StartUncategorizedElternhandbuch für Spielzeugeisenbahnen und elektrische Züge

Elternhandbuch für Spielzeugeisenbahnen und elektrische Züge

Bevor Sie Geld für elektrische Züge für Ihr Kind ausgeben, sollten Sie sich einige Anweisungen und Verbote über die Züge ansehen. Seien Sie ehrlich und entscheiden Sie im Voraus, ob Sie den Zug für das Kind oder die Eltern vorbereiten lassen? Vielleicht möchten Sie nicht einen komplexen Zug für einen Dreijährigen bekommen, nur weil Papa seine Kindheit wiedererlebt. Sehr junge Kinder mögen von elektrischen Zügen fasziniert sein, aber sie werden sie sicherlich nicht einrichten und betreiben können. Recherchieren Sie zunächst über die Altersgerechtigkeit, verschiedene Sets und die Stufen der Modellierung elektrischer Züge.

  • 01 von 11

    Alter Angemessenheit

    Eine allgemeine Meinung ist, dass Kinder keine elektrischen Züge erhalten sollten, bevor sie 8 Jahre alt sind. Obwohl das Alter von fünf Jahren ein gutes Alter für den Übergang von Schubspielzügen und batteriebetriebenen Zügen auf elektrische Züge sein kann. Das hängt wirklich vom Kind ab. Altersklassen für die Weiterentwicklung von Fähigkeiten sind nur Richtlinien. Beschränken Sie Ihr Kind nicht, wenn es ernsthaftes Interesse daran hat, voranzukommen und die Fähigkeit dazu zu haben.

    Aus erzieherischer Sicht sollen elektrische Züge für jüngere Kinder die Entwicklung der Hand-Auge-Koordination unterstützen. Sie tun dies, indem sie lernen, die Geschwindigkeit und Fahrtrichtung ihres Zuges zu kontrollieren. Dies ist auch eine empfohlene Praxis für Kinder mit Autismus.

  • 02 von 11

    Hölzerne Stoßzüge

    Kinder unter fünf Jahren gedeihen in Spielzeugzügen. Brio, Lego-Züge und die Thomas the Tank Engine-Spielzeug sind beliebte Entscheidungen. Thomas the Tank Engine ist so ziemlich der Rockstar der Spielzeugeisenbahnen für jüngere Kinder. Es gibt viele Thomas Spielzeugeisenbahnprodukte. Kinder können Stunden damit verbringen, diese Gleise zu legen und diese hölzernen Züge zu schieben.

  • 03 von 11

    Guter Starter motorisierter Zug

    Ein guter Startermotor ist der Vtech Go! Gehen! Das Smartwheels Train Set eignet sich für Kinder ab dem 1. Lebensjahr. Die Bahnen sind ineinander greifende, austauschbare Kunststoffteile, die mit unterschiedlichen Schienenkonfigurationen für Fantasie sorgen. Der motorisierte Zug macht Töne, sagt Phrasen und spielt Musik. Es gibt Rampen, eine Handkurbel und sogar fremdsprachige Sätze, die an verschiedenen Kontrollpunkten (sogenannten Smartpoints) gehört werden.

  • 04 von 11

    Erster echter elektrischer Zugsatz

    Der erste elektrische Zugsatz eines Kindes sollte immer unter Aufsicht Erwachsener aufgestellt und gefahren werden, insbesondere wenn es für das Kind noch neu ist. Die Spannungen an den Schienen und den Klemmen des Netzteils reichen nicht aus, um einen elektrischen Schlag zu verursachen. Daher ist es nicht weniger sicher als ein Videospiel. Einrichtung und Bedienung sind für jüngere Kinder nicht unbedingt intuitiv.

    Der Platz für Spieltisch-Tische ist entscheidend, damit ein Kind seine Modelleisenbahnen genießen kann.

    Wichtig ist auch die Waage (Größe) der für Kinder ausgewählten Züge. Die meisten Züge der Baureihe O machen die Richtungssteuerung schwierig. Dies ist einer der drei Gründe, warum die O-Skala nicht für Kinder empfohlen wird.

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.

  • 05 von 11

    Beginn des Spurlayouts

    Wenn ein Kind den ersten elektrischen Zug erhält, ist das nächste, was es will, mehr Gleise. Das grundlegende Oval der Strecke, das mit einem Zugsatz geliefert wird, kann langweilig sein. Ihr Kind hat wahrscheinlich bereits ausgefeiltere Grundrisse in Brio- oder Thomas-Holzschienen gebaut. Sie auf ein Oval zu beschränken, ist frustrierend. Deshalb sollten Sie in einige zusätzliche Gleisstücke investieren, nachdem Sie Ihrem Kind einen Zug gesetzt haben.

    Gehen Sie jedoch nicht die Kosten für den Kauf von Weichen (Weichen) für sie noch nicht aus. Halten Sie sich an Geraden, Kurven und Überkreuzungen. An dieser Stelle werden durch die Verwendung von Kurven unterschiedlicher Größe einige grundlegende Konzepte der Geometrie eingeführt. Dies erfordert, dass sie ihre Problemlösungsfähigkeiten beim Planen ihrer Spur erweitern. Trestles werden auch Interesse hinzufügen.

  • 06 von 11

    Endlosschleifen

    Ohne Weichen werden die Layouts Ihres Kindes durchgehende Schleifen sein. Vorne bedeutet nicht, dass sie mit einem Oval verklebt sind. Es gibt verschiedene Arten von Endlosschleifen, die Sie ihnen beibringen können, um sie zu bauen: zweimal herum, Hundeknochen, gefaltete Hundeknochen usw. Es sollte genügend Abwechslung vorhanden sein, um das Interesse eines Kindes zu wahren, während es seine Drosselklappensteuerung und die Spurplatzierung beherrscht.

  • 07 von 11

    Umschalten

    Zwei Weichen, die einen Zug auf einer kurzen Parallelstrecke ablenken können, sind ein Abstellgleis. Um Ihr Kind mit dem Wechseln vertraut zu machen, fügen Sie dem Endlosschleifen-Layout Ihres Kindes ein Abstellgleis hinzu. In der realen Welt werden Abstellgleise verwendet, um einen Zug kurz zu parken, damit ein anderer Zug passieren kann. Dies wäre ein guter nächster Schritt in der Modellbahn Ihres Kindes.

    Weichen sind die teuersten Gleisstücke im Modellbahnbetrieb, wenn sie elektrisch ferngesteuert werden können. Seien Sie sich bewusst, dass ferngesteuerte Weichen zusätzliche Kabelverbindungen benötigen. Dies kann eine weitere Bildungsmöglichkeit für Ihr Kind sein.

  • 08 von 11

    Ankommende Züge

    Vorne Wenn Sie jedoch ein Drei-Schienensystem betreiben, erfordert die Ansteuerung von zwei Zügen aus entgegengesetzten Richtungen auf derselben Strecke eine digitale Befehlssteuerung, was eine teure Ergänzung sein kann. Wenn Sie in entgegengesetzten Richtungen fahren, ist die Gesamtlänge der Spur Ihres Kindes zu berücksichtigen. Sie benötigen eine lange, ununterbrochene Schleife, um entgegenkommende Züge fahren zu können. Andernfalls wird es für Ihr Kind zu schnell, um sie zu kontrollieren.

    Weiter zu 9 von 11 unten.

  • 09 von 11

    Landschaft hinzufügen

    Im Alter von 8 Jahren (oder jünger, abhängig von Ihrem Engagement und dem Engagement Ihres Kindes) können Sie mit Ihrem Kind einen permanenten Zugplan erstellen. An diesem Punkt würden Sie den Landschaftsbau einführen. Diese Projekte können Jahre dauern.

    Es gibt einige Modellbahnlager für Kinder im ganzen Land, wie T-trak.org, das ein Jugendprogramm für Pfadfindergruppen und andere Kinderorganisationen anbietet. Und im Rosenberg Railroad Museum in Rosenberg, Texas, gibt es eine Kindergruppe, die Landschaftsmodelle baut. Das Lernen in einer Gruppe hat den Vorteil, dass jedes Kind sein eigenes kleines Modul baut und die Gruppe dann die Module miteinander verbinden und darauf Züge abfahren kann.

  • 10 von 11

    Zeitsparende Layouts

    Ein zeitsparendes Layout ist ein Puzzlespiel. Dies ist wahrscheinlich am meisten inspiriert um das Alter von 11 Jahren. Zeitsparer sind eine unterhaltsame Methode, um ältere Kinder für ihre Eisenbahn zu interessieren. Eine Zeitersparnis ist ein kleiner Eisenbahnbahnhof. Eine Rangierlokomotive wird mit einer Reihe von Eisenbahnwaggons auf die Anlage gesetzt. Die Autos werden an verschiedenen Stellen auf der Anlage platziert. Der Betreiber nutzt die Lokomotive, um die Wagen von ihren verschiedenen Gleisen abzuholen und sie in der richtigen Reihenfolge auf einem bestimmten Gleis zu einem Zug zusammenzubauen. Das Ziel ist es, Ihren Zug mit den geringsten „Bewegungen“ und der kürzesten Zeit zu bauen.

  • 11 von 11

    Teenage Model Railroaders

    Wenn Ihr Teenager noch keine Erfahrung mit dem Modellbahnwesen hat, wird er das Beste daraus machen, wenn er für die jüngeren Kinder die Modellierungsstadien durchführt, jedoch in einem beschleunigten Tempo. Wenn Ihr Teenager das Modellbahnwesen ernst meint, ist er vielleicht bereit, selbst ein echtes Layout zu erstellen. Wenn Sie in Ihrem Keller oder in der Garage Platz für ein Zimmer schaffen, ist das großartig. Wenn nicht, helfen Sie ihnen, sich in einem Club zu engagieren. In einem Teenie-Club für Modellbahner können Teenager Module bauen und auf Shows zeigen. Ein gut gemachtes Modul zu zeigen, kann ein großer Selbstwertersteller sein.