StartUncategorizedKostenlose Fußball geformte Kissen Schnittmuster

Kostenlose Fußball geformte Kissen Schnittmuster

  • 01 von 04

    Stellen Sie Ihr eigenes Fußball-Kissen her

    Kennen Sie ein paar wilde Fußballliebhaber, die es lieben, im Haus Ball zu spielen? Dieses Muster könnte genau das sein, was Sie brauchen. Sie können dieses Kissen als sicheres Spielzeug verwenden, um Kinder an einem regnerischen Tag zu beschäftigen. Es funktioniert auch als dekoratives Kissen in einem Jungenzimmer oder als Sporthöhle. Kissen sind im Allgemeinen ziemlich einfach herzustellen, und dieses Muster ist nicht anders. Es kann von Hand genäht werden, wenn Sie dies bevorzugen, aber eine Nähmaschine kann dieses Muster schnell verarbeiten. Die Anweisungen gelten für die Verwendung mit einer Nähmaschine.

    Fahren Sie mit 2 von 4 unten fort.

  • 02 von 04

    Materialien

    • 2 bis 3 Meter fußballbrauner Stoff
    • Schmales weißes Band oder weißer Faden und Zick-Zack-Fähigkeiten
    • Faden
    • Ein Ausdruck aus Musterteil 1, Musterteil 2 und Musterteil 3
    • Fiberfill

    Schneiden:

    • Kleben Sie die Musterstücke zusammen und passen Sie sie an die Quadrate an.
    • Verwenden Sie das Muster, um vier aus dem Stoff zu schneiden.
    • Kopieren Sie die Mustermarkierungen auf zwei der ausgeschnittenen Teile.

    Fahren Sie mit 3 von 4 unten fort.

  • 03 von 04

    Der Prozess

    • Legen Sie zwei markierte Teile mit der rechten Seite zusammen und nähen Sie eine 1/4-Zoll-Naht von Markierung A bis Markierung B an der markierten Kante.
    • Drücken Sie die Naht auf.
    • Stellen Sie Ihre Nähmaschine auf Satinstich.
    • Satinstich auf der Mittelnaht von Punkt C bis Punkt D. Wenn Sie keine Zick-Zack-Funktion haben, verwenden Sie ein schmales weißes Band, um die Markierungen zu erstellen.
    • Satinstich über die ersten Satinstiche ca. 2 cm zwischen den nummerierten Markierungen.
    • Legen Sie die anderen beiden Teile zusammen und nähen Sie eine 1/4 „Naht von Markierung A bis B entlang einer Kante. Öffnen Sie beide genähten Abschnitte.

    Fahren Sie mit 4 von 4 unten fort.

  • 04 von 04

    Das Finish und Tipps

    • Richten Sie das nicht genähte Ende beider zusammengefügter Teile aus und achten Sie darauf, dass Ihre Nähte ausgerichtet sind.
    • Nähen Sie von Markierung E bis Markierung F und lassen Sie eine Öffnung frei, die groß genug ist, damit Ihre Hand das Kissen füllen kann.
    • Drehen Sie den Stoff mit der rechten Seite nach außen.
    • Sachen mit Faserfüllung nach Ihren persönlichen Wünschen. Die Menge, die Sie füllen, ändert die Steifheit des Kissens. 
    • Steppstich den offenen Bereich.