StartUncategorizedErwachsener sperriger Bärn-Umarmungs-Strickjacke-Muster

Erwachsener sperriger Bärn-Umarmungs-Strickjacke-Muster

  • 01 von 04

    Materialien und Maße

    Geben Sie Ihrem „Hunny“ eine Bärenumarmung, die Sie den ganzen Winter warm hält! Dieser Adult Bulky Bear Hug Sweater ist ein tolles Geschenk, da er schnell strickt und unter Verwendung des gezeigten Garns unter 40 US-Dollar liegt.

    Materialien

    • 10 (10, 11, 11) Bälle Lion Brand Hometown USA im Farbton 125 Billings Chocolate oder ungefähr 760 (810, 850, 890) Yards super sperriges Gewichtsgarn Ihrer Wahl.
    • ein Paar Nadeln der Größe 13 US (9 mm)
    • Schere, Maßband und Garnnadel
    • Größe 13 US (9 mm) 16-Zoll-Rundnadel
    • Häkelnadel zum Aufnehmen von Stichen
    • Stichhalter

    Spur

    2,25 M und 4 Reihen bis 1 Zoll über die Strukturmustermasche

    Größe:

    Klein (Mittel, Groß, X-Groß)

    Fertiges Kleidungsstück in Brustgröße: 40 (44, 48, 52) Zoll

    Länge vom hinteren Hals: 26 (27, 27,5, 28) Zoll

    Strickmuster in Großformat von Eileen Casey

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Die Rückseite stricken

    Das strukturierte Stichmuster ist wie folgt:

    Zeile 1 (rechte Seite): Stricken.

    Zeile 2: Purl.

    Zeile 3: * K1, P1. Wiederholen Sie von * über.

    Zeile 4: Purl.

    Zeile 5: Stricken.

    Zeile 6: * P1, K1. Wiederholen Sie von * über.

    1. 46 (50, 54, 58) Maschen anschlagen und 2 Zoll lang wie folgt in 2×2-Rippung arbeiten: K1, * K2, P2. Von * bis zum letzten Stich wiederholen, K1. Beenden Sie mit einer falschen Seitenreihe.
    2. Arbeiten Sie im Muster, bis der Rücken 17 (17,5, 17,5, 17,5) Zoll misst und mit einer falschen Seitenreihe endet.
    3. Armlöcher formen: Binden Sie 4 (4, 6, 6) Stiche zu Beginn der nächsten 2 Reihen ab. Es gibt 38 (42, 42, 46) Maschen.
    4. Fahren Sie mit dem Muster fort und formen Sie eine saubere Kante für die Ärmel, indem Sie wie folgt eine Slickmaschenkante hinzufügen:

      Rechte Seite: Erste Masche stricken, Arbeitsmuster bis zur letzten Masche, K1.

      Falsche Seite: Erste Masche nach links streichen, Arbeitsmaske bis zur letzten Masche, P1.

    5. Fahren Sie fort, bis das Armloch 9 (9,5, 10, 10,5) Zoll misst und mit einer falschen Seitenreihe endet. Belassen Sie die Stiche auf einem Halter.

    Weiter zu 3 von 4 unten.

  • 03 von 04

    Front und Ärmel stricken

    Die Strickfront stricken

    1. Arbeiten Sie wie für den Rücken, bis die Armlöcher 6 Zoll (6,5, 7, 7,5) messen und mit einer falschen Seitenreihe enden.
    2. Arbeit 13 (15, 15, 17), dann auf Halter legen, abbinden, Arbeit 13 (15, 15, 17) beenden. Drehen Sie sich und arbeiten Sie zuerst an der linken Vorderseite.
    3. Verringern Sie 1 Stich am Anfang der nächsten 3 Reihen rechts und fahren Sie dann mit dem Muster fort, bis das Armloch 9 (9,5, 10, 10,5) Zoll misst und mit einer falschen Seitenreihe endet. Stiche auf einen Halter legen.
    4. Fädeln Sie das Garn an der linken Halskante der Vorderseite wieder zusammen und beginnen Sie mit einer falschen Seitenreihe. Verringern Sie 1 Masche an der Halskante jeder rechten Seitenreihe dreimal und fahren Sie dann mit dem Muster fort, bis das Armloch 9 (9,5, 10, 10,5) Zoll misst und mit einer falschen Seitenreihe endet.
    5. Stiche auf einen Halter legen.

    Ärmel stricken

    1. 22 (26, 26, 26) Maschen anschlagen und 3 Zoll in 2×2-Rippe arbeiten, bis eine falsche Seitenreihe endet.
    2. Zeile vergrößern: an jedem Ende 1 erhöhen – 24 (28, 28, 28) Stiche.
    3. Durch Hinzufügen neuer Stiche in das texturierte Stichmuster wird an jedem Ende in jeder 4. Reihe 5 (4, 5, 5) Mal, dann jede 6. Reihe 4 (4, 4, 5) Mal erhöht. Es gibt 42 (44, 46, 48) Stiche.
    4. Fahren Sie fort, bis die Hülse 20 (20,5, 22, 22,5) Zoll misst. Alle Stiche abbinden. Machen Sie zwei Ärmel.

    Weiter zu 4 von 4 unten.

  • 04 von 04

    Den Bear Hug-Pullover fertig stellen

    Legen Sie die Vorder- und Rückseite zusammen, wobei die falschen Seiten nach außen zeigen. Passen Sie die 10 (12, 12, 14) Maschen an den Schultern auf der Vorderseite an die entsprechenden Maschen auf der Rückseite an und verbinden Sie sie mit der 3-Nadel-Absteppung.

    Falten Sie die Ärmel längs zur Hälfte und stecken Sie sie fest. Die Ärmelmitte befindet sich an der Schulternaht. Nähen Sie die Seiten- und Ärmelnähte.

    Hals: Mit einem Häkelnadel und der Rundnadel 9 Maschen links unten am Hals aufnehmen und stricken, die 12 am Vorderhals gebundenen Maschen abnehmen und stricken, 9 Maschen rechts am Hals aufnehmen und stricken 18 Stiche auf der Rückseite. Es gibt 48 Maschen.

    Marker setzen und an der Runde teilnehmen. Arbeiten Sie in 2×2 Rippen für 2 Zoll. In der Rippe abbinden.

    Weben Sie die Enden ein und blockieren Sie den Pullover, um die Messungen schematisch darzustellen.