StartUncategorizedKreissäge Holzbearbeitung Tipps

Kreissäge Holzbearbeitung Tipps

Eine Kreissäge ist für einen Schreiner auf einer Baustelle ein absolutes Muss, aber auch bei feinen Holzbearbeitungsprojekten gibt es eine Reihe von Verwendungsmöglichkeiten für eine Kreissäge. Zum Beispiel kann eine Kreissäge, wenn sie mit einer geraden Kante verwendet wird, Blattware wie Sperrholz so genau (und leichter) schneiden wie eine Tischsäge. Mit speziellen Sägeblättern können Sie mit einer Kreissäge auch gekrümmte Formen schneiden. Erfahren Sie, wie eine Kreissäge für Ihre feinen Holzbearbeitungsprojekte verwendet werden kann. Das

  • 01 von 07

    Kreissägen

    Während die Tischkreissäge wahrscheinlich das nützlichste Elektrowerkzeug für einen Schreiner ist, ist für einen Schreiner auf einer Baustelle das nützlichste Elektrowerkzeug wahrscheinlich die Kreissäge. Eine Qualitätskreissäge kann für eine Vielzahl von Aufgaben sowohl auf der Baustelle als auch in der Holzwerkstatt eingesetzt werden, da ein und dasselbe Werkzeug Bretter schneiden und reißen kann, sowohl im rechten Winkel als auch bei Schrägen bis zu 45 Grad. Hier sind einige Tipps zur Auswahl einer Kreissäge.

  • 02 von 07

    Kreissäge-Messvorrichtung

    Wenn Sie in Ihrem Geschäft arbeiten, ist Ihre Tischsäge immer bereit, um schnell und einfach verschiedene Schnitte durchzuführen. Wenn Sie sich auf einer Baustelle befinden, haben Sie diesen Luxus nicht. Sie können jedoch eine beträchtliche Anzahl ähnlicher Schnitte auf einer Baustelle mit einer Kreissäge, einer geraden Kante und einer Kreissäge durchführen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Kreissägen-Messvorrichtung herstellen, mit der Sie Ihre gerade Kante so ausrichten können, dass Sie schnell und einfach Präzisions-Kreissägeschnitte ausführen können.

  • 03 von 07

    Plattenschneid- und Rissvorrichtungen

    Der Hauptzweck einer Holzbearbeitungsvorrichtung ist es, eine schwierige Aufgabe leichter, sicherer oder leicht wiederholbar zu machen. Während viele handelsübliche Holzbearbeitungsvorrichtungen auf dem Markt erhältlich sind, können in der Holzwerkstatt eine Anzahl von Holzbearbeitungsvorrichtungen gebaut werden. Zwei sehr nützliche hausgemachte Vorrichtungen werden zum Schneiden und Zerreißen von Platten mit einer Kreissäge verwendet. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Artikel, um diese Vorrichtungen herzustellen und für Ihre Holzbearbeitungsprojekte zu verwenden.

  • 04 von 07

    So wählen Sie das rechte Kreissägeblatt aus

    Für die Kreissäge stehen verschiedene Sägeblätter zur Verfügung. Einige sind Spezialmesser, die für das Schneiden einer bestimmten Holzart (z. B. Sperrholz) konzipiert sind, während andere Messer allgemeiner Natur sind und zum Schneiden von fast allen Holzarten (Kombinationsklingen) entwickelt wurden. Während Kombinationsklingen für die meisten Aufgaben eine respektable Arbeit leisten, führt die Auswahl der richtigen Klinge für einen bestimmten Schnitt zu besseren Ergebnissen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Kreissägeblättern (sowie deren Vor- und Nachteile).

    Weiter zu 5 von 7 unten.

  • 05 von 07

    Wie viele TPI sollten meine Sägeblätter haben?

    Eine Frage, die ich gelegentlich von Anfängern höre, ist die Frage, wie viele Zähne pro Zoll (TPI) ihre Sägeblätter bei ihren Holzbearbeitungsprojekten am besten schneiden sollten. Nun, die Antwort ist etwas komplizierter, muss aber nicht sein. Lernen Sie die Grundlagen für die Auswahl der richtigen Klingen, um den für Ihre Holzbearbeitungspläne erforderlichen Schnitt durchzuführen.

  • 06 von 07

    Final Cut Kreissägeblatt

    Das Final Cut-Sägeblatt, erhältlich in den Größen 7-1 / 4 Zoll, 10 Zoll und 12 Zoll, ist ein patentiertes Sägeblatt, an dessen beiden Seiten jeweils eine Schleifscheibe angebracht ist. Dies bietet einige Vorteile: Der Schnitt wird beim Schneiden geschliffen, Schnittmarken werden geschliffen und das Rückschlagen ist nahezu ausgeschlossen. Erfahren Sie in diesem Bericht über die Holzbearbeitung mehr über unseren Test des 7-1 / 4-Zoll-Final Cut-Kreissägeblatts.

  • 07 von 07

    ARCUS Blade und Guide System Review

    Kann ich mit einer Kreissäge einen präzisen Kurvenschnitt machen? Das ARCUS Blade- und Guide-System soll Ihnen dabei helfen. Der ARCUS ist ein gekrümmtes Kreissägeblatt. Das entsprechende Führungssystem ist eine Klammer, die an Ihrer Kreissäge befestigt wird und sich wie ein Kompass verhält. Die Kreissäge dreht sich um einen Mittelpunkt, um einen Bogen zu schneiden. Funktioniert es? Lesen Sie diese Holzbearbeitung, um es herauszufinden!