StartUncategorizedEinfache gehäkelte Babymütze

Einfache gehäkelte Babymütze

Verwandeln Sie diesen Hut in ein Babyausstattung. Häkeln Sie die passende Babydecke und Hausschuhe. Bist du mit Zwillingen oder Geschwistern gesegnet? Schauen Sie sich den passenden Sweet Potato Squared-Hut an.

Spielstärke

Einfach +

Materialliste

Garn: Knit Picks, Comfy Worsted (75 Prozent Pima-Baumwolle / 25 Prozent Acryl; 109 Yards; 50 Gramm; Kammgarngewicht)

Hauptfarbe: Ein Strang „Sweet Potato“

Koordinationsfarbe: Ein Strang „Sea Foam“
Beachten Sie, dass Sie jedes Kammgarn Ihrer Wahl ersetzen können. Für Babyartikel wird immer eine maschinenwaschbare Faser empfohlen. Sie benötigen ungefähr 55 (66) Yards oder 25 (30) Gramm Garn Ihrer Wahl.

Häkelnadel: US-Größe G / 4,5 mm Haken
Passen Sie die Hakengrößen nach Bedarf an, um die unten angegebene Stärke zu erreichen.

Extras: Tapisserie Nadel zum Weben in den Enden.

Spur: Acht sc und 10 rnds = zwei Zoll unter Verwendung eines Hakens der Größe G / 4,5 mm.

Fertiger Umfang: 12 (14) Zoll

Passen: Frühchen (Baby) – Wird in Größe Baby angezeigt.

Das Alter wird als Referenz angegeben. Wählen Sie nach Möglichkeit eine Größe basierend auf den tatsächlichen Körpermaßen. Denken Sie daran, dass die Maße des fertigen Hutes die Mindestgröße sind. Der fertige Umfang wird gedehnt, um Größen von zwei bis drei Zoll aufzunehmen, die größer sind als angegeben.

Häkeln Sie die in diesem Muster verwendeten Abkürzungen

Befolgen Sie diese Anleitung, um die für dieses Muster verwendeten Häkelabkürzungen besser zu verstehen.

* = eine Wiederholung im Muster

betteln = anfangen

cc = koordinierendes Farbgarn

ch = Kette

dc = doppelt häkeln

mc = Hauptfarbgarn

rep = wiederholen

rnd = rund

sc = Einzelhäkelarbeit

sk = überspringen

Kettstich = Kettstich

sp (s) = Leerzeichen

st (s) = Stich (e)

Muster Notizen: Alle Größen beginnen auf die gleiche Weise. Änderungen für jede Größe beginnen nach Runde 4.

Süßkartoffel-Baby-Hut-Muster

Mit mc 3. Kettm in die Masche stricken, um rnd zu bilden.

Stiftung Rnd: Ch 1, 8 sc in die Mitte von rnd – 8 sc.

Rnd 1: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in der selben M, 2 fM in jeder M um, Kettm in der zweiten Mm, um zu verbinden – 16 fM.

Rnd 2: Lm 3 (zählt als 1. fM), fM in derselben M, Lm 1, fM nächste M, * 2 fM in nächster M, Lm 1, fM nächste M; Wiederholen von * um, Kettfaden bis zum Ende des Bettels – 16 fM und 8 Lm-1 fM.

Rnd 3: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in der nächsten M, 2 fM in Lm-1 fM, * fM in den nächsten 2 fM, 2 fM in Lm-1 fM; rep from * around, sl st um zu betteln – 32 sc.

Rnd 4: Lm 3 (zählt als 1. fM), fM in derselben M, Lm 1, fM nächste M, * 2 fM in nächster M, Lm 1, fM nächste M; rep von * um, Kettfaden bis zum oberen Ende des Bettels – 32 fM und 16 fM – 1 fM.

Fahren Sie mit der fünften Runde der Anleitungen für Ihre Größe fort.

Frühchen-Hut

Rnd 5: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in jeder Masche, Kettm zum Bitten – 48 fM.

Baby Mütze

Rnd 5: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in der nächsten M, fM in Lm-1, fM in den nächsten 2 M, fM in Lm-1, * fM in den nächsten 2 M, fM in Lm-1, fM in den nächsten 2 M. 2 fM in Lm-1 fM; rep von * um – 56 sc.

Süßkartoffel-Baby-Mütze – beide Größen

Rnd 6: Lm 3 (zählt als 1. fM), fM in derselben M, fM nächste M, * 2 fM in nächster M, fM nächste M; rep from * around, sl st to betteln top of betteln to join – 48 (56) dc.

Rnd 7: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in jeder Masche, Kettm zum Bitten – 48 (56) fM.

* Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7, bis der Abstand von 2,5 (3,25) Zoll zur Kronenmitte oder 2 Zoll weniger als die gewünschte Gesamtlänge beträgt.

Wechseln Sie zu CC Garn.

Rnd 8: Mit fM Garn, Lm 1 (zählt als 1. fM), Lm in jeder Masche, Kettm zum Bitten – 48 (56) fM.

Wechseln Sie zu mc Garn.

Rnd 9: Mit mc Garn, Lm 3 (zählt als 1. fM), fM in der nächsten M, Lm 1, fM in der nächsten M, fM in der nächsten 2 M, fM 1, fM in der nächsten M, fM in der nächsten M; rep von * um, Kettfaden nach oben, um sich anzuschließen – 36 (42) fM.

Rnd 10: Lm 3 (zählt als 1. fM), fM in der nächsten M, (yo, eine Masche hochziehen) 4 Mal in die nächste Lm 1 fM, yo und durch alle 9 Maschen am Haken ziehen, fM in der nächsten M; * in den nächsten 2 M. fädeln, (yo, eine Masche hochziehen) 4 Mal in die nächste Lm-1 fädeln und durch alle 9 Maschen am Haken ziehen, in die nächste M. fädeln; Wiederholen von * um, glatt stricken bis zum Ende.

Rnds 11–13: Lm 1 (zählt als 1. fM), fM in jeder Masche, Kettm zum Bitten – 48 (56) fM.

Wechseln Sie zu CC Garn.

Rnd 14: Mit fM Garn, Lm 1 (zählt als 1. fM), Lm in jeder Masche, Kettm zum Bitten – 48 (56) fM.

Faden abschnüren und die Fäden einweben.

Ressourcen:

Das komplette Buch mit Häkelstichmustern: 500 klassische und originelle Muster, von Linda P Schapper