StartUncategorizedKeramikmessen und -märkte in Großbritannien

Keramikmessen und -märkte in Großbritannien

Die Keramikszene in Großbritannien war noch nie so stark. Hier finden Sie eine Auswahl der besten Ausstellungen im ganzen Land, wenn Sie dieses Jahr dorthin reisen. 

Handgefertigt in Großbritannien – Kew, London

Handmade in Britain ist eine brillante Organisation, die ihr erfolgreiches Handmade at Kew: The International Contemporary Craft Event ausrichten wird. Vom 6. bis 9. Oktober werden in Kews Royal Botanic Gardens über 150 internationale Hersteller ihre Waren ausstellen. Einige der Stände werden in den berühmten Gewächshäusern von Decimus Burton aufgestellt. Mit Ihrem Ticket erhalten Sie Zutritt zu den Ausstellungen und den Gärten. Zu den Ausstellern zählen die talentierten Martin Pearce und Pina Lavelli. Es ist nicht nur Kew, auf der Handmade in Britain Ausstellungen veranstaltet. Vom 28. bis 30. Oktober wird Handmade in Edinburgh im The Hub in Schottland zu sehen sein und Keramiker aus der ganzen Welt vorstellen. Später, im Jahr vom 11. bis 13. November, wird Handmade in Britain ihre jährliche Feier des zeitgenössischen Kunsthandwerks im Londoner Chelsea Town Hall abhalten. Die Ausstellung wird über 120 Aussteller haben, die ihre Arbeiten verkaufen. 

Bedruthan Schritte – Cornwall

In Cornwall wird seit über 250 Jahren chinesischer Ton abgebaut. Laut Angaben der Royal Geographical Society verfügt die britische Grafschaft über die größten Tonvorkommen der Welt. Es ist nicht verwunderlich, dass Cornwall eine große Anzahl exzellenter Töpfer und Keramiker hat. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt im Bedruthan Steps Hotel. Die Messe in der Nähe von Newquay in North Cornwall erstreckt sich über drei Etagen des Hotels und bietet einen spektakulären Blick auf das Meer und den Strand von Mawgan Porth. Es gibt über 50 Stände mit hausgemachter Keramik, regionalen Produkten und Textilien. Die Veranstaltung findet am 26. und 27. November statt.

Welt von Wedgewood – Stoke-on-Trent

Eine der berühmtesten Töpfereien Großbritanniens, die World of Wedgwood, hat das ganze Jahr über hervorragende Veranstaltungen, angefangen von der Ausstellung IN: SHAPE, die bis zum 7. August geöffnet ist und sich direkt gegenüber dem UNESCO-geschützten Wedgewood Museum befindet, bis hin zu den Discover Wedgewood Bronze-Touren. Wenn Sie dort sind, haben Sie auch die Möglichkeit, an einer der fantastischen Werksführungen teilzunehmen, bei denen Sie die Handwerker bei der Arbeit sehen können, die Techniken anwenden, die sie seit 250 Jahren perfektionieren. Auf der Tour sehen Sie viele verschiedene Arten der Keramikherstellung, vom Gießen bis zur Vergoldung. Die Touren dauern ungefähr eine Stunde. Bitte beachten Sie, dass die Werksbesichtigung vom 29. August bis 2. September geschlossen ist. Es gibt auch eine berühmte Teestube, in der ein traditioneller Nachmittagstee auf feinem Wedgewood-Porzellan serviert wird.

Keramik in der Stadt – Hoxton, London

Das Geffrye Museum veranstaltet bereits zum 14. Mal seine jährliche Keramikmesse in der Stadt. Das Geffrye Museum befindet sich in einem Armenhaus aus dem 18. Jahrhundert in Hoxton im Osten Londons und bietet einen wunderbaren Einblick in die Erkundung von Häusern aus dem 17. Jahrhundert bis heute und in das Leben zu Hause im Laufe der Jahrhunderte. Ceramics in the City findet vom 17. bis 25. September 2016 im Rahmen des London Design Festivals mit über 50 Ausstellern statt, darunter Ruth King, Ben Davies, Karen Bunting, Anna Whitehouse und mehr. Verpassen Sie nicht Yuta Segawas Miniaturen. Sie können sogar selbst daran teilnehmen und am Samstag, den 24. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr eine Keramik-Hängedekoration bemalen.

Kunst in Aktion

Dieses Jahr feiert Arts in Action das 40-jährige Bestehen seiner Juli-Messe, auf der die Besucherzahlen von 14.000 im ersten Jahr auf über 25.000 angestiegen sind. Die Veranstaltung findet vom 14. bis 17. Juli in den Waterperry Gardens in Oxfordshire statt Über 400 Musiker, Töpfer, Maler und Bildhauer nehmen teil. Es gibt viele Workshops, in denen Sie die Ärmel hochkrempeln und sich daran beteiligen können, vom Handbau für alle Altersgruppen bis zum Plattenbau abstrakter Gefäße. Für einen intensiveren Unterricht werden Sie von einer Reihe von Keramiklehrern durch eine ausführliche Runde Töpfern geführt.