• 01 von 09

    Materialien Schnittrichtungen

    Materialien

    • Stoff
    • Schlagen
    • Craft Gewicht schmelzbare Schnittstelle wie Pellon Craft Fuse
    • Doppelfaltband
    • Allzweckreißverschluss (muss gekürzt werden)
    • 2 „Haken Schlaufenband (1 1/2 „bis 2“ breiteres schmaleres Band kann zusammengefügt werden, um die gewünschte Breite zu erzielen)
    • Drucken Sie das Muster aus

    Schnittanleitung

    • Schneiden Sie zwei Teile des gesamten Musterteils A zu. Verbinden Sie ein Teil des geschnittenen Stoffs. Quilten Sie das andere Stück mit Watte.
    • Schneiden Sie das Musterstück B auf die Falte und fügen Sie es zusammen (wobei Sie den oberen Teil von Musterstück A entfernen).
    • Schneiden Sie vier Teile des Musters C aus und fügen Sie sie in eine Falte ein.
    • Schneiden Sie vier Musterstücke D aus
    • Schnitt und Schnittstelle 2 von Musterteil E

    Hinweis: Die in diesem Artikel verwendeten Näh- und Basteldrucke sind von Debbie Mumm.

    Fahren Sie mit 2 von 9 unten fort.

  • 02 von 09

    Bereiten Sie die Stücke vor

    • Falten Sie alle Teile des C-Musters beim Schneiden in zwei Hälften und drücken Sie.
    • Falten Sie das Muster B beim Schneiden in zwei Hälften und drücken Sie.
    • Legen Sie die beiden Musterteile A mit der falschen Seite zusammen und richten Sie die Kanten aus.
    • Legen Sie beide Teile des Schnittmusters E mit der falschen Seite zusammen.

    Fahren Sie mit 3 von 9 unten fort.

  • 03 von 09

    Bringen Sie die Kreditkartenhalter an

    • Falte das Teil B auseinander.
    • Stapeln Sie die Teile C auf der linken Seite der unteren Hälfte und verteilen Sie sie gleichmäßig. Lassen Sie dabei etwa 1/4-Zoll-Abstand zwischen den Abschnitten.
    • Stecken Sie den oberen Teil der Abschnitte fest.
    • Nähen Sie die Unterkante von unten an die eine Lage von Teil B.
    • Lösen Sie den unteren Teil, ziehen Sie ihn zurück und nähen Sie den unteren Teil des nächsten Kreditkartenabschnitts.
    • Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die Unterseite jedes Kreditkartenbereichs zu nähen.
    • Nähen Sie die Seitenkanten der Kreditkartenabschnitte in der Nähe des Randes der Stücke.

    Fahren Sie mit 4 von 9 unten fort.

  • 04 von 09

    Die Münzabteilung

    1. Legen Sie die Mitte des Reißverschlusses zwischen zwei Schichten von Teil D, rechte Stoffseiten zusammen, auf eine 4 1/4 „Kante, und richten Sie die Stoffkanten und die Kante des Reißverschlussbandes aus.
    2. Nähen Sie das Reißverschlussband mit einer 1/4-Zoll-Naht zwischen den Stoff.
    3. Drücken Sie den Stoff zurück, um den Reißverschluss freizulegen.
    4. Nähen Sie die Stoffkante an der Kante in der Nähe des Reißverschlusses fest, um zu verhindern, dass sich der Stoff im Reißverschluss verfängt.
    5. Stellen Sie die Länge des Reißverschlusses so ein, dass an beiden Enden des Reißverschlusses eine Nahtzugabe von 1/4 „verbleibt.
    6. Wiederholen Sie die Schritte 1, 2, 3 und 4 für die zweite Seite des Reißverschlusses.
    7. Richten Sie die Stoffkanten aus.
    8. Heften Sie die Kanten aller vier Schichten zu einem Münzbeutel zusammen.

    Fahren Sie mit 5 von 9 unten fort.

  • 05 von 09

    Befestigen Sie das Münzfach Mittennaht

    • Richten Sie eine Kante des Münzabschnitts an den Enden der Kreditkartenteile und der Unterkante von Teil B aus
    • Nähen Sie die Endkante des Münzabschnitts, indem Sie alle Kreditkartenlagen und eine Lage von Teil B durchnähen.
    • Klappen Sie das Münzfach auf der rechten Seite von Teil B ein
    • Nähen Sie das Ende des Münzabschnitts an die eine Lage von Teil B und nähen Sie nahe an der Stoffkante.
    • Nähen Sie den Boden des Münzabschnitts am Boden von Teil B, wobei Sie nahe an der Kante nähen.
    • Falte Teil C und finde die Mitte in Längsrichtung.
    • Nähen Sie auf die Kreditkartenlagen in der Mitte.
    • Nähen Sie wieder 1/8 „von der Mittellinie der Naht auf der Kreditkarten-Seite.

    Fahren Sie mit 6 von 9 unten fort.

  • 06 von 09

    Nähen Sie die Verschlusslasche

    • Nähen Sie am gebogenen Ende von Teil E die Hakenseite des Hakens loop tape bis zum ende.
    • Schneiden Sie das Hakenband so zu, dass es mit den Kanten von Teil E übereinstimmt
    • Legen Sie die falschen Stoffseiten zusammen, richten Sie die Kanten aus, stapeln Sie die beiden E-Stücke und heften Sie die Kanten nahe an die Stoffkanten.
    • Nähen Sie das Schrägband an die langen Seiten und die gekrümmte Kante und lassen Sie die kurze gerade Kante ohne Schrägband.
    • Suchen Sie die Mitte eines Endes des gesteppten Teils A und heften Sie die Lasche mit dem Hakenband nach oben in die Mitte von Teil A, wobei Sie nahe an der Kante nähen.
    • Nähen Sie am gegenüberliegenden Ende des gesteppten Teils A den Schlaufenabschnitt des Klettbandes.

    Fahren Sie mit 7 von 9 unten fort.

  • 07 von 09

    Verbinden Sie die Teile A und B

    • Falte das Teil B wieder auf die ursprüngliche Faltlinie (den Schnitt auf der Faltlinie).
    • Legen Sie Teil B oben auf Teil A und richten Sie die unteren und Endkanten aus.
    • Heften Sie Teil B an Teil A und nähen Sie nahe an den Rändern.

    Fahren Sie mit 8 von 9 unten fort.

  • 08 von 09

    Ecken abrunden

    • Mit einer runden Schablone, z. B. einem Viertel, einem kleinen Teller oder einem Trinkglas, alle vier Ecken der zusammengefügten Teile abrunden.
    • Schneiden Sie bei Bedarf alle Kanten ab, um eine gleichmäßige Kante aller verbundenen Teile zu erhalten.
    • Drücken Sie die Ränder gut an, um die Schichten zu verdichten.
    • Verwenden Sie einen schmalen Zick-Zack-Stich, um die Ränder der verbundenen Schichten im Zick-Zack zu verbinden.
    • Drücken Sie erneut.

    Fahren Sie mit 9 von 9 unten fort.

  • 09 von 09

    Legen Sie das Schrägband ein

    Beginnend am unteren Rand der Brieftasche. Nähen Sie das Schrägband an den gesamten Rand der Brieftasche und falten Sie es über das Ende des Schrägbandes, um das rohe Ende des Schrägbandes zu umschließen. Probleme, die das gesamte Schrägband mit der betroffenen Masse erfassen, können durch Verdichten der Ränder durch Drücken behoben werden und ein Zick-Zack-Stich. Sie können das Schrägband auch mit einem Zierstich versehen.

Lesen Sie auch  Wie ein Handtuch Baby Lätzchen nähen