StartUncategorizedGlitzern Sie Dreieck Schal Muster

Glitzern Sie Dreieck Schal Muster

Der Glisten Triangle Shawl ist wirklich leicht zu stricken und macht dennoch ein großes Statement. Es ist die perfekte kleine Hülle für einen Abend in der Stadt und bringt selbst dem einfachsten Outfit ein wenig Glanz.

Das Muster ist nichts weiter als ein gestricktes Dreieck mit Pony. Es ist ein Projekt, das selbst für neue Stricker leicht genug ist, aber Stricker aller Spielstärken werden das Ergebnis schätzen.

Benötigte Materialien

  • 6 Knäuel Louisa Harding Glisten (in Schwarz oder in der Farbe Ihrer Wahl) oder etwa 560 Meter Ihres bevorzugten mittelschweren, glänzenden Garns
  • Ein Paar Größe 8 US-Stricknadeln (eine Rundnadel eignet sich hervorragend für dieses Projekt)
  • Schere
  • Garnnadel
  • Lineal oder Maßband aus Stoff
  • Häkelnadel

Musterstärke und -größe

Spur: 18 Stiche und 24 Reihen pro 4 Zoll (4 1/2 Stiche und 6 Reihen pro Zoll) in Stockinette Stitch.

Für dieses Muster ist das Maß nicht kritisch, da das Kleidungsstück keine bestimmte Größe haben muss. Verwenden Sie die Nadeln, die das angenehmste Maß für Ihren Garn- und Strickstil erzeugen.

Größe: Der fertige Wickel ist an der abgebrochenen Kante etwa 40 Zoll breit und 33 Zoll lang, ausschließlich der Fransen.

Das Glistenschalmuster

Dieses Schalmuster wird von unten nach oben bearbeitet. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Dreieckstuch zu erstellen, da Sie einfach an jedem Ende der Strickreihe zunehmen.

Das Schöne an Mustern wie diesem ist, dass Sie die Reihen so lange wiederholen können, bis der Umbruch genau die Größe hat, die Sie möchten. Es ist sehr vielseitig und ein Muster, das Sie mit allen Garntypen verwenden können, um jedes Mal völlig neue Looks zu erzeugen.

  1. 3 Maschen anschlagen.
  2. Purl eine Reihe.
  3. Stricken Sie die nächste Reihe und erhöhen Sie 2 Maschen, indem Sie in die Vorder- und Rückseite der ersten und letzten Masche stricken.
  4. Purl die nächste Reihe.
  5. Wiederholen Sie die Reihen 3 und 4 – erhöhen Sie die Anzahl der gestrickten Reihen und arbeiten Sie gerade in den linken Reihen -, bis das Teil etwa 40 Zoll breit ist.
  6. Binden Sie ab und schneiden Sie das Garn ab. Weben Sie am Ende. Du solltest noch einen Garnknäuel haben.

Den Schal mit Pony beenden

Diese Umhüllung ist zwar nicht unbedingt notwendig, sieht jedoch mit einem Pony spektakulär aus und könnte nicht einfacher zu erstellen sein. Hier werden Sie die zweite Garnkugel verwenden, aber es ist wahrscheinlich, dass Sie nicht alles verwenden werden.

Sie fügen den Fransen an den beiden unteren Rändern der Hülle hinzu, wobei der obere Fransen frei bleibt. Die Fransen entstehen, indem einfach eine Reihe dünner Quasten angefertigt wird.

  1. Schneiden Sie das restliche Garn in 6-Zoll-Stücke und gruppieren Sie es in zwei Strängen.
  2. Setzen Sie an einer Kante des Tuches einen Häkelnadel in einen der Maschenmaschen ein.
  3. Falten Sie den ersten Satz Fäden in zwei Hälften, legen Sie sie über den Haken und ziehen Sie die Masche durch.
  4. Stecken Sie den Häkelnadel in diese neu geformte Schlaufe, haken Sie die vier abgeschnittenen Enden Ihrer Quaste ein und ziehen Sie sie durch die Schlaufe
  5. Ziehen Sie gleichmäßig an den Enden des Garns, um die Quaste auszurichten, und schließen Sie die Schlaufe.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5, um auf jeder Seite der Hülle Quasten zu erstellen.

Spitze: Einige Stricker finden es einfacher, am höchsten Punkt des Dreiecks Quasten zu machen. Dadurch können Sie auf beiden Seiten gleichzeitig arbeiten und stellen sicher, dass die Quasten gleichmäßig über das gesamte Stück verteilt sind.