• 01 von 06

    Erstellen Sie eine Leiter mit Leiterstrich

    Machen Sie eine Leiter aus Perlen mit einem Leiterstich, der eine gerade Anzahl von Perlen hat. Gehen Sie zurück und verstärken Sie die Leiter, bevor Sie beginnen. (Die in meinen Fotografien hat 10 Perlen.)

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Machen Sie den ersten Stich

    Nimm 2 Perlen auf. Überspringen Sie eine Perle in der Leiter und führen Sie dann die Nadel und den Faden durch die nächste Perle nach unten weiter. Fahren Sie mit 3 von 6 unten fort.

  • 03 von 06

    Sichern Sie die ersten beiden Perlen

    Führen Sie die Nadel und den Faden durch die Unterseite der nächsten Perle in der Leiter nach oben und ziehen Sie sie fest. Fahren Sie mit 4 von 6 unten fort.

  • 04 von 06

    Beende die Reihe und mache den Turn

    Fügen Sie weitere Perlen auf diese Weise hinzu, bis Sie das Ende der Reihe erreicht haben. Wenn Sie das letzte Perlenpaar erreicht haben, anstatt Nadel und Faden durch die letzte Raupe der Leiter nach unten zu ziehen, nehmen Sie Nadel und Faden durch den Verbindungsfaden zwischen den letzten beiden Perlen der Leiter. Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Holen Sie sich in Position für die dritte Reihe

    Führen Sie die Nadel und den Faden wieder durch die letzte aufgereihte Perle. Sie sind jetzt in der Lage, die dritte Reihe zu beginnen. Fahren Sie mit 6 von 6 fort.

  • 06 von 06

    Arbeiten Sie, bis die Perlenstickerei die gewünschte Größe hat

    Wenn Sie die restlichen Reihen zusammennähen, nehmen Sie die Nadel und den Faden nur durch die Perlen der vorherigen Reihe.