StartUncategorizedFärben oder Umfärben von Knöpfen für Kleidung und Handwerksprojekte

Färben oder Umfärben von Knöpfen für Kleidung und Handwerksprojekte

Wenn Sie Kleidung nähen oder maßschneidern möchten, ist es manchmal fast unmöglich, für ein neues Kleidungsstück den richtigen farbigen Knopf zu finden oder einen verloren gegangenen Knopf zu ersetzen. Knöpfe können auch ihre ursprüngliche Farbe verlieren oder brechen, wenn sie Bleichmitteln oder anderen harten Wäscheprodukten ausgesetzt werden. Lernen Sie, wie Sie Knöpfe färben oder neu einfärben, um Ihre Kleidung anzupassen oder das perfekte Bastelprojekt zu erstellen.

Wie man Knöpfe färbt oder neu einfärbt

Zuerst sammeln Sie alle Tasten, die Sie benötigen. Es ist wichtig, alle Tasten gleichzeitig zu färben, um die Farbe konstant zu halten. Fügen Sie ein oder zwei zusätzliche Schaltflächen hinzu, nur für den Fall, dass einer verloren geht. Außerdem ist es gut, ein paar zusätzliche Schaltflächen zum Testen zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschte Farbe erhalten. 

Die Knöpfe können aus Kunststoff, Leder oder Knochen sein. Berücksichtigen Sie immer die ursprüngliche Farbe der Schaltfläche. Es ist viel einfacher, einen helleren Knopf dunkler zu färben als einen dunklen Knopf aufzuhellen. Wenn die Knopflöcher bereits auf dem Kleidungsstück angebracht sind, prüfen Sie, ob der Knopf leicht durch die Öffnung geht. Während Knopflöcher durch Zusammennähen eines kleinen Teils der Kanten kleiner gemacht werden können, ist es viel schwieriger, ein Knopfloch größer zu machen.

Wenn die Schaltfläche ein gedrucktes Design oder Farbschichten aufweist, ist es nahezu unmöglich, das Design zu verbergen. Testen Sie einen Probentaster, um zu sehen, ob Ihnen der Look gefällt, bevor Sie die gesamte Charge durchführen.

Kaufe Buttons bei Amazon.com

Zubehör, das Sie zum Färben von Knöpfen benötigen:

  • Tasten
  • Latex handschuhe
  • Farbstoff: Handelsüblicher Farbstoff oder natürlicher Farbstoff
  • Mischbehälter aus Glas oder Kunststoff
  • Muffinform oder einzelne kleine Tassen
  • Pinzette
  • Papiertücher
  • Artist Versiegelung Schutzspray

Kaufe Farbstoffe auf Amazon.com

Kaufe Künstler Sealant auf Amazon.com

Schritte für das Färben von Knöpfen

  1. Tragen Sie Latex oder Schutzhandschuhe. Wenn Sie einen pulverförmigen oder flüssigen handelsüblichen Farbstoff verwenden, mischen Sie den Farbstoff und das Wasser in einem Behälter gemäß den Verpackungsvorschriften. Wenn Sie Ihre eigenen hausgemachten Naturfarben verwenden, mischen Sie genug, um alle Tasten gleichzeitig zu bedecken. Das Erstellen separater Stapel kann dazu führen, dass Farben nicht übereinstimmen. 
  2. Gießen Sie eine kleine Menge des Farbstoffs in die Becher einer Muffinform oder einzelne Puddingbecher.
  3. Beginnen Sie mit einem Testknopf. Zeit, wie lange Sie den Knopf im Farbstoff belassen, um die gewünschte Farbe zu erzielen. Denken Sie daran, dass die meisten Tasten im trockenen Zustand heller erscheinen als im nassen Zustand.
  4. Wenn Sie die richtige Färbezeit festgelegt haben, tauchen Sie die Knöpfe in die Farbstofflösung. Ein Knopf pro Tasse. Dadurch haben Sie die besten Chancen, eine gleichmäßige Färbung rund um die Tastenflächen zu erhalten.
  5. Verwenden Sie eine Pinzette, um jeden Knopf mehrmals zu drehen, um sicherzustellen, dass sie auf jeder Seite gleichmäßig färben. Lassen Sie die Knöpfe in der Farbstofflösung, bis sie die gewünschte Farbe haben.
  6. Entfernen Sie die Knöpfe und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Mischen Sie eine Lösung aus einem Teelöffel Spülmittel und zwei Tassen warmem Wasser. Waschen Sie die Knöpfe mit Spülmittel und Wasser, spülen Sie sie ab und trocknen Sie sie mit Papiertüchern ab. Lassen Sie die Knöpfe auf Papiertüchern sitzen, um das Trocknen zu beenden. Einige Male wenden, um alle Seiten gleichmäßig zu trocknen.
  1. Wenn die Knöpfe vollständig trocken sind, legen Sie sie auf Wachspapier, so dass sie sich nicht berühren. Besprühen Sie die Knöpfe mit einem Dichtmittel (Künstlerlack) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Dichtmittelbehälter. Wenn die Knöpfe trocken sind, drehen Sie sie um und verschließen Sie die andere Seite.
  2. Dieser Vorgang dauert mindestens eine Stunde. Dies ist kein Last-Minute-Projekt in letzter Minute!

Tipps für die besten Ergebnisse beim Färben von Knöpfen:

  • Sie können flüssige oder pulverförmige handelsübliche Farbstoffe verwenden. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung und färben Sie alle Knöpfe, die Sie benötigen, mit demselben Stapel, damit die Farben konsistent sind.
  • Wenn Sie hausgemachte Naturfarbstoffe verwenden, müssen Sie die Knöpfe möglicherweise länger in der Lösung belassen, da die Farben oft nicht so intensiv sind wie bei handelsüblichen Farbstoffen.
  • Sie können auch flüssige Lebensmittelfarbe zum Färben von Knöpfen verwenden. Es gibt weniger Farboptionen, aber für Grundfarben oder Knöpfe für das Basteln wird es gut funktionieren.
  • Benutzerdefinierte Farben können mit flüssigem Farbstoff gemischt werden. Testen Sie die Farben an zusätzlichen weißen Knöpfen oder Stoffstücken, bevor Sie die endgültigen Knöpfe färben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Belüftung verfügen, wenn Sie das Dichtungsmittel auf die Knöpfe sprühen. Das Wachspapier verhindert ein Anhaften.