StartUncategorizedEinfache Baby Quilt Patterns für brandneue Quilters

Einfache Baby Quilt Patterns für brandneue Quilters

  • 01 von 04

    Verwenden Sie einfache Quadrate, um diese einfachen Babydecken zu nähen

    Einfache Baby-Steppdeckenmuster sind perfekte Projekte für Anfänger, die ihre erste Steppdecke herstellen, und für Menschen, die ein oder zwei Babydecken herstellen möchten, ohne in viele Schneid- und Nähwerkzeuge investieren zu müssen.

    Die Babydecken bestehen aus einfachen Stoffquadraten. Sie müssen für ihre Konstruktion keine Schnellansatzmethoden erlernen, da es einfach ist, die Quadrate nebeneinander anzuordnen und dann mit einem Viertel-Zoll-Nahtzugabe zusammen zu nähen.

    Das Experimentieren mit einzelnen Quadraten ist ein hervorragender Weg, um sich mit dem Farbwert vertraut zu machen. Dies ist ein wichtiger Bestandteil, durch den das Layout der Quilt entstehen kann, wenn Patches zusammengenäht werden.

    Verwenden Sie vorgeschnittene Quadrate, um die Konstruktion zu vereinfachen

    Probieren Sie die Stoffvorschnitte aus, um die Montage noch einfacher zu gestalten. Suchen Sie nach Vorschnitten, die als Charm-Packs bezeichnet werden. Bündel, die normalerweise aus einem koordinierenden Sortiment von 5-Zoll-Quadraten bestehen. Wenn Quadrate größer sind, ist dies in Ordnung. Wenn Sie mit größeren Quadraten nähen, ändern Sie einfach die Abmessungen der Decke.

    Vorgeschnittene Packungen umfassen eine Auswahl an Stofftypen. In den meisten Fällen fügen sich einige der Stoffe ineinander, so dass sie die perfekte Wahl sind, wenn Sie eine Quiltdecke machen möchten.

    Mehr Baby Quilt Patterns

    Werfen Sie einen Blick auf andere Babybettdeckenmuster, wenn Sie nach Steppdecken mit mehr Abwechslung in den Patches suchen.

    Schneiden der 5-Zoll-Quadrate

    Wenn Sie bereits ein Rotationsschneidgerät besitzen, schneiden Sie die für jedes Layout erforderlichen langen Stoffstreifen ab. Schneiden Sie von Webkante zu Webkante, wobei jeder Streifen 5 „breit ist. 

    Rechtecke an einem Ende jedes Streifens. Schneiden Sie ab dem viereckigen Ende 5 „- Quadrate ab – normalerweise sind acht Streifen von jedem Kantenstreifen möglich.

    Wenn Sie lieber mit einer Schere schneiden möchten, schneiden Sie zunächst ein 5-Zoll-Quadrat aus starrem Schablonenkunststoff. Verwenden Sie einen hellen oder dunklen Stift oder eine dauerhafte Markierung, um das Quadrat auf dem Stoff zu markieren und die Formen gegeneinander zu stoßen. Schneiden Sie die für jedes Layout erforderlichen Quadrate aus.

    Verwenden Sie keine Kanten in quadratischen Formen.

    Offenlegung

    Dieser Artikel enthält E-Commerce-Links, und wir erhalten möglicherweise eine Entschädigung für den Kauf von Produkten über Links auf dieser Seite.

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Nähen Sie eine Babydecke für Sonnenschein und Schatten

    Diese Sunshine and Shadows-Version der einfachen Babydecke endet bei etwa 41 „x 50“ und besteht aus (99) 5 „x 5“ -Quadraten.

    Schneiden Sie Quadrate für die Babydecke „Sunshine and Shadows“

    • Licht warm, als Gold dargestellt (zu anderen warmen Farben gehören Orange, Rottöne, Rosa und einige Violettfarben)
      • Ein 5 „breiter Streifen, der von Webkante zu Webkante geschnitten wurde
      • Schneiden Sie in (8) 5-Zoll-Quadrate
    • Licht neutral, als weiß dargestellt (etwas ohne Farbe)
      • 5/8 Yard
      • Schneiden Sie drei 5 „breite Streifen von Webkante zu Webkante
      • Schneiden Sie (24) 5 „Quadrate
      • Schneiden Sie ein weiteres 5 „Quadrat von der verbleibenden Lauflänge ab
    • Licht cool, als hellblau dargestellt (oder andere coole Farben, einschließlich grün)
      • 3/4 Yard,
      • Schneiden Sie (4) 5 „breite Streifen von Webkante zu Webkante
      • Schneiden Sie die Streifen in (32) 5-Zoll-Quadrate
    • Dunkel cool, als Marine angezeigt
      • 5/8 Yard
      • Schneiden Sie (5) 5 „breite Streifen von Webkante zu Webkante
      • Streifen in (34) 5 „Quadrate schneiden

    Arrangiere die Quadrate

    1. Ordnen Sie die Quadrate an, um die Reihen für die Oberseite der Decke zu erstellen, die im Diagramm dargestellt wird. Jede Reihe besteht aus neun Feldern. Machen Sie zwei von allen Reihen außer der mittleren Reihe. Die restlichen fünf (unteren) Reihen sind Spiegelbilder der oberen fünf Reihen.
    2. Richten Sie ein Quadrat mit seinem horizontalen Nachbarn auf der rechten Seite aus. Nähen Sie zusammen mit einer Nahtzugabe von einem viertel Zoll. Wiederholen Sie den Vorgang, um das nächste Quadrat in der Reihe hinzuzufügen. Sichern Sie die Quadrate vor dem Nähen mit geraden Stiften, damit sich die Stoffe nicht verschieben.
    3. Wiederholen Sie den Vorgang, um alle Reihen zu nähen.
    4. Siehe Abbildungen oben und auf Seite 1. Ordnen Sie alle elf Reihen auf einem Tisch oder auf einer Designwand an.
    5. Nahtzugaben in nebeneinanderliegenden Reihen gegenläufig drücken.
    6. Verbinden Sie die Reihen. Wenn Sie die rechte Seite aneinander ausrichten, sollten die in entgegengesetzten Richtungen gedrückten Nahtzugaben ineinander stoßen, um das Zusammenfügen der Nahtabschnitte zu erleichtern.
    7. Drücken Sie die Babydecke. Siehe Seite 4 für Ausrüstungsmaterialien und Anweisungen.

    Baby Quilt Nähoption

    Lange, schmale Reihen von Stoffquadraten können dehnbar sein. Gehen Sie vorsichtig mit den Reihen um oder nähen Sie die Quadrate in Vierergruppen und dann in größere Reihen. Ein Beispiel finden Sie in der auf Seite 3 verwendeten Methode.

    Weiter zu 3 von 4 unten.

  • 03 von 04

    Nähen Sie ein Felder und Furchen Baby Quilt

    Diese einfache Babydecke besteht aus Quadraten, die in Gruppen angeordnet sind, um das traditionelle Feld- und Furchen-Layout zu schaffen. Der Quilt endet bei etwa 41 „x 54-1 / 2“.

    Stoff für die Babydecke

    Licht warm (als pink dargestellt)

    • 1-1 / 8 Yard
    • Schneiden Sie (7) 5-Zoll-Streifen von Webkante zu Webkante
    • Streifen in (54) 5 „Quadrate schneiden

    Mittel kühl (blau dargestellt)

    • 1-1 / 8 Yard
    • Schneiden Sie (7) 5 „breite Streifen von Webkante zu Webkante
    • Streifen in (54) 5 „Quadrate schneiden

    Nicht sicher über die Definition von „kühlen“ und „warmen“ Stoffen. Machen Sie sich keine Sorgen, verwenden Sie Stoffe, die Ihnen im Kontrast stehen und das Layout ist perfekt, oder lernen Sie, wie Sie ein einfaches Farbrad verwenden.

    Machen Sie die Quilt-Blöcke

    Die Blocklayouts finden Sie im linken Teil der Abbildung.

    1. Für die erste Reihe des oberen Blocks nähen Sie zwei helle warme Quadrate nebeneinander. Für die zweite Reihe nähen Sie ein leichtes warmes Quadrat an ein mittelkühles Quadrat. Arrangieren Sie wie gezeigt. Drücken Sie die Nahtzugaben in entgegengesetzte Richtungen und nähen Sie dann die Reihen zusammen. Drücken Sie die neue Nahtzugabe mit zwei gegen die Reihe nicht wie Quadrate.
    2. Machen Sie elf weitere identische Quiltblöcke.
    3. Für den zweiten Blocktyp nähen Sie zwei mittelgroße Quadrate zusammen. Als nächstes nähen Sie ein mittleres kühles Quadrat an ein warmes Quadrat. In zwei Reihen wie gezeigt anordnen und Nahtzugaben in entgegengesetzte Richtungen drücken. Nähen Sie die Reihen zusammen und drücken Sie dann die neue Naht in Richtung der Reihe mögen Quadrate.
    4. Machen Sie elf weitere identische Quiltblöcke.
    5. Montieren Sie die nächste Einheit, indem Sie ein mittelkühles Quadrat an ein leichtes warmes Quadrat nähen. Drücken Sie die Nahtzugabe in Richtung des mittleren kühlen Quadrats. Machen Sie fünf weitere identische Einheiten.
    6. Ordnen Sie die Komponenten wie oben rechts dargestellt in sechs Reihen an. Nähen Sie die Quiltblöcke in jeder Reihe zusammen.
    7. Nahtzugaben in benachbarten Reihen gegenläufig drücken. Nähen Sie die Reihen zusammen und stoßen Sie die Nähte zusammen.
    8. Drücken Sie die Decke. Siehe Seite 4 für Ausrüstungsmaterialien und Anweisungen.

    Weiter zu 4 von 4 unten.

  • 04 von 04

    Beenden Sie die Montage Ihrer Babydecken

    Was Sie brauchen, um Ihre Babydecken fertig zu stellen:

    Baby Sonnenschein und Schatten

    • Rücken, 1-1 / 2 Yards
    • Batting, ungefähr 44 „x 55“ Stück
    • Bindung, 200-Zoll-Zoll-Doppelfalzbindung aus 1-1 / 2 „breiten Streifen, die auf die Querkornstruktur des Stoffs geschnitten sind (kaufen Sie 1/3 Yard)

    Baby Felder und Furchen

    • Rücken, 1-3 / 4 Meter
    • Batting, ungefähr 44 „x 59“ Stück
    • Bindung, 210 Zoll Zoll Doppelfalzbindung aus 1-1 / 2 „breiten Streifen, die auf der Querkornmaserung des Stoffs geschnitten sind (kaufen Sie 1/3 Yard)

    Letzte Schritte

    1. Verwenden Sie einen feinen Stift oder eine andere Methode, um die Oberseite für das Steppen zu markieren. Möglicherweise müssen Sie überhaupt keine Markierungen vornehmen, wenn Sie entweder im Graben quilt oder gerade diagonale Stepplinien erstellen.
    2. Montieren Sie das Quilt Sandwich
    3. Die Schichten zusammenheften (mit Fäden, Sicherheitsnadeln oder Sprühnebel)
    4. Quilt von Hand oder Maschine.
    5. Binden Sie die Decke.