StartUncategorizedEinfaches 12 "Churn Dash Quilt Block Pattern

Einfaches 12 „Churn Dash Quilt Block Pattern

  • 01 von 04

    So erstellen Sie Churn Dash-Quilt-Blöcke

    Versuchen Sie dieses Quiltblockmuster von Churn Dash, wenn Sie nach einem traditionellen Patchwork-Design für Ihr nächstes Quiltprojekt suchen. Arbeiten Sie mit beliebigen Stoffen, die zu Ihnen passen. Auch Reproduktionen aus vergangenen Epochen eignen sich hervorragend für diesen Quiltblock. Wählen Sie Batik und andere ähnliche Steppstoffe, um Churn Dash einen moderneren Look zu verleihen.

    Liebst du Schrottdecken? Schnappen Sie sich Ihren Stoffvorrat und nähen Sie eine verworrene Menge Churn Dash-Quiltblöcke.

    Churn Dash Variationen

    • Andere Variationen des Blocks werden mit schmaleren Strichen und größeren Dreieckeneinheiten mit halben Quadraten zusammengefügt, wie im Beispiel dieses Churn-Dash-Musters.
    • Versuchen Sie, Churn Dash-Quilt-Blöcke mit Viertelkreis-Dreiecks-Einheiten in ihrer Mitte herzustellen.
    • Sie sehen auch Churn Dash-Quiltblöcke mit unterschiedlichen Anordnungen des Farbwerts – der Kontrast zwischen einem Patch und dem benachbarten Stoff.
    • Album Churn Dash verfügt über ein zentrales Unterschriftenfeld, das verwendet werden kann, wenn eine Gruppe von Freunden zusammenkommt, um eine Freundschaftsdecke zu nähen.

    Fertige Churn-Schlagblockgröße

    12 „x 12“

    Schnittplan für einen Churn Dash-Quiltblock

    Rot / Grün / Golddruck

    • (1) 4-1 / 2 „x 4-1 / 2“ Quadrat
    • (2) 4-7 / 8 „x 4-7 / 8“ Quadrate

    Fleckiger grüner Druck

    • (1) 2-1 / 2 „x 19“ Streifen

    Licht neutraler Druck

    • (2) 4-7 / 8 „x 4-7 / 8“ Quadrate
    • (1) 2-1 / 2 „x 19“ Streifen

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Nähen Sie den Quiltblock

    1. Verwenden Sie eine Nahtzugabe von 1/4 Zoll, um den grünen Streifen und den neutralen Streifen in Längsrichtung zu nähen, um einen Streifensatz herzustellen.
    2. Drücken Sie, um die Naht einzustellen.
    3. Drücken Sie die Nahtzugabe in Richtung des grünen Streifens.
    4. Rechteck ein Ende des Streifensets. Schneiden Sie am oberen Ende des Quadrats vier 4-1 / 2 „lange Segmente ab.
    5. Zeichnen Sie auf der Rückseite jedes 4-7 / 8 „hellen, neutralen Quadrats eine diagonale Linie von einer Ecke zur gegenüberliegenden Ecke. Verwenden Sie die Methode der schnellen halbquadratischen Dreiecke, um ein helles Quadrat zu einem mehrfarbigen Quadrat gleicher Größe zu nähen Wenn Sie fertig sind, sollte jede der vier resultierenden halbquadratischen Dreieckseinheiten 4-1 / 2 „x 4-1 / 2“ messen.
    6. Ordnen Sie den gesamten Stoff so an, dass drei Reihen entstehen, wie in der Abbildung gezeigt.
    7. Nähen Sie die Einheiten in jeder Reihe zusammen. Drücken Sie alle Nahtzugaben in Richtung der streifenförmigen Einheiten.
    8. Nähen Sie die Reihen zusammen und passen Sie die Patchkanten und Nahtübergänge sorgfältig an. Drücken Sie. Der Quiltblock sollte 12-1 / 2 „x 12-1 / 2“ messen.

    Weiter zu 3 von 4 unten.

  • 03 von 04

    Kontrastoptionen für Churn Dash-Quilt-Blöcke

    Die Abbildungen oben zeigen, wie einfach es ist, das Aussehen eines Churn Dash-Quiltblocks zu ändern, indem der Kontrast zwischen den Patches geändert wird.

    Denken Sie daran, dass „Licht“ nicht unbedingt bedeutet, dass ein Patch in den Hintergrund übergeht, da auch die Farbdominanz ein Faktor ist. Zum Beispiel könnte die Wärme eines gelben Fleckens auffälliger sein als dunkelbraune Flecken.

    Weiter zu 4 von 4 unten.

  • 04 von 04

    Nähen Sie 56 Churn Dash Quilt Blocks

    Machen Sie die äußeren Dreiecke aus halbquadratischen Dreieckeneinheiten aus mindestens zwei verschiedenen Stoffen, so dass Sie, wenn Blöcke nebeneinander genäht werden, nicht zu vier gleichen Dreiecken kommen, die sich an Blockschnittpunkten treffen. Es ist viel interessanter, wenn Sie visuelle Bewegungen erstellen, indem Sie die Farbe in den angrenzenden Bereichen ändern.

    Schneiden Sie immer gerade genug Stoff, um ein oder zwei Musterblöcke herzustellen, bevor Sie den gesamten Stoff schneiden irgendein Decke.

    • Roter Stoff: 2-1 / 8 Meter
    • Leichter Stoff: 4-1 / 8 Meter
    • Grüner Stoff: 2 Meter

    Half Square Triangle-Einheiten

    Sie benötigen insgesamt 224 Dreiecke mit halben Quadraten. Wählen Sie die auf Seite 2 verlinkte Methode oder eine andere Technik, bei der halbe quadratische Dreiecke entstehen Fertig bei 4-Zoll-Quadrat (mit anderen Worten, sind 4-1 / 2 „x 4-1 / 2“ vor dem Nähen in den Block).

    Für die Methode ab Seite 2:

    • (112) Lichtquadrate von 4-7 / 8 „x 4-7 / 8“
    • (112) rote Quadrate von 4-7 / 8 „x 4-7 / 8“

    Befolgen Sie die vorherigen Anweisungen, um die Dreiecke mit Halbquadrat abzuschließen.

    Die magische Dreiecksmethode Magic 8 mag Ihnen gefallen.

    Für die streifenförmigen Segmente

    Machen Sie längere Versionen früherer Strip-Sets.

    Hinweis: Möglicherweise benötigen Sie einen oder zwei weitere Streifen von jedem als unten angegeben (wenn Sie sich häufig reizen oder wenn Ihr Stoff etwas schrumpft; das Extra ist in den Yardage-Berechnungen enthalten).

    1. Schneiden Sie (25) 2-1 / 2-Zoll-Streifen leichten Gewebes von Webkante zu Webkante
    2. Schneiden Sie (25) 2-1 / 2 „große Streifen grünen Gewebes von Webkante zu Webkante
    3. Nähen Sie kontrastierende Streifen paarweise zusammen, um Streifensätze zu erstellen, wie auf Seite 2 gezeigt. Drücken Sie die Quadrate nach oben und schneiden Sie aus jedem Streifensatz so viele 4-1 / 2 „-Segmente wie möglich aus. Schneiden Sie insgesamt 224 Segmente.
    4. Montieren Sie jeden Block wie auf Seite 2 gezeigt.

    Die benötigte Menge an Unterstützung, Batting und Bindung hängt vom endgültigen Layout der Quiltblöcke ab.