Für ein kostenloses Programm ist dies eine gute Option für Menschen, die Charts für den eigenen Gebrauch erstellen möchten und ein gutes Verständnis für die verschiedenen Symbole haben. Es mag für Sie ein wenig frustrierend sein, aber andere Leute könnten die Probleme, die wir hatten, nicht wiederholen.

Und trotz der Probleme, die wir hatten, würden wir dieses Programm wahrscheinlich immer noch verwenden, um einfache Diagramme für den persönlichen Gebrauch zu erstellen.

Pros

  • Es ist kostenlos.
  • Einfach für grundlegende Designs zu verwenden.
  • Kann das Diagramm leicht in ein Bildbearbeitungsprogramm übertragen.
  • Sie können benutzerdefinierte Kabelmuster und -farben für Fair Isle oder Intarsia hinzufügen.
  • Zeigt eine Stichzahl an, damit Sie sicherstellen können, dass Sie in einer Reihe gleichmäßig zunehmen und abnehmen.

Cons

  • Wir hatten manchmal Probleme beim Wechseln zwischen Symbolen.
  • Im Farbmodus konnten wir uns nicht an die Arbeit machen.
  • Nachdem wir in den Farbmodus gewechselt haben, konnten wir nicht in den Entwurfsmodus zurückkehren, ohne herunterzufahren.
  • Die Online- und die Download-Version haben unterschiedliche Funktionen und sind für verschiedene Zwecke besser geeignet.

Beschreibung

  • Der Entwurfsmodus bietet grundlegende Stiche, gerissene Stiche, Bommeln, Erhöhungen, Abnahmen und Kabel.
  • Sie können Ihre eigenen Symbole für Kabel erstellen, indem Sie eingeben, wie viele Stiche verrutscht und verarbeitet werden und ob gestrickt oder gewickelt.
  • Im Farbmodus der Downloadversion können Sie verschiedene Farben auswählen, die auf das Diagramm für Fair Isle oder Intarsia angewendet werden sollen.
  • Im Gliederungsmodus der Downloadversion können Sie einen Teil des Diagramms umreißen, um eine Musterwiederholung anzuzeigen.
  • Mit einem Klick bewegen Sie den Cursor automatisch zum nächsten Quadrat, um die geschriebenen Richtungen zu konvertieren.
  • Mit einem Auswahlwerkzeug können Sie Stiche kopieren, um sie an anderer Stelle im Diagramm einzufügen oder ein Spiegelbild zu erstellen.
  • Der Präsentationsmodus der Online-Version zeigt Ihnen einen Schlüssel. Verwenden Sie die Speichern-Taste in der Download-Version, um den Schlüssel in ein Fotoprogramm zu kopieren.

Review – Jacquies Stricken Chart Maker

Viele Strickerinnen mit etwas Erfahrung in der Strickspitze (oder auch mit Kabeln) ziehen es vor, nach Tabellen zu arbeiten, anstatt schriftliche Anweisungen zu verwenden. Ein Diagramm veranschaulicht, was Sie beim Stricken tun, und bietet Anweisungen in einem viel prägnanteren Stil, als es Text jemals kann.

Aber nicht bei allen Strickmustern gibt es Diagramme. Wenn Sie also wirklich wollen, dass ein Diagramm funktioniert, müssen Sie Ihr eigenes Muster erstellen. Und wenn Sie Ihre eigenen Spitzen- oder Ösen- (oder Kabel-) Designs erstellen möchten, ist es viel einfacher, eine Karte zu zeichnen, als zu versuchen, herauszufinden, wie das Design anhand von Wörtern aussehen wird.

Sie könnten etwas Millimeterpapier herausnehmen und Ihr eigenes Diagramm von Hand zeichnen, aber es ist viel einfacher, ein Strickdiagramm mit einem Computerprogramm zu erstellen, mit dem Sie die Position und Art der Erhöhungen schnell und einfach ändern können genaues Muster, das Sie wollen.

Es gibt mehrere dieser Arten von Programmen, deren Preise von kostenlos bis über 100 US-Dollar reichen. Sie unterscheiden sich auch hinsichtlich der Leistungsfähigkeit.

Eine kostenlose Option ist der Knitting Chart Maker, ChartMagic, der von Salt Lake City entwickelt wurde. Es ist ein Flash-Programm, das online verwendet oder auf Ihren Computer heruntergeladen werden kann (nach unten scrollen, der Link befindet sich auf der linken Seite unter „Strickressourcen“).

Es ist ein recht leistungsfähiges Programm, das gut für Heimwerker geeignet ist, die Charts für den eigenen Gebrauch entwerfen, aber es hat nicht alle Glocken und Trillerpfeifen, die jemand für das Design von Mustern entwickelt, die andere verwenden möchten.