StartUncategorizedEisenhower-Dollar (Ike-Dollar) Technische Daten und Details

Eisenhower-Dollar (Ike-Dollar) Technische Daten und Details

1969 schlugen die Vereinigten Staaten die Russen mit Neil Armstrong und „Buzz“ Aldrin als erste Menschen, die ihre Fußabdrücke hinterließen, zum Mond. Die Vereinigten Staaten wollten diese Leistung mit einer Münze würdigen. Leider waren Cent, Nickel, Dime, Viertel- und Halbdollar aus irgendeinem Grund für eine Neugestaltung gesperrt. Daher entschied das US-Finanzministerium, die seit 1935 nicht geprägte Dollarmünze wiederzubeleben.

Die neue Ein-Dollar-Münze hätte den gleichen Durchmesser und ungefähr die gleiche Dicke wie die vorherigen Silbermünzen, aber die Zusammensetzung wäre eine mit Kupfer-Nickel plattierte Basismetallzusammensetzung, die durch das Coinage Act vom 23. Juli 1965 diktiert wird. Münzgraveur Frank Gasparro stellte dieses historische Ereignis auf der Rückseite dar, indem er die Insignien der Apollo XI von der NASA adaptierte. Es war Präsident Dwight D. „Ike“ Eisenhower, der 1958 die Gründung der NASA genehmigte. Wegen seiner Beteiligung an der NASA wählte das Finanzministerium Eisenhower für die Vorderseite der Münze.

1973 begann das Finanzministerium mit einem Wettbewerb, um das Design zum Gedenken an den 200. Jahrestag des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges für Viertel-, Halbe-Dollar- und Ein-Dollar-Münzen auszuwählen. Das Finanzministerium entschied sich für Dennis R. Williams ‚Reverse Design am 6. März 1974, das die Liberty Bell über dem Mond für die Rückseite der Dollarmünze überlagert.

Die United States Mint machte keine Dollarmünzen aus dem Jahr 1975, da 1975 die zweihundertjährige Münzprägung mit zwei Datumsangaben (1776-1976) begann, um die Nachfrage der Öffentlichkeit nach diesen neuen Umlaufgedenkmünzen zu befriedigen.

Münzenwerte und Preise

Zu einer Zeit sahen die Münzsammler beim Sammeln von Eisenhower-Dollars die Stirn.

Die Münzen zirkulierten nie gut mit der Öffentlichkeit, das Design war trist und die Münzen prägten nie gut. In der Mitte des Jahres bis Ende der 2000er Jahre begann sich die Popularität des Sammelns des letzten großen US-Dollars durchzusetzen. Münzenexperten begannen, Sorten zu finden, und die Werte für Eisenhower-Dollar begannen zu steigen.

Detaillierte Spezifikationen

Ausstellende Regierung vereinigte Staaten von Amerika
  1,00 USD (ein Dollar)
Münztyp  Eisenhower Ein Dollar (ua Ike Dollar)
Jahrgang Termine  1971 bis 1978
Produktionsstätten  Philadelphia, Denver und San Francisco
Mint Mark Ort   Über der ‚7‘ im Datum auf der Vorderseite.
Zusammensetzung  Gekleidet: Draußen: 75% Kupfer, 25% Nickel; Kern: 100% Kupfer
Silber: Außenschichten: 80% Silber und 20% Kupfer; Kern: 20,9% Silber und 79,1% Kupfer (insgesamt 40% Silber)
Gewicht  Gekleidet: 22,680 g
Silber: 24,592 g
Gewichtstoleranz (+/-) Gekleidet: 0,907 g 
Silber: 0,984 g
Tatsächliches Goldgewicht ()  0,0000 Feinunzen (enthält kein Gold)
Tatsächliches Silbergewicht (ASW) Gekleidet: 0,0000 Feinunzen (enthält kein Silber)
Silber: 0,3162 Feinunzen  
Tatsächliches Platingewicht ()  0,0000 Feinunzen (enthält kein Platin)
  Gekleidet8,920
Silber9,530
Durchmesser 38,10 mm 
Dicke  2,58 mm 
Kante Art Reeded
Reguläre Vorderseite und Rückseite (1971-1974 und 1977-1978)
Vorderseite Beschreibung  Präsident Dwight Eisenhower steht nach links, mit LIBERTY oben und IN GOD WIR TRUST unten links und dem Datum unten.
Vorderseite Designer  Frank Gasparro
Umkehren Beschreibung  Adler hält einen Ölzweig und landet auf dem Mond, im Hintergrund die Erde mit 13 Sternen auf dem Feld. Die Inschrift E PLURIBUS UNUM oben. Die Inschrift VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA, EIN DOLLAR an der Grenze.
Reverse Designer  Frank Gasparro
(Krause-Mishler Katalog-Nr.)  Gekleidet: 203
Silber: 203a
Zweihundertjähriges Avers und Reverse (1976)
Beschreibung der Vorderseite  Präsident Dwight Eisenhower steht nach links, mit LIBERTY oben und IN GOD TRUST wir unten links und das Doppeldatum zwischen 1776 und 1976 unten.
Vorderseite Designer  Frank Gasparro
Umgekehrte Beschreibung  Liberty Bell liegt vor dem Mond. Das Motto E PLURIBUS UNUM erscheint rechts unten. Die Inschrift UNITED STATES OF AMERICA und ONE DOLLAR ist durch zwei Sterne getrennt.
Reverse Designer  Dennis R. Williams
KM # (Krause-Mishler Katalog-Nr.)  Gekleidet: 206
Silber: 206a
Anmerkungen  Münzen von 1975 wurden nicht geprägt. Die Münzprägung der zweihundertjährigen Münzen begann 1975 und wurde 1976 fortgesetzt. Sie haben das Doppeldatum „1776-1976“.

Produktionsjahre, Prägeanstalten und Typen

United States Mint Produzierte den Eisenhower-Dollar von 1971 bis 1978, als das Finanzministerium ihn durch den Susan B. Anthony-Dollar ersetzte. Sie erfahren etwas über Jahre, Streikart, Münzanstalt, wo die Münze geprägt wurde, die auf der Münze verwendete Münzmarke und eine Beschreibung aller Typenunterschiede bei den für dieses Jahr geprägten Münzen.

Jahr Minze Mint Mark Art
1971 Philadelphia   Gekleidet
1971 Denver D Gekleidet
1971 San Francisco S Silber
1971 Beweis San Francisco S Silber
1972 Philadelphia   Plattierter Typ I
(Niedrige Erleichterung)
1972 Philadelphia   Plattierter Typ II
(Hochrelief)
1972 Philadelphia   Plattierter Typ III
(Modifizierte Hochrelief)
1972 Denver D Gekleidet
1972 San Francisco S Silber
1972 Beweis San Francisco S Silber
1973 Philadelphia   Gekleidet
1973 Denver D Gekleidet
1973 San Francisco S Silber
1973 Beweis San Francisco S Gekleidet
1973 Beweis San Francisco S Silber
1974 Philadelphia   Gekleidet
1974 Denver D Gekleidet
1974 San Francisco S Silber
1974 Beweis San Francisco S Gekleidet
1974 Beweis San Francisco S Silber
Jahr Minze Mint Mark Art
1976 Philadelphia   Zweihundertjahrfeier; Plattiertyp 1
(Dicke Buchstaben umgekehrt)
1976 Philadelphia   Zweihundertjahrfeier; Mantel Typ 2
(Dünne Buchstaben umgekehrt)
1976 Denver D Zweihundertjahrfeier; Plattiertyp 1
(Dicke Buchstaben umgekehrt)
1976 Denver D Zweihundertjahrfeier; Mantel Typ 2
(Dünne Buchstaben umgekehrt)
1976 San Francisco S Zweihundertjahrfeier; Silber
1976 Beweis San Francisco S Zweihundertjahrfeier; Plattiertyp 1
(Dicke Buchstaben umgekehrt)
1976 Beweis San Francisco S Zweihundertjahrfeier; Mantel Typ 2
(Dünne Buchstaben umgekehrt)
1976 Beweis San Francisco S Zweihundertjahrfeier; Silber
1977 Philadelphia   Gekleidet
1977 Denver D Gekleidet
1977 Beweis San Francisco S Gekleidet
1978 Philadelphia   Gekleidet
1978 Denver D Gekleidet
1978 Proof San Francisco S Gekleidet

Fehler und Sorten

Die folgenden Fehler und Varietäten werden von Eisenhower-Dollar-Sammlern gesucht. Diese Münzen tragen in der Regel eine Prämie und werden über einer gemeinsamen Münze bewertet.

Jahr Minze Mint Mark Fehler / Vielfalt Anmerkungen / Beschreibung
1971 Silver Proof San Francisco S Teilwirbelbein „R“ Ein Teil der Serife auf dem „R“ in Liberty fehlt.
Weitere Informationen finden Sie unter Schlüsseldaten, Raritäten und Varietäten von Eisenhower-Dollar.
1971 Silver Proof San Francisco S Wirbelbein „R“ Die Serife auf dem „R“ in Liberty fehlt.
Weitere Informationen finden Sie unter Schlüsseldaten, Raritäten und Varietäten von Eisenhower-Dollar.
1972 Philadelphia   Es wurden drei verschiedene Arten von Umkehrmatrizen verwendet Schauen Sie sich die Erde auf der Rückseite an, um zwischen den drei Typen zu unterscheiden.
Weitere Informationen finden Sie unter Schlüsseldaten, Raritäten und Varietäten von Eisenhower-Dollar.

Auflage-Zahlen

Die United States Mint schlug Eisenhower-Dollar (Ike-Dollar) über einen Zeitraum von acht Jahren mit verschiedenen Kompositionen und Streikarten.

Jahr Minze Mint Mark Auflage Anmerkungen
1971 Clad Philadelphia   47.799.000  
1971 Clad Denver D 68,587,424  
1971 Silber San Francisco S 6,868,530 40% Silber
1971 Silver Proof San Francisco S 4,265,234 40% Silber
1972 Clad Philadelphia   75.890.000  
1972 Clad Denver D 92,548,511  
1972 Silber San Francisco S 2,193,056 40% Silber
1972 Silver Proof San Francisco S 1,811,631 40% Silber
1973 Clad Philadelphia   1,769,258  
1973 Clad Denver D 1,769,258  
1973 Clad Proof San Francisco S 2,760,339  
1973 Silber San Francisco S 1,883,140 40% Silber
Silberbeweis von 1973 San Francisco S 1.013.646 40% Silber
1974 Clad Philadelphia   27.366.000  
1974 Clad Denver D 45.517.000  
1974 Clad Proof San Francisco S 2,612,568  
1974 Silber San Francisco S 1.900.156 40% Silber
Silberbeweis 1974 San Francisco S 1,306,579 40% Silber
Jahr Minze Mint Mark Auflage Anmerkungen
1976 Zweihundertjahrfeier; Gekleidet Philadelphia   113.318.000  
1976 Zweihundertjahrfeier; Gekleidet Philadelphia   4.019.000  
1976 Zweihundertjahrfeier; Gekleidet Denver D 82,179,564  
1976 Zweihundertjahrfeier; Gekleidet Denver D 21,048,710  
1976 Zweihundertjahrfeier; Silber San Francisco S 4,908,319 40% Silber
1976 Zweihundertjahrfeier; Bekleideter Beweis San Francisco S 4.149.730  
1976 Zweihundertjahrfeier; Silber Beweis San Francisco S 3.998.621 40% Silber
1976 Zweihundertjahrfeier; Bekleideter Beweis San Francisco S 2,845,450  
1977 Clad Philadelphia   12.596.000  
1977 Clad Denver D 32.983.006  
1977 Clad Proof San Francisco S 3,251,152  
1978 Clad Philadelphia   25.702.000  
1978 Clad Denver D 33,102,890  
1978 Clad Proof San Francisco S 3.127.781  

Vorgeschlagene Bücher über Eisenhower-Dollar

  • Walter Breens komplette Enzyklopädie der US-amerikanischen und der kolonialen Münzen; Walter Breen; Herausgeber: Doubleday; 1. Ausgabe (1. Mai 1988); ISBN-10: 0385142072; ISBN-13: 978-0385142076
    Vergleiche Preise
  • Die Cherrypicker-Anleitung für seltene Die-Sorten, 5. Auflage, Band II; Fivaz, Bill und J.T. Stanton; Herausgeber: Whitman Publishing, Atlanta (2011); ISBN-10: 0794832393; ISBN-13: 978-0794832391
    Vergleiche Preise
  • Die maßgebliche Referenz zu Eisenhower-Dollars, 2. Auflage [Taschenbuch] von John Wexler; Herausgeber: Kyle Vick; 2. Ausgabe (2007); {212 Seiten, 8 1/2 x 11, 1.000+ Fotos}; ISBN-10: 0967965594; ISBN-13: 978-0967965598
    Vergleiche Preise
  • Kleines Buch mit sammelbaren Eisenhower-Dollars [Taschenbuch] von Bill Sanders; Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform (24. Juni 2011); ISBN-10: 1463626959; ISBN-13: 978-1463626952
    Vergleiche Preise
  • Sammlerstücke von Ike – Fakten, Fotos und Theorien; Herausgeber: Lulu (28. November 2011; ISBN-10: 1257973347; ISBN-13: 978-1257973347; ASIN: B00588AK4U