StartUncategorizedHerstellung einer Lampe aus Waschmittelbehältern

Herstellung einer Lampe aus Waschmittelbehältern

Haben Sie einen großen leeren Waschmittelbehälter? Werfen Sie es nicht hoch – Ihr Waschmittel wird als entzückende Flaschenlampe ein neues Leben erhalten. Mit schrägen Augen und sogar Federboas verleihen diese funky Kreationen jedem Raum Farbe und Licht. Sie machen den niedlichsten Zusatz zu einem Kinderzimmer und bringen ein Lächeln in ein Büro. Sie erfordern überraschenderweise nicht zu viel Arbeit und jeder wird von Ihren grünen smarts beeindruckt sein!

Zubehör, das Sie brauchen

  • Leere Waschmittelflasche
  • Bastelkleber
  • Heißkleber
  • Schaumpapier (2 Farben Ihrer Wahl)
  • Laternenkabel (mit EIN / AUS-Schalterfunktion)
  • LED-Lampe mit niedriger Wattzahl
  • Glubschaugen
  • X-acto Messer
  • 4 Schlittenschrauben mit Muttern
  • Girlande
  • Schmierpapier
  • Schere
  • Bleistift

1:47

Jetzt ansehen: Herstellung einer Lampe aus Waschmittelbehältern

Anleitung

  1. Spülen Sie das restliche Reinigungsmittel aus der leeren Flasche und lassen Sie es trocknen.
  2. Zeichnen Sie das seitliche Etikett der Flasche auf ein Stück Papier.
  3. Schneiden Sie die gezeichnete Form aus, um sie als Muster zu verwenden.
  4. Legen Sie das Muster auf das Schaumpapier und zeichnen Sie es nach.
  5. Schneiden Sie 2 Stücke des Schaummusters aus, eines für jede Seite der Flasche. Diese werden verwendet, um die Etiketten auf jeder Seite der Reinigungsmittelflasche abzudecken.
  6. Bedecken Sie die Etiketten mit Bastelkleber mit Schaumpapier.
  7. Schneiden Sie zwei große Mandelformen aus der zweiten Schaumfarbe. Dies sind die Ohren für Ihre Lampe.
  8. Klappen Sie Ihre Flasche auf die gegenüberliegende Seite des Griffs. Verwenden Sie Ihr X-acto-Messer, um einen 1-Zoll-Schlitz entlang der Naht der Flasche zum Boden hin zu machen.
  9. Fügen Sie zwei weitere Schnitte senkrecht zum ursprünglichen Schlitz hinzu, wodurch eine „I“ -Form groß genug ist, damit das Kabel / der Stecker hindurch passt. In der Mitte dieser Form schneiden Sie mit Ihrem X-acto auf beiden Seiten des Schlitzes einen Halbkreis, um einen Kreis zu bilden, der groß genug ist, um die Basis der Glühlampe zwischen den Klappen zu befestigen.
  10. Verwenden Sie den X-acto auf der gleichen Unterseite wie das Loch für die Schnur, um in jeder Ecke der Flasche 4 Löcher zu schaffen, die groß genug sind, um die Beine einzuschrauben, aber immer noch klein genug, um eng anliegend zu sein.
  1. Schneiden Sie auf der gegenüberliegenden Seite der Flasche oben am Griff 2 kleine Löcher (für die Ohren).
  2. Öffnen Sie den Flaschenverschluss und entfernen Sie den Auslauf mit Ihrem X-acto.
  3. Ziehen Sie die große „Ich“ -Form auseinander und führen Sie die Schnur durch die Flasche. Schrauben Sie die LED-Lampe ein, bevor Sie das Kabel vollständig in die Lampe ziehen. Vergewissern Sie sich, dass die Lampe keinen Teil der Wände des Containers berührt. Es ist sehr wichtig, eine LED-Lampe zu verwenden, da diese nicht heiß wird und den Kunststoff der Flasche zum Schmelzen bringt.
  4. Befestigen Sie den Sockel der Lampe zwischen den Klappen.
  5. Schrauben Sie die Bolzen ungefähr ¼ Zoll über die Schraube, dann schrauben Sie sie jeweils in die Beinflasche ein, stellen Sie die Flasche auf und stellen Sie die Bolzen so ein, dass der Behälter auf dem Tisch steht.
  6. Stecken Sie die Ohren in die oberen Löcher.
  7. Klebrige Augen unter den Ohren kleben.
  8. Dekorieren Sie und machen Sie es zu Ihrem eigenen! Sie können eine glitzernde Boa für Haare oder Federn auf der Schaumseite hinzufügen.
  9. Schrauben Sie die Kappe wieder auf die Flasche. Stecken Sie es ein und beleuchten Sie den Raum.