• 01 von 09

    Peyote-Stich mit ungerader Zählung starten

    Ziehen Sie auf einer bequemen (nicht länger als 5 Fuß) Länge des Fadens eine Stopperle auf.

    Fahren Sie mit 2 von 9 unten fort.

  • 02 von 09

    Bespannen Sie die ersten beiden Zeilen

    11 Rocailles aufnehmen und gegen die Stoppperle drücken. Nimm eine Perle, überspringe die letzte aufgereihte Perle und gehe durch die nächste Samenperle. (Dritte Perle von der Nadel.)

    Fahren Sie mit 3 von 9 unten fort.

  • 03 von 09

    Nähen Sie die ersten drei Reihen

    Fahren Sie auf diese Weise fort, indem Sie eine Perle aufnehmen, eine Perle überspringen und die nächste Perle durchlaufen, bis Sie eine Perle mehr in der Reihe haben. (Stopperle nicht zählen.)

    Fahren Sie mit 4 von 9 unten fort.

  • 04 von 09

    Machen Sie die erste Runde, um die vierte Reihe zu nähen

    Nimm eine Perle. Gehen Sie durch die letzte Perle in der Reihe und gehen Sie zurück zum Anfang der Reihe. Entfernen Sie die Stoppsicke. Sie können nun die nächste Perle hinzufügen.

    Fahren Sie mit 5 von 9 unten fort.

  • 05 von 09

    Nähen Sie die nächsten beiden Reihen

    Nimm eine Perle und gehe durch die erste Perle, die aus der vorherigen Reihe herausragt. Möglicherweise müssen Sie den Arbeitsfaden festhalten, um sicherzustellen, dass sich die Perlen nicht lösen oder auseinanderbrechen. Arbeiten Sie auf diese Weise weiter und fügen Sie Perlen hinzu, um die Zwischenräume auszufüllen, bis Sie am Ende der Reihe angelangt sind. Biegen Sie ab und fügen Sie eine weitere Reihe hinzu.

    Fahren Sie mit 6 von 9 unten fort.

  • 06 von 09

    Machen Sie eine andere Art der Wende

    Am Ende dieser Reihe müssen Sie eine andere Art von Runde machen. Dies passiert in jeder zweiten Reihe, wenn Sie mit Odd Count Flay Peyote Stitch arbeiten. Um diesen Zug zu machen: Nimm eine Perle und gehe durch die letzte Perle an der Kante zurück zum Anfang der Reihe und ziehe fest.

    Fahren Sie mit 7 von 9 unten fort.

  • 07 von 09

    Durch die Perlenstickerei weben

    Führen Sie Nadel und Faden durch die nächste Perle der vorherigen Reihe.

    Fahren Sie mit 8 von 9 unten fort.

  • 08 von 09

    Durch die Perlenstickerei weben

    Führen Sie die Nadel und den Faden durch die Perle direkt neben der Perle, aus der Sie gerade herausgekommen sind.

    Fahren Sie mit 9 von 9 unten fort.

  • 09 von 09

    Beenden Sie die Drehung und gehen Sie in Position, um die nächste Perle hinzuzufügen

    Komm zurück durch die Perle, die du zu Beginn der Runde aufgereiht hast. Sie können nun die nächste Perle hinzufügen und weiter nähen, bis das Perlenstück die gewünschte Größe hat. Sie können auch den alternativen Zug für Flat Odd Count Peyote verwenden.

Lesen Sie auch  Stretchy Holzperlenarmband