StartUncategorizedHäkeln Sie Visier Beanie Muster

Häkeln Sie Visier Beanie Muster

Backloop Visor Mütze

Auf der Suche nach einem kerlfreundlichen Hut-Design? Dieses Häkelmützenmuster könnte die perfekte Passform sein! Eine Häkelvisier-Mütze ist eine großartige lässige Hutwahl für Jungs und Mädels.

Das Backloop Visor Beanie-Muster ist in Größen von Teen bis Adult erhältlich.
Spielstärke: Einfach +

Materialien

Garn:
Bernat Denim Style [70% Acryl / 30% Baumwolle; 100 Gramm; 196 Yards; Kammgarngewicht]
Farbe: Rodeo Tan
Wenn Sie ein anderes Garn verwenden möchten, benötigen Sie 55 bis 70 Gramm eines Kammgarngewichts.
Häkelnadel:
Häkelnadel in US-Größe H / 5mm
Häkelnadel in US-Größe G / 4,5 mm
Passen Sie die Hakengrößen nach Bedarf an, um die unten angegebene Stärke zu erreichen.
Extras:
Verriegelungsstichmarkierung
Tapisserienadel zum Weben der Enden
Spur:
13 einzelne häkeln = 4 „mit Größe H / 5 mm Haken.
Fertige Messungen:
17 (19.5, 22) ”- Abgebildet in Größe 19,5″ bei einem Modell mit 21 „Kopfumfang
Kopfumfang anpassen:
Bis zu 19 (22,5, 24) „

Häkeln Sie die in diesem Muster verwendeten Abkürzungen

* = eine Wiederholung im Muster
[] = Stiche zwischen den Klammern so oft wiederholen, wie angegeben
betteln = anfangen
ch = Kette
rep = wiederholen
rnd = rund
rs = rechte Seite
sc = Einzelhäkelarbeit
sk = überspringen
Kettstich = Kettstich
sp = Leerzeichen
st (s) = Stich (e)
tbl = durch Backloop
Spezielle Techniken
Häkeln durch die Rückenschlaufe

In der Runde häkeln
Pattern Notes
Alle Größen werden gleich verarbeitet (mit identischer St-Anzahl), bis Rnd 6 abgeschlossen ist.

Häkeln Sie Visier Beanie Muster

3 Lm bis zur 3. M. abketten, um die R. zu formen.
Stiftung Rnd: Lm 1 (zählt als 1. fM), 7 fM in die Mitte der R. stricken, um von Lm bis zum Ende zu beginnen – 8 fM.
Rnd 1: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in derselben FM, * 2 fM in der nächsten M; rep von * 7 mal – 16 sc.
Rnd 2: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in der gleichen FM, fM in der nächsten M, * 2 fM in der nächsten M, 1 fM in der nächsten M; rep von * 7 mal – 24 sc.
Rnd 3: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in der gleichen FM, fM in den nächsten 2 M., * 2 fM in der nächsten M., 1 fM in den nächsten 2 M.; rep von * 7 mal – 32 sc.
Rnd 4: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in derselben FM, fM in den nächsten 3 M., * 2 fM in der nächsten M., fM in den nächsten 3 M.; rep von * 7 mal – 40 sc.
Rnd 5: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in der gleichen FM, fM in den nächsten 4 M., * 2 fM in der nächsten M., 1 fM in den nächsten 4 M.; rep von * 7 mal – 48 sc.
Rnd 6: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in derselben FM, fM in den nächsten 5 Maschen, * 2 fM in der nächsten Masche, fM in den nächsten 5 Maschen; rep von * 7 mal – 56 sc.
Size Small / 17 ”- Fahren Sie mit dem Abschnitt„ Gerade Arbeit “fort.

Rnd 7: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in derselben FM, fM in den nächsten 6 M., * 2 fM in der nächsten M., fM in den nächsten 6 M.; rep von * 7 mal – 64 sc.
Size Medium / 19.5 ”- Fahren Sie mit dem Abschnitt“ Gerade Arbeit „fort.
Rnd 8: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in derselben FM, fM in den nächsten 7 M., * 2 fM in der nächsten M., fM in den nächsten 7 M.; rep von * 7 mal – 72 sc.
Größe groß / 22 „- Fahren Sie mit dem Abschnitt“ Gerade Arbeit „fort.
Gleichmäßig arbeiten – Alle Größen nach Erhöhungen
Sie haben jetzt 6 (7, 8) Runden gearbeitet und sollten Ihre St-Zahl auf 56 (64, 72) Runden erhöht haben.
Rnd 1: Lm 1 (zählt als 1. fM), 1 fM in jede M. bis zum Ende der R., 1 Kettm, um mit der FM zu beginnen – 56 (64, 72) fM.
Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Ihr Hut 6,5 Zoll (7, 7,5 Zoll) von der Mitte der Krone bis zur Kante oder bis zur gewünschten Länge misst.
Letzte Rnd: 1 fM (zählt als 1. fM), 1 fM in die nächsten 28 (32, 36) M. legen, die Maschenmarkierung zwischen der gerade verarbeiteten M. und der nächsten M. anbringen, 1 fM in die nächsten 28 (32, 36) M., sl st betteln um mitzumachen – 56 (64, 72) sc.
Faden abschneiden und einweben.

Visier Anweisungen

Befestigen Sie mit dem kleineren Haken und der linken Seite Ihrer Arbeit 13 (15, 16) M. rechts von der platzierten Maschenmarkierung.
Zeile 1 (rs): 1 Lm in der gleichen Lm, in den nächsten 26 (30, 32) M. aufnehmen und wenden.
Zeile 2 (ws): Ch1, sc in den nächsten 26 (30, 32) M. über die Reihe, umdrehen.
Zeile 3: 1 Lm in die nächsten 22 (25, 27) M. aufnehmen und wenden.
Zeile 4: 1 Lm in die nächsten 18 (20, 22) M. aufnehmen und wenden.
Zeile 5: 1 Lm in die nächsten 14 (15, 17) M. aufnehmen und wenden.
Zeile 6: 1 Lm in die nächsten 10 (10, 12) M. aufnehmen und wenden.
Zeile 7: Ch 1, [sc 2 tog] zweimal, sc in den nächsten 2 (2, 4) M., [sc 2 tog] zweimal, drehen – 6 (6, 8) M.
Zeile 8: 1 Lm in die nächsten 6 (6, 8) M. aufnehmen.
Zeile 9: Lm 1, [2 fM in der nächsten M] zweimal, fM in den nächsten 2 (2, 4) M, [2 fM in der nächsten M] zweimal, Wende – 10 (10, 12) fM.
Zeile 10: 1 Lm in die nächsten 10 (10, 12) M. re., 5 (6, 6) Lm, – 10 (10, 12) Lm + 5 (6, 6) Lm wenden.
Zeile 11: Die 2. Lm vom Haken abnehmen und die nächsten 3 (4, 4) Lm stricken, die nächsten 10 (10, 12) Lm stricken, die 5. (6, 6) Lm stricken, – 14 (15, 17) Lm + 5 (6, 6) st.
Zeile 12: Die 2. Lm vom Haken abnehmen und die nächsten 3 (4, 4) Lm stricken, die nächsten 14 (15, 17) Lm stricken, die 5. (6, 6) Lm stricken, die 18. (20, 22) Lm stricken + 5 (6, 6) st.

Zeile 13: Die 2. Lm vom Haken abnehmen und die nächsten 3 (4, 4) Lm stricken, die nächsten 18 (20, 22) Lm stricken, die 5. (6, 6) Lm stricken, die 22. (25, 27) Lm stricken + 5 (6, 6) st.
Zeile 14: Die 2. Lm vom Haken einstricken und die nächsten 3 (4, 4) Lm, die nächsten 22 (25, 27) Maschen einstricken – 26 (30, 32) Lm.
Zeile 15: Lm 1, fM in jede M. quer zur R. – 26 (30, 32) fM.
Den Faden abschnüren und einen langen Schwanz zum Nähen lassen.
Falten Sie die Krempe zur rechten Seite des Hutes. Nähen Sie die lange Kante der Krempe am Hauptteil des Hutes fest. Falten Sie die Krempe nicht unter, da sonst das Visier in Ihre Augen fällt.
Befestigen Sie nach dem Nähen der Krempe den Faden an einer Seite. Die Maschen um den Rand des Visiers stricken, um das Material zusammenzuhalten und den abgestuften Look der Maschen zu glätten. Wenn Ihre Kanten nach einer Reihe immer noch gezackt aussehen, können Sie eine zweite Reihe sc bearbeiten.
Faden abknüpfen und an allen Enden weben.