• 01 von 05

    Starke Flecken treffen auf harte Liebe

    Eines der sichersten Anzeichen, mit denen eine Puppe gespielt wurde und bis zu einem gewissen Grad geliebt wurde, ist, dass sie anfängt, äußerliche Erscheinungen von übermäßiger Behandlung und übermäßiger Pflege zu zeigen. Vor allem kleine Kinder haben sich schuldig gemacht, ihre Vinylpuppen mit handgezeichneten Bildern „tätowieren“ zu lassen und ihren Namen oder den Namen der Puppe an Beinen und anderen Gliedmaßen zu kritzeln. Natürlich kann ein gefürchteter Bruder eine geliebte Puppe „kidnappen“ und sie buchstäblich entstellen, indem er sie markiert und ihre Visitenkarte auf der Haut belässt.

    Fahren Sie mit 2 von 5 fort.

  • 02 von 05

    Baby wischen Sie Ihre Puppe ab

    Jeder Mensch hinterlässt Spuren unseres eigenen Schweißes und Öls, wenn wir längere Zeit mit einer Puppe spielen. Das Öl lässt Schmutz und Ablagerungen auf der Vinylhaut der Puppe „kleben“. Wenn die Puppe nur ein wenig Schmutz aufweist und ein wenig grungig aussieht, können Sie die Haut mit Babytüchern abwischen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Gesicht der Puppe reinigen. Verwenden Sie nicht zu viel „Ellenbogenfett“, wenn Sie Fett oder Schmutz bekämpfen. Wenn Sie zu hart reinigen, können Sie das Gesichtsbild der Puppe versehentlich ruinieren. Reinigen Sie vorsichtig mit Babytüchern.

    Fahren Sie mit 3 von 5 fort.

  • 03 von 05

    Spülmittel

    Eine andere Möglichkeit, die Vinylteile einer Puppe zu reinigen, ist ein feuchter Waschlappen (überschüssiges Wasser auswringen) und einen kleinen Tropfen Spülmittel darauf geben. Jeder, der mit den Geschirrspülmitteln von Dawn vertraut ist, weiß, dass das Flüssigwaschmittel zum Reinigen der in Ölteppichen eingeschlossenen Tierwelt verwendet wurde. Es war sanft genug, um die Federn von Enten und anderen Wasservögeln zu retten.

    Dawn oder andere Marken, die ebenso sanft sind, können auf Vinyl- oder Plastikpuppenhaut aufgetragen werden. Wischen Sie wieder vorsichtig ab. Schrubben Sie nicht und versuchen Sie nicht, die Haut einer Vinyl- oder Plastikpuppe zu reinigen. Wenn Sie das Gesicht, die Beine oder Arme einer Puppe reinigen, ist es möglicherweise ratsam, die Kleidung der Puppe zu entfernen, damit das Outfit nicht nass wird. 

    Weiter zu 4 von 5 unten.

  • 04 von 05

    Zahnbürste zur Rettung

    Wenn Sie das nächste Mal bei Target oder Walmart oder einem anderen Big-Box-Shop einkaufen, nehmen Sie eine Zahnbürste mit, die die Spezialbürste Ihrer Tochter sein wird. Nein, es wird nicht zum Reinigen der Zähne der Puppe verwendet. Wenn das Lächeln der Puppe jedoch markiert ist, kann der Pinsel den Trick ausführen.

    Wählen Sie eine Zahnbürste mit weicher Borste, die für Schmutz und Schmutz verwendet wird, der sich in den Nasenlöchern, Ohren, Fingernagelbetten Ihrer Puppe und zwischen Finger und Zehen versteckt hat. Ein winziges bisschen Seifenwasser auf einer Zahnbürste mit weichen Borsten kann den Trick erfüllen! Wenn das nicht hilft, kann eine feuchte Zahnbürste, die mit etwas Backpulver bestrichen ist, Wunder wirken.  

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Verwenden Sie Zahnpasta zum Reinigen

    Ein weiteres Werkzeug zum Sparen von Puppen findet sich auch im Zahngang. Viele Puppensammler schwören auf die Reinigungskraft der Zahnpasta. Ein kleiner Tupfer der aufhellenden Zahnpasta sollte direkt auf die Haut der Puppe aufgetragen werden, wo Schmutz und Markierungen lauern. Danach sollte ein Tuch, das in warmes Wasser eingetaucht und ausgewrungen wurde, damit es nicht tropfnass ist, verwendet werden, um den Fleck vorsichtig abzureiben.

    Wenn die Flecken und Flecken sehr schwer zu sein scheinen, tragen Sie die aufhellende Zahnpasta auf und lassen Sie sie ein oder zwei Minuten „sitzen“. Dann sanft mit Ihrem warmen Waschlappen abwischen. Sie werden ein Superheld sein, um die Puppe wieder in ein brillantes (und sauberes) Leben zu bringen!