StartUncategorizedEinfache Mug Rug Pattern

Einfache Mug Rug Pattern

  • 01 von 02

    Versuchen Sie mein einfaches anpassbares Becher-Wollmuster

    Mit diesem einfachen Tassenmuster mit einer thematischen Mitte können Sie ein bisschen Wohnkultur kreieren. Wenn Sie möchten, vergrößern Sie die Größe des Becherteppichs, indem Sie zusätzliche Ränder nähen, oder verkleinern Sie sie, indem Sie den inneren Patchwork-Rand hinzufügen.

    Finden Sie einen Stoff für die Mitte Ihres Mug Rug

    In den Souvenirläden finden Sie viele Produkte mit bedruckten Taschen. Sie enthalten alles von Seifen und anderen Körperprodukten bis zu Suppenmischungen.

    • Wenn Sie keine Tasche finden können, drucken Sie entweder ein Bild auf den Stoff oder verwenden Sie ein pingelig geschnittenes Stück neuartiger Stoffe für die Mitte Ihres Mug Rugers.
    • Ein Randstreifen ist eine weitere gute Wahl für die Mitte dieser kleinen Steppdecke, und andere Bereiche des Randaufdrucks würden sich während des gesamten Projekts als wunderbar erweisen.

    Mug Rug Dimensions

    Dieses Projekt begann mit einem Quadrat von 5-1 / 2 „x 5-1 / 2“ und endet bei etwa 15-1 / 2 „x 15-1 / 2“.

    Die Größe Ihres Becherteppichs kann unterschiedlich sein. Das Projekt kann jedoch leicht angepasst werden, um die Abmessungen zu ändern.

    Weiter zu 2 von 2 unten.

  • 02 von 02

    Nähen Sie den Easy Mug Rug

    In diesem Beispiel wurden die Farben und Texturen im mittleren Quadrat als Grundlage für die anderen Stoffoptionen verwendet:

    • Das Bild weist einen Ton-in-Ton-Stoff auf, der für die schmale Umrandung, die das Quadrat umgibt, etwas solide wirkt.
    • Etwas breitere Streifen zwischen den beiden schmalen Rändern bilden einen floralen Maßstab.
    • Die äußere schmale Umrandung neben dem Blumenmuster ist ein grüner Ton auf Tonstoff, der Druck ist jedoch sehr gut sichtbar.
    • Innere Ecksteine ​​werden aus einem anderen gleichfarbigen (aber leichteren) Stoff mit einem größeren Aufdruck geschnitten.
    • Der äußere Rand ist ein modernes Richtungsgewebe.
    • Äußere Ecksteine ​​wiederholen das Blumenmuster im Inneren des Blocks.
    • Das Binden wiederholt den Stoff, der für innere Ecksteine ​​verwendet wird.

    Ihre Auswahl wird sich unterscheiden, aber versuchen Sie, mit einer Auswahl von Druckskalen und Texturen zu nähen.

    Nähen Sie den Becherteppich mit einer genauen Nahtzugabe von 1/4 Zoll.

    Anweisungen zum Schneiden

    Schneidanweisungen setzen voraus, dass Sie ein 5-1 / 2 „x 5-1 / 2“ großes Quadrat ausschneiden. Warten Sie mit dem Schneiden (und lesen Sie die Anweisungen unten auf der Seite). wenn Sie ein Zentrum mit einer anderen Größe verwenden.

    Center Square

    • (1) 5-1 / 2 „x 5-1 / 2“ Quadrat, pikanter Schnitt mit dem Motiv zentriert, wenn dies der gewünschte Look ist.

    Streifenförmige Gruppierung von 3 inneren Grenzen

    • (1) 1 „x 23“ Streifen für die innerste schmale Grenze
    • (1) 2 „x 23“ Streifen für den zentralen Bereich der inneren Patchwork-Grenze
    • (1) 1 „x 23“ Streifen für den äußeren Teil des inneren Patchworkrands
    • Wenn Sie es vorziehen, kein Stück abzuziehen, schneiden Sie (4) jedes Stoffes mit der gleichen Breite, aber allen 5-1 / 2 „Länge. Mit Hilfe von Strip-Piecing-Tipps für Quilter können Sie die ersten Quilter entscheiden, welche Methode für sie am besten geeignet ist.

    Innere Ecksteine, die die dreiteiligen Ränder verbinden

    • (4) 3 „x 3“ Quadrate

    Äußere Grenzen

    • (4) 3-1 / 4 „x 10-1 / 2“ Streifen

    Äußere Ecksteine

    • (4) 3-1 / 4 „x 3-1 / 4“ Quadrate

    Batting und Backing

    • Ungefähr 21 „x 21“ von jedem

    Bindungsstreifen

    • Ungefähr 85 Zoll Zoll eines durchgehenden Bindungsstreifens, der mit einer 1/4 „Naht (oder einer anderen Bindungsart Ihrer Wahl) an den Becherteppich genäht wird.

    Montieren Sie den Mug Rug

    1. Abbildung 1. Nähen Sie die drei 23 „langen Streifen für den inneren Patchworkrand der Länge nach zusammen, wobei der 2“ breite Streifen in der Mitte liegt.
    2. Drücken Sie, um die Nähte einzustellen (immer wichtig), und drücken Sie dann die Nahtzugaben zur Mitte hin (Richtung spielt keine Rolle, aber beim Drücken auf den breiteren Streifen wird weniger Volumen erzeugt).
    3. Richten Sie ein Ende des Streifensets auf und schneiden Sie (4) 5-1 / 2 „Segmente ab.
    4. Wenn Sie sich nicht streifen lassen, Nähen Sie drei der 5-1 / 2 „langen Streifen zusammen, wie in Abbildung 1 unten gezeigt. Machen Sie vier Einheiten.
    5. Figur 2. Nähen Sie eine Einheit aus Abbildung 1 an die gegenüberliegenden Seiten des mittleren Quadrats, und passen Sie alle Kanten sorgfältig an. Achten Sie dabei darauf, den schmalen Balken, den Sie für den innersten Bereich der Grenze gewählt haben, gegen das Quadrat zu positionieren. Nähte zur Mitte drücken.
    6. Figur 3. Nähen Sie ein 3 „x 3“ großes Quadrat an die gegenüberliegenden Enden jedes verbleibenden Segmentes von Abbildung 1. Nahtzugaben in Richtung der Quadrate drücken.
    7. Figur 4. Nähen Sie eine Einheit aus Abbildung 3 oben und unten am Teilsteppblock, und passen Sie sie an alle Kanten und Nahtschnittpunkte an. Überprüfen Sie die Platzierung, um sicherzustellen, dass die richtige Farbe die Blockmitte berührt. Verwenden Sie gerade Stifte, um zu verhindern, dass aufeinander abgestimmte Stoffe verschoben werden. Sie könnten hier anhalten, um einen Becherteppich herzustellen, der bei etwa 10 „Quadrat endet.
    8. Abbildung 5, Mitte. Nähen Sie einen 3-1 / 4 „x 10-1 / 2“ Streifen an gegenüberliegenden Seiten des Teilblocks. Drücken Sie die Nahtzugaben in Richtung des langen Streifens.
    9. Nähen Sie ein 3-1 / 4 „x 3-1 / 4“ Quadrat an die gegenüberliegenden Enden der restlichen 10-1 / 2 „- Streifen. Drücken Sie die Nahtzugaben in Richtung der langen Streifen.
    10. Nähen Sie einen der Streifen an die Oberseite des Blocks und den anderen an die Unterseite. Drücken Sie die Nahtzugaben in eine beliebige Richtung.
    11. Ggf. zum Quilten markieren.
    12. Sandwich mit Watte und Rücken.
    13. Stepp die Tassendecke ab. Entfernen Sie überschüssige Watte und Unterlage, indem Sie die Kanten (sehr) vorsichtig ausrichten, falls erforderlich.
    14. Beenden Sie die Kanten mit einer einfachen doppelt gefalzten Bindung (oder einem Kantenabschluss Ihrer Wahl).

    Mit einem anderen Center Square nähen

    Sie können die gleichen Streifenbreiten für Rahmen und die gleichen Quadratgrößen für Ecksteine ​​verwenden, auch wenn Sie mit einem etwas anderen Quadrat in der Mitte nähen. Die Länge Ihrer Randstreifen muss jedoch nach oben oder unten angepasst werden, um das neue mittlere Quadrat auszugleichen.

    Wenn Sie zum Beispiel Ihr mittleres Quadrat auf 6 „x 6“ (6 „x 6“) schneiden, müssen Ihre inneren Randstreifen jeweils 6 „lang sein, um mit den Seiten der Mitte übereinzustimmen. Ihre äußeren Randstreifen variieren ebenfalls.