist technisch gesehen eine vierreihige Wiederholung, führt jedoch zu zwei Reihen Krokodilstich.

    Sie können jede Zeile in der gleichen Farbe bearbeiten oder die Farben für jeden Satz von Grund- und Skalenzeilen wechseln.

    Um den Krokodilstich zu blockieren, können Sie das Stück dämpfen oder sprühen und die Schuppen festdrücken. Wenn Sie Ihre Arbeit nass blockieren möchten, stecken Sie jede Waage fest, damit sie in Form bleibt.

    Fahren Sie mit 11 von 12 unten fort.

  • 11 von 12

    Die Rückseite des Krokodilstichs

    Auf der Rückseite des Stichs können Sie die Konstruktion etwas besser sehen und so eine Vorstellung davon bekommen, wie die Reihen aufgebaut sind. 

    Die Sätze der Doppelhäkelstifte sehen aus wie der V-Stich, aber im Gegensatz zum V-Stich gibt es keine Kette zwischen den Sätzen der Doppelhäkelstifte. Stattdessen teilen die gestapelten Grundreihen die Doppelhäkelarbeit in ein V auf.

    Fahren Sie mit 12 von 12 unten fort.

  • 12 von 12

    Ideen für die Arbeit mit Krokodilstich

    Verwenden Sie diesen Stich in Projekten, bei denen Krokodilstiche erforderlich sind, darunter häufig Hüte, Taschen, Spielzeug, Schals und mehr. Es ist auch perfekt für die Herstellung einer Meerjungfrauenschwanzdecke. 

    Sie können auch ein einfaches Quadrat mit Krokodilstich und ein passendes Quadrat mit Einzelhäkeln häkeln und dann zu einem Kissenbezug zusammenfügen!