StartUncategorizedGo Fish spielen

Go Fish spielen

Das Go Fish Kartenspiel ist für 2 bis 6 Spieler gedacht, spielt jedoch am besten mit 3 bis 6 Spielern.

Deck

Standard 52 Kartenstapel.

Tor

Um die meisten Sätze von vier zu sammeln.

Konfiguration

Bei drei bis sechs Spielern werden jedem Spieler fünf Karten ausgeteilt. Bei nur zwei Spielern werden jeweils sieben Karten ausgeteilt.

Alle verbleibenden Karten werden verdeckt in einen Stapel gelegt.

Gameplay

Wähle zufällig einen Spieler aus, der zuerst gehen soll.

Bitten Sie in Ihrem Zug einen Spieler um einen bestimmten Kartenrang. Zum Beispiel: „Barb, bitte gib mir deine 9er.“ Sie müssen mindestens eine Karte des gewünschten Ranges besitzen.

Wenn der Spieler, den Sie anfragen, Karten des gewünschten Ranges hat, muss er Ihnen alle seine Karten dieses Ranges geben. In dem Beispiel müsste Barb Ihnen alle 9er geben.

Wenn Sie eine oder mehrere Karten von dem gewünschten Spieler erhalten, erhalten Sie eine weitere Runde. Sie können jeden Spieler um einen beliebigen Rang bitten, den Sie bereits haben, einschließlich des gleichen, nach dem Sie gerade gefragt haben.

Wenn die Person, die Sie fragen, keine relevanten Karten hat, sagen sie „Gehen Sie Fisch“. Sie ziehen dann die oberste Karte vom Nachziehstapel.

Wenn Sie eine Karte des gewünschten Ranges ziehen, zeigen Sie sie den anderen Spielern und Sie erhalten einen weiteren Zug. Wenn Sie eine Karte ziehen, die nicht dem gewünschten Rang entspricht, wird der nächste Spieler an der Reihe. Sie behalten die gezogene Karte, egal welchen Rang sie hat.

Der nächste Spieler sagt „Go Fish“.

Wenn Sie einen Satz von vier Karten desselben Ranges erhalten, zeigen Sie den anderen Spielern sofort den Satz und legen Sie die vier Karten verdeckt vor sich.

Gewinnen

Go Fish fährt fort, bis entweder jemand keine Karten mehr in der Hand hat oder der Nachziehstapel leer ist. Der Gewinner ist der Spieler, der dann die meisten Vierersätze hat.

Variante eins: spezifische Karte

Anstatt nach einem Rang zu fragen, müssen Sie nach einer bestimmten Karte fragen. Du musst mindestens eine Karte dieses Ranges besitzen. Zum Beispiel: „Charlie, bitte gib mir den König der Clubs.“ Wenn Charlie es hat, gibt er es dir und du gehst wieder. Ansonsten sagt er „geh Fisch“ und du ziehst vom Zugstapel. Wenn Sie die gewünschte Karte ziehen, erhalten Sie eine weitere Runde. Wenn Sie etwas anderes zeichnen, ist jetzt der nächste Spieler an der Reihe.

Bevor Sie auf diese Weise spielen, sollten sich alle Spieler einig sein, ob Sie nach einer Karte fragen können, die Sie bereits auf der Hand haben. Wenn Sie nach einer solchen Karte fragen, müssen Sie angeln und Ihr Zug wird enden. Dies könnte jedoch von Vorteil sein, damit die anderen Spieler denken, dass Sie diese Karte nicht besitzen.

Variante zwei: weiter spielen

Wenn der Nachziehstapel aufgebraucht ist, spielen Sie so lange weiter, bis alle Karten zu Vierersätzen zusammengesetzt sind. Wenn der Ziehstapel erschöpft ist, sagt niemand „Geh Fisch“. Wenn Sie jemanden nach einer Karte fragen, die er nicht hat, wird er an der Reihe.

Versuchen Sie es als nächstes.