StartUncategorizedErstellen Sie ein schnelles und einfaches Kreuzstich-Lesezeichen

Erstellen Sie ein schnelles und einfaches Kreuzstich-Lesezeichen

  • 01 von 06

    Erstellen Sie ein entzückendes Kreuzstich-Lesezeichen!

    Sind Bücher dein Leben? Tauchen Sie jedes Mal in ein neues Abenteuer ein, wenn Sie die Seite aufrufen? Kreuzen Sie ein Lesezeichen, um Ihren Platz zu sichern, wenn Sie das Buch einfach ablegen müssen. Dies ist ein schnelles und einfaches Tutorial, das perfekt ist, um jemanden das Kreuzstich beizubringen. 

    Für dieses Projekt benötigen Sie:

    • Aida-Gewebe (die obige Probe verwendet 16 ct)
    • Kreuzstichmuster
    • Gobelin-Nadel
    • Stickgarn
    • Schere oder Rollschneider und Schneidebrett
    • Gewebekleber oder schmelzbare Verbindung
    • Dünnes Satinband

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Schneiden Sie den Stoff aus und nähen Sie Ihr Design

    Wählen Sie ein Muster für Ihr Design, das für ein Lesezeichen geeignet ist. 

    Um das Lesezeichen in diesem Lernprogramm abzugleichen, schneiden Sie den Stoff auf 3 „x 6-1 / 2“.

    Nähen Sie vier Sätze von Herzen, die mit DMC 353, 352, 351 und 349 arbeiten.

    Sie können Ihr Lesezeichen in beliebiger Größe erstellen und die Größe an Ihr Muster anpassen. Legen Sie die Breite Ihres fertigen Lesezeichens fest und schneiden Sie den Stoff doppelt so hoch, zuzüglich 1/4 „. 

    Schneiden Sie beispielsweise auf einem 1-1 / 2 „breiten fertigen Lesezeichen den Stoff mit einer Breite von 3 1/4“. Schneiden Sie die Aida auf die gewünschte Länge Ihres Lesezeichens, einschließlich des Ponyrandes.

    Nachdem Sie den Stoff ausgeschnitten haben, zentrieren und sticken Sie das Motiv.

    Schneiden Sie alle verstreuten Zahnseidenenden von der Rückseite der Naht ab.

    Stellen Sie sicher, dass die Vorderseite des Designs sauber ist und keine losen Stiche vorhanden sind.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Kreuzstich-Lesezeichen falten und bügeln

    Falten Sie den zusätzlichen Stoff auf jeder Seite des Lesezeichens, um die Rückseite zu bedecken, und überlappen Sie eine kleine Menge. Stellen Sie sicher, dass Sie das Design genau auf der Vorderseite zentrieren. Ein einfacher Weg, dies zu tun, besteht darin, die Aida-Quadrate auf jeder Seite des Designs zu zählen, um sicherzustellen, dass sie übereinstimmen

    Nachdem Sie die Seiten eingeklappt haben, bügeln Sie den Stoff, um die Lesezeichenform zu bilden.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Das Lesezeichen endet

    Erstellen Sie eine Fransenkante für Ihr Lesezeichen, indem Sie so viele Reihen gewebter Fäden aus dem Aida-Stoff entfernen, wie Sie möchten.

    Die Probe hat unten einen längeren Pony als oben, aber Sie können sie auch gleich gestalten, wenn Sie möchten.

    Wenn Sie sicherstellen möchten, dass sich der Stoff nicht mehr entwirft, als Sie möchten, verwenden Sie eine kleine Menge Prävention auf der Rückseite des Stoffes. Alternativ können Sie eine Reihe Hintersteppstiche oder Laufstiche ein Quadrat über der gefransten Kante mit Zahnseide in derselben Farbe wie der Stoff oder das gestickte Muster sticken.

    Sie können dieselbe Technik an den Enden verwenden, ohne den Rand für ein geradkantiges Lesezeichen zu erstellen.

    Wenn Sie Ihr Lesezeichen mit gleichmäßig gewebtem Leinen anstelle von Aida-Tuch erstellen möchten, erstellen Sie eine Fransenkante mit einfachen Stichen, die ein weiteres Ausfransen verhindern. 

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Kleben und Lesezeichen fertigstellen

    Achten Sie darauf, dass die Rückseite des Lesezeichens nicht mit aufklappbarem Stoff, mit schmelzbarer Oberfläche oder einem ähnlichen Produkt aufgeklappt wird. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für das von Ihnen ausgewählte Produkt.

    Verwenden Sie beim Kleben eine kleine Menge in der Nähe der Kante. Wenn Sie zu viel Klebstoff verwenden, dringt der Stoff nach außen und zerstört Ihr Design. Dies kann auch dazu führen, dass sich der Stoff beim Trocknen kräuselt.

    Vervollständigen Sie Ihr Lesezeichen, indem Sie den Rohstoffrand abdecken. Decken Sie die Naht mit einem dünnen Stück Satinband ab. 

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Setzen Sie Ihr Kreuzstich-Lesezeichen zur Verwendung

    Platzieren Sie Ihr Lesezeichen zwischen den Schichten Wachspapier, falls Klebstoff frei liegt. Legen Sie dann einige schwere Bücher darauf, um sie während des Trocknens flach zu halten.

    Sobald das Lesezeichen fertig ist, können Sie Ihr aktuelles Buch speichern.

    Natürlich ist ein Projekt wie dieses auch ein tolles Geschenk! Da dieses Kreuzstich-Lesezeichen schnell und einfach ist, können Sie es für Freunde und Familie erstellen, es zusammen mit Karten verschicken oder es in ein Buch stecken, das Sie geben oder verleihen.