Es ist eine Herausforderung, die Spannung Ihres Garns zu beherrschen, wenn Sie das Häkeln lernen. Sie sind nicht alleine, da die meisten Anfänger mit der Anspannung eine schwierige Zeit haben. Normalerweise verwendet ein Anfänger eine Spannung, die entweder zu eng oder zu locker ist. Die gute Nachricht ist, dass die Praxis die meisten Spannungsprobleme lösen wird. Der erste Schritt ist das Üben, Üben und Üben.

Wechseln Sie die Häkelnadeln

Sie können es auch einfacher machen, indem Sie bei Bedarf Häkelnadeln wechseln. Wenn Sie sich zu eng häkeln, wählen Sie einen größeren Häkelnadel. Wenn Sie sich zu locker häkeln, wählen Sie einen kleineren Häkelnadel. Haken sind nicht teuer, daher lohnt es sich, verschiedene Größen vorrätig zu haben, sodass Sie wechseln können, wenn Sie sich zu eng oder zu locker für ein Projekt befinden. Die in einem Muster vorgeschlagene Hakengröße ist für Sie möglicherweise nicht die richtige, bis Sie mit dem Häkeln vertraut sind.

Sehen Sie, wie erfahrene Häkler den Haken halten

Eine andere Sache, die Sie möglicherweise hilfreich finden könnten, ist die Beobachtung erfahrener Häkelmacher, wie sie ihre Haken und Garne halten. Besuchen Sie ein Kunsthandwerksgeschäft oder eine Häkelgruppe, um erfahrene Häkelmacher in Aktion zu sehen.

Es gibt sehr viele kostenlose Häkelvideos, die Sie online anschauen können. Suchen Sie nach Filmen, die so gefilmt werden, dass Sie deutlich sehen können, wie der Häkellehrer den Haken hält und das Garn spannt. Jeder hat einen anderen Weg, also, wenn der Weg einer Person für Sie nicht funktioniert, suchen Sie nach einem anderen Beispiel.

Eine Rechtshänderin hält den Häkelnadel in der rechten Hand. Oft benutzt der Rechtshänder den Ring und die kleinen Finger an der linken Hand, um das Garn zu manipulieren und die Spannung beim Häkeln zu regulieren. Mit der linken Hand würden Sie auch die laufende Arbeit halten. Am Anfang kann die linke Hand das ganze Stück halten. Wenn sie größer und schwerer wird, hilft auch die rechte Hand, sie zu halten, aber die linke Hand erledigt die meiste Arbeit.

Wenn Sie sich die Stich-Tutorials ansehen, sehen Sie Bilder, wie eine Rechtshänderin den Haken und das Garn hält:

  • Kette
  • Einzelne Häkeln
  • Doppelhäkelarbeit

Hilfe für Linkshänder

Wenn Sie Linkshänder sind, könnten Sie auch daran interessiert sein, wie andere Linkshänder ihre Arbeit verrichten. Suchen Sie nach Videos und Foto-Tutorials speziell für Linkshänder. Suchen Sie nach einem Linkshänder, der Sie unterrichtet. Ihr lokaler Kunsthandwerksladen könnte eine Referenz haben. Eine andere Taktik besteht darin, einem rechtshändigen Häkellehrer gegenüber zu sitzen und diesen Bewegungen im Spiegelbild zu folgen.

Bitten Sie um Hilfe

Wenn Sie ein paar verschiedene Hakengrößen ausprobiert haben und die Anspannung nicht gelöst wurde, bitten Sie einen Häkellehrer, Sie zu beobachten und Ihnen Ratschläge zu geben. Sie können sogar Live-Videos mit einem freundlichen Handwerker oder Lehrer machen. Sie können auch ein Online-Forum besuchen und Fragen stellen.