StartUncategorizedEntzückender DIY Osterkorb

Entzückender DIY Osterkorb

  • 01 von 06

    Ostern-Korb-Heißluftballon

    Es ist zwar leicht, einen einfachen Korb zum Ablegen von Leckereien vom Osterhasen zu finden, wie wäre es dagegen mit einer DIY-Version? Das Denken außerhalb des Durchschnittskorbs hat nicht nur einen gewissen Wow-Faktor, sondern zieht auch als lustiges Spielzeug oder Ausstellungsstück an, das über den Urlaub hinaus Bestand hat und sich hervorragend für den Frühlingsdekor eignet. Während der Himmel das Limit für dieses Handwerk ist, ist dies eine einfache Möglichkeit, es selbst zu machen.

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Sammeln Sie Ihre Materialien

    Es gibt mehr als eine Möglichkeit, diesen verspielten Oster-Heißluftballon auf eigene Faust nachzubilden. Sehen Sie also, welche Materialien Sie im Haus haben und ob sie für dieses Projekt optimiert werden können. Nachfolgend finden Sie alles, was Sie brauchen, und mögliche Ersatzstoffe. Werde kreativ!

    • Holzkiste (oder der geschnittene Boden eines Papierbehälters)
    • Bastelfarbe
    • Pinsel
    • Papierstrohhalme (je hübscher, desto besser)
    • Washi oder Abdeckband
    • Wabenball oder Ballon
    • Doppelklebeband

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Malen Sie die Box

    Malen Sie die Außenseite der Holzbox mit Bastelfarbe in jedem beliebigen Farbton, bis sie vollständig bedeckt ist. Vergiss nicht den oberen Rand! Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, können Sie die Box zweifarbig gestalten oder mit einem hübschen Muster, Tupfen oder Streifen abdecken. Wenn Sie einen recycelten Karton für den Boden verwenden, können Sie ihn mit Konstruktionspapier oder Filz bemalen oder abdecken. Es liegt ganz bei Ihnen! Lassen Sie die Farbe (oder den Klebstoff) vollständig trocknen, damit sie vor dem nächsten Schritt gehandhabt werden kann.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Kleben Sie die Strohhalme fest

    Legen Sie einen Papierstrohhalm in jede Ecke Ihrer Box / Ihres Behälters. Sichern Sie sie jeweils mit einem Washi Tape oder Masking Tape. Washi Tape kann einen schönen Farbtupfer erzeugen, während das Masking Tape etwas stärker wird. Um sicherzustellen, dass die Strohhalme an ihrem Platz bleiben, kleben Sie oben und unten am Karton Klebeband ab.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Platziere die Wabenkugel

    Stellen Sie die Box so auf, dass alle vier Strohhalme (die gleiche Höhe haben sollten) senkrecht stehen. Bringen Sie mit Hilfe der Löcher in der Wabenkugel ein Stück durchsichtiges Doppelklebeband an der Innenseite jedes Strohhalms an und kleben Sie es auf die Wabenkugel. Die Verbindung wird nicht hart genug sein, um einer Menge Abnutzung standzuhalten, aber sie sollte an Ort und Stelle bleiben, wenn sie sich bewegt. Wenn Sie keinen Wabenball haben, können Sie für diesen Schritt immer einen Ballon mit normaler Größe verwenden. Behalten Sie einfach die Proportionen im Auge. Sie möchten, dass es etwas größer als die Box ist.

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Auffüllen

    Legen Sie Ostergras mit Lieblingsspielzeug und Süßigkeiten hinein. Mit ein paar gut platzierten Küken oder Hasen kann man nichts falsch machen.

    Ihre Kleinen werden nicht nur die Süßigkeiten in ihrem Inneren lieben, sie werden eine tolle Zeit haben, wenn sie diese wunderliche Version eines Osterkörbchens am Morgen erwarten. Wenn alle Süßigkeiten verschwunden sind, können Sie mit der Schachtel Andenken, Schulmaterial oder eine spielerische Requisite halten, damit ihre Fantasie fliehen kann.