StartUncategorizedKleines Mädchen Sommerkleid

Kleines Mädchen Sommerkleid

  • 01 von 05

    Kleines Mädchen Sommerkleid

    Wenn Sie ein Anfänger in Sachen Stricken sind, haben Sie jetzt die Gelegenheit, etwas Übung zu bekommen! Dieses kleine Sommerkleid strickt schnell aus mittelschwerem Garn und ist alles in einem Stück ohne zu nähen!

    Materialien:

    • 6 (7, 8, 9) Knäuel eines mittelschweren Garns Ihrer Wahl, wie etwa Reynolds Santana, oder etwa 612 (714, 816, 918) Meter
    • 24-Zoll-Rundnadel mit Größe 8 US (5 mm)
    • 16 Zoll Größe 8 US (5 mm) Rundnadel
    • Stichmarker, Schere, Maßband und Garnnadel
    • Reihenzähler
    • 4 Stichhalter

    Spur:

    4 Stiche und 6 Reihen pro Zoll in Stockinette Stitch

    Größe:

    für einen 2-jährigen (4-jährigen, 6-jährigen, 8-jährigen). Anweisungen werden zuerst in der kleinsten Größe angegeben. Anweisungen für größere Größen finden Sie unten oder in Klammern.

    Kleidungsstück in Brustgröße: 22 (24, 26, 28) Zoll

    Länge vom hinteren Hals: 20,5 (23,5, 26,5, 29,5) Zoll (siehe Schema für weitere Messungen)

    Strickmuster in 2-jähriger Größe von Eileen Casey

    Fahren Sie mit 2 von 5 fort.

  • 02 von 05

    Den Rock stricken

    Den Rock starten:

    1. Mit Frilled Cast On 176 (192, 208, 224) Maschen anschlagen.
    2. Setzen Sie die Markierung und nehmen Sie an der Runde teil. Achten Sie darauf, sich nicht zu verdrehen. Eine Runde Rundstrickstich stricken und alle 16 Stiche einen Marker setzen. Es gibt jetzt 11 (12, 13, 14) Abschnitte um den Rock.
    3. Setzen Sie den Zeilenzähler auf Zeile 1. Fahren Sie mit den Anweisungen für die Größe fort, die Sie unten bearbeiten.

    Größe 2 Jahre:

    1. Runde 1: * Garn umgarn, 14 stricken, 2 zusammen stricken. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde.
    2. Runde 2: Stricken.
    3. Diese beiden Runden legen das Wirbelmuster fest – wiederholen Sie sie und arbeiten Sie mit der Abnahmerunde (siehe unten) für die Runden 6, 12, 20, 28, 38, 48, 60 und 72.
    4. Runde verringern: * 2 Stiche vor dem Marker, K2tog, halten. Von * bis zum Ende der Runde wiederholen (11 Mst abnehmen).
    5. Fahren Sie fort, ohne das Wirbelmuster zu verringern, bis der Rock 14 Zoll misst.

    Größe 4 Jahre:

    1. Runde 1: * YO, K14, K2tog. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde.
    2. Runde 2: Stricken.
    3. Diese beiden Runden legen das Wirbelmuster fest – wiederholen Sie sie und arbeiten Sie mit den Runden 7, 15, 24, 34, 45, 57, 70 und 84.
    4. Runde reduzieren bei geraden Runden: 2 M. vor dem Marker, K2tog. Rundum wiederholen (11 M. verringert).
    5. Runde in ungeraden Reihen verringern: * YO, K2tog, 2 M. vor dem Marker stricken, K2tog. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde (12 M. verringert).
    6. Fahren Sie fort, ohne das Wirbelmuster zu verringern, bis der Rock 16 Zoll misst.

    Größe 6 Jahre:

    1. Runde 1: * YO, K14, K2tog. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde.
    2. Runde 2: Stricken.
    3. Diese beiden Runden legen das Wirbelmuster fest – wiederholen Sie sie, und arbeiten Sie mit den Runden 9, 18, 29, 40, 53, 66, 81 und 96.
    4. Runde reduzieren bei geraden Runden: 2 M. vor dem Marker, K2tog. Rundum wiederholen (11 M. verringert).
    5. Runde in ungeraden Reihen verringern: * YO, K2tog, 2 M. vor dem Marker stricken, K2tog. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde (13 Mst. Verringert).
    6. Fahren Sie fort, ohne das Wirbelmuster zu verringern, bis der Rock 18 Zoll misst.

    Größe 8 Jahre:

    1. Runde 1: * YO, K14, K2tog. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde.
    2. Runde 2: Stricken.
    3. Diese beiden Runden legen das Wirbelmuster fest – wiederholen Sie sie und arbeiten Sie mit den Runden 10, 21, 33, 46, 60, 75, 91 und 108.
    4. Runde reduzieren bei geraden Runden: 2 M. vor dem Marker, K2tog. Rundum wiederholen (11 M. verringert).
    5. Runde in ungeraden Reihen verringern: * YO, K2tog, 2 M. vor dem Marker stricken, K2tog. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende der Runde (14 Mst. Verringert).
    6. Fahren Sie fort, ohne das Wirbelmuster zu verringern, bis der Rock 20 Zoll misst.

    Fahren Sie mit 3 von 5 fort.

  • 03 von 05

    Mieder stricken

    Mieder stricken:

    1. 2 Runden abnehmen, 1 Stich am Ende der zweiten Runde erhöhen. 89 (97, 105, 113) Stiche.
    2. Stellen Sie die Webmasche wie folgt her:
      • Zeile 1: Stricken (links, wenn Sie flach in Reihen arbeiten).
      • Zeile 2: K1, * Faden nach vorne, 1 nach links schieben, Faden nach hinten, K1. Wiederholen Sie den Vorgang von * bis zum Ende.
      • Zeile 3: Stricken (links, wenn Sie flach in Reihen arbeiten).
      • Zeile 4: * Garn nach vorne gleiten, 1 nach links schieben, Garn nach hinten, K1. Von * bis zum letzten Stich wiederholen, K1.
    3. Fahren Sie mit dem gewebten Maschenstich fort, bis das Mieder 1,75 (2,25, 3, 3,5) Zoll misst und auf Zeile 1 oder Zeile 3 endet, wobei Sie am Ende der letzten Reihe 1 Masche abnehmen. 88 (96, 104, 112) Stiche.

    Weiter zu 4 von 5 unten.

  • 04 von 05

    Das Mieder stricken

    Mieder zurück:

    1. Die Armlöcher wie folgt teilen: 2 (2, 3, 3) M abziehen, 42 (46, 50, 54) stricken. Verbleibende 44 (48, 52, 56) Maschen auf einen Halter legen; hinten und vorne werden nun in Reihen getrennt vor- und zurückgearbeitet.
    2. Nächste Reihe: Arbeit auf die linke Seite drehen, BO 2 (2, 3, 3) Stiche, links abschließen.
    3. M 2 (3, 3, 4) zu Beginn der nächsten 2 Reihen, wobei das Woven-Stitch-Muster über die restlichen Maschen beibehalten wird. 36 (38, 40, 42) Stiche.
    4. Fahren Sie geradeaus weiter, bis der Miederrücken ungefähr 5 (6, 7, 8) Zoll misst und mit einer linken Reihe endet.
    5. (RS) Arbeit 12 (12, 13, 13), BO 12 (14, 14, 16) Arbeit 12 (12, 13, 13).
    6. Die 12 (12, 13, 13) Maschengurte des Oberteils werden, beginnend mit dem linken Gurt, wie folgt separat bearbeitet:
      • Zeile 1 (und alle WS-Zeilen): Purl.
      • Zeile 2: BO 2 (2, 3, 3), Arbeit bis zum Ende.
      • Zeile 4: gleiten, gleiten, stricken, arbeiten bis zum ende.
      • Zeile 6: SSK, Arbeit bis zum Ende.
    7. Fahren Sie mit dem Webstich fort, bis das Mieder 6,5 (7,5, 8,5, 9,5) Zoll misst. Lassen Sie die Stiche auf dem Halter.
    8. Verbinden Sie das Garn mit WS und arbeiten Sie den rechten Riemen wie folgt:
      • Zeile 1: BO 2, links zum Ende.
      • Zeile 2 (und alle RS-Zeilen): Arbeit im Muster bis zum Ende.
      • Zeile 3: P2tog, links zum Ende.
      • Zeile 5: P2tog, links zum Ende.
    9. Fahren Sie mit dem Webstich fort, bis das Mieder 6,5 (7,5, 8,5, 9,5) Zoll misst. Lassen Sie die Stiche auf dem Halter.

    Mieder-Front:

    1. Verbinden Sie das Garn mit der RS-Bespannung und den Stichen BO 2 (2, 3, 3) zu Beginn der nächsten zwei Reihen.
    2. M 2 (3, 3, 4) zu Beginn der nächsten 2 Reihen, wobei das Woven-Stitch-Muster über die restlichen Maschen beibehalten wird. 36 (38, 40, 42) Stiche.
    3. Fahren Sie geradeaus weiter, bis die Miederfront ungefähr 4 (5, 6, 7) Zoll misst und mit einer linken Reihe endet.
    4. Stellen Sie fest, dass der vordere Hals abnimmt und die Träger wie für den oberen Teil des Mieders angegeben sind, und setzen Sie die Riemen so lange fort, bis sie 6,5 (7,5, 8,5, 9,5) Zoll messen. Lassen Sie die Stiche auf dem Halter.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Das Sommerkleid beenden

    Finishing:

    An beiden Schultergurten 3-Nadel-Bindung abarbeiten.

    Beginnen Sie für die Halskante mit einer 16-Zoll-Rundnadel auf der Rückseite mit RS-Ausrichtung und nehmen Sie die 12 (14, 14, 16) gebundenen Maschen auf und stricken Sie sie. Dann 8 Maschen (9, 10, 11) am linken Rücken aufheben und stricken, 14 (14, 15, 15) Maschen links vorne, die 12 (14, 14, 16) Maschen vorne am Hals abknöpfen , 14 (14, 15, 15) rechts vorne rechts und 8 (9, 10, 11) rechts hinten rechts. 68 (76, 78, 84) Stiche. 1 Runden ablüften, dann mit Picot Bind Off binden (zusätzliche 2 M abnehmen und jeweils 4 binden).

    Für die Armlochkante 44 Maschen (48, 50, 54) am Armlochrand aufnehmen und stricken. 1 Runde ablüften, dann mit Picot Bind Off binden. Wiederholen Sie dies für das zweite Armloch.

    Weben Sie in Enden und blockieren Sie das Kleid, um die Maße zu messen.