StartUncategorizedEinfache Maple Leaf Quilt Block Pattern

Einfache Maple Leaf Quilt Block Pattern

Dieses Maple Leaf Quiltblock-Muster wurde ursprünglich während eines Quiltblock-Austauschs verwendet. Quilters nähte die Blätter in den Herbstfarben Rot, Orange oder Gelb und legte die bunten Flecken auf einen hellblauen Hintergrund.

Wählen Sie Stoffe

Ändern Sie die Farben nach Belieben. Sie können einen Wandbehang aus Steppblöcken anfertigen, die Ahornblätter darstellen, die sich zu jeder Jahreszeit ändern, oder natürliche Farben vergessen und Stoffe verwenden, die zu Ihrem Dekor passen.

Maple Leaf-Blöcke sehen mit Batik-Stoffen wunderschön genäht aus.

  • Fertige Ahornblattsteppdeckenblöcke: 9 „x 9“

Quiltstoffe für einen Maple Leaf Block

Hell- oder mittelblauer Ton-in-Ton-Himmel-Hintergrundstoff:

  • Ein 3-1 / 2 „x 3-1 / 2“ Quadrat
  • Zwei 3-7 / 8 „x 3-7 / 8“ Quadrate
  • Zwei 3-1 / 8 „x 3-1 / 8“ Quadrate

Aus rotem, orangefarbenem oder gelbem Ton-in-Ton-Blatt-Stoff:

  • Vier 3-1 / 2 „x 3-1 / 2“ Quadrate
  • Zwei 3-7 / 8 „x 3-7 / 8“ Quadrate

Erhöhen Sie die Größe der Quadrate, die mit 7/8 „enden (für Einheiten mit einem halben Quadratdreieck), um übergroße Einheiten zu erhalten, und schneiden Sie sie nach dem Zusammenbau auf 3-1 / 2“ zurück.

Sie können auch die Magic 8-Methode mit einem halben quadratischen Dreieck verwenden, um acht identische Einheiten gleichzeitig zu nähen.

Versammlung

Setzen Sie den Ahornblattstiel mit der gleichen einfachen Schnellnähtechnik zusammen, die häufig zum Nähen von Schneeballdeckenblöcken verwendet wird.

Es ist ein zusätzlicher Schritt, aber das Drücken von, um eine Naht festzulegen, bevor die Naht zur Seite gedrückt wird, verbessert fast immer die Genauigkeit.

  1. Wählen Sie ein 3-1 / 2 „-Quadrat Blattgewebe und die 3-1 / 8“ -Quadrate Himmelgewebe.
  2. Zeichnen Sie eine diagonale Linie von einer Ecke zur gegenüberliegenden Ecke auf der Rückseite jedes Himmelsquadrats. Legen Sie ein kleineres Himmelsquadrat auf das größere Quadrat, die rechten Seiten zusammen und die Kanten in einer Ecke ausgerichtet.
  3. Nähen Sie eine Naht an der diagonalen Linie. Schneiden Sie den Überstand rechts neben dem kleineren Quadrat ab, und lassen Sie etwa 2 mm für eine Nahtzugabe übrig. Klappen Sie den Himmelstoff aufrecht und drücken Sie die Nahtzugabe in Richtung des Himmelsdreiecks.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um ein weiteres kleines Himmelsquadrat auf der gegenüberliegenden Seite des Blattquadrats zu nähen. Die neue Patchwork-Einheit sieht aus wie das untere rechte Quadrat der linken Zeichnung. 
  5. Verwenden Sie eine andere Schnellverbindungsmethode, um vier Halbquadrat-Dreiecks-Einheiten aus den 3-7 / 8-Zoll-Quadraten zu erstellen, wobei ein Himmelquadrat mit einem Blattquadrat gepaart wird. Die fertigen Einheiten sollten 3-1 / 2-Zoll-Quadrat messen. 
  6. Ordnen Sie den Stiel, die Einheiten des halben quadratischen Dreiecks und die einfachen Quadrate in drei Reihen an, wie in der linken Zeichnung unten im Bild gezeigt.
  7. Nähen Sie die Teile jeder Reihe zusammen und drücken Sie dann die Nahtzugaben in den benachbarten Reihen in entgegengesetzte Richtungen.
  1. Die Reihen zusammennähen und die Nahtkreuzungen zusammenpassen. Drücken Sie.
  2. Der Quiltblock sollte 9-1 / 2 „x 9-1 / 2“ groß sein.
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um weitere Maple Leaf-Quiltblöcke zu erstellen.