Handgemachte Origami-Karten sind einige der praktischsten Origami-Projekte. Anstatt 3 bis 5 US-Dollar für eine Karte in einem schicken Schreibwarenladen auszugeben, können Sie schnell eine einprägsame Begrüßung erstellen, indem Sie bereits vorhandenes Zubehör verwenden. Die in diesem Tutorial vorgestellte Karte ist ein originelles Design.

Gerne können Sie dieses Projekt nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können es als Geburtstagskarte verwenden, oder Sie können das Design leicht ändern, um zu jeder Gelegenheit zu passen.

  • 01 von 06

    Bereiten Sie Ihr Papier vor

    Wenn Sie Ihr eigenes Papier verwenden möchten, suchen Sie nach Papier mit einem Quadrat von etwa 4 Zoll x 4 Zoll.

    Schneiden Sie Ihr Papier in zwei Hälften, so dass Sie einen Streifen haben, der 2 Zoll x 4 Zoll ist. 

  • 02 von 06

    Erstellen Sie ein Papierdreieck

    Legen Sie einen Streifen Papier mit der Musterseite nach unten vor sich ab. Falten Sie die linke und rechte Ecke nach oben, um ein Dreieck zu bilden, wie im Foto gezeigt. 

  • 03 von 06

    Falten Sie die Ecken

    Falten Sie die linke und rechte Ecke wie auf dem Foto gezeigt. Machen Sie scharfe, gleichmäßige Falten.

  • 04 von 06

    Kippen Sie das Papier

    Drehen Sie Ihre Zeitung um. Falten Sie sich, so dass die sichtbaren weißen Kanten mit der gemusterten Kante des Papiers übereinstimmen. Falten Sie jede Ecke ein, um ein kleines Dreieck zu bilden. Wenn Sie mit diesem Teil des Projekts fertig sind, sollten Sie eine Origami-Einheit haben, die wie die auf dem Foto aussieht.

    Wiederholen Sie den Vorgang, um eine identische Einheit aus dem ersten Schritt des Projekts mit dem anderen Papierstreifen zu falten.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Schließen Sie Ihre Origami-Geburtstagskarte ab

    Bringen Sie die beiden Origami-Einheiten wie abgebildet an der Vorderseite eines viertel gefalteten 8 1/2 Zoll x 11 Zoll-Papiers an. Fügen Sie der Mitte ein kleines Foto oder eine Verzierung hinzu, um Ihre Origami-Geburtstagskarte abzuschließen.

    Alternativ können Sie dieses Design verwenden, um einen interessanten Verschluss auf einem dekorierten Blatt Papier von 8 1/2 Zoll x 11 Zoll zu erstellen. Verwenden Sie ein wenig Kleber oder doppelseitiges Klebeband, um jede Hälfte des Designs oben und unten auf einem 8 1/2 Zoll x 11-Zoll-Blatt Papier zu befestigen. Drehen Sie das Blatt um und schreiben Sie Ihre Nachricht in die Mitte. Falten Sie den oberen Rand des Papiers bis zum Mittelpunkt. Falten Sie den Boden bis zum Mittelpunkt und sichern Sie dann die beiden Origami-Einheiten mit einem Kuvertsiegel.

  • 06 von 06

    Machen Sie eine Origami Cupcake Geburtstagskarte

    Wenn Sie eine traditionellere Geburtstagskarte bevorzugen möchten, können Sie einen Origami-Cupcake falten. Es verwendet farbiges Origami-Papier und ein gemustertes Washi-Tape, um Geburtstagskindern oder Geburtstagskindern jeden Alters einen süßen Wunsch zu machen.