StartUncategorizedEasy Magic Card Trick: Lernen Sie, auf 4 Asse zu schneiden

Easy Magic Card Trick: Lernen Sie, auf 4 Asse zu schneiden

  • 01 von 06

    Bester Easy Magic-Kartentrick, auf die Asse zugeschnitten – Einführung

    Bei diesem einfachen Kartentrick teilt der Zuschauer ein Kartendeck in vier Stapel auf, mischt sie ein wenig und entdeckt am Ende, dass sich auf jedem Stapel ein Ass befindet. Alles, was Sie brauchen, ist ein Kartenspiel, ein einfaches Setup und das Geheimnis, und Sie können loslegen. Für diesen Effekt sind keine Handfertigkeiten erforderlich. Diese Routine erfordert keine Spielereien. 

    Geheimnis

    Obwohl der Zuschauer der Meinung ist, dass er die Karten willkürlich schneidet, schneidet und teilt er Karten auf eine bestimmte Art und Weise, so dass auf jedem der vier Stapel ein Ass liegt. Der Zuschauer muss lediglich Ihren Anweisungen folgen.

    Materialien

    Ein Kartenspiel mit vier Assen.

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Zu den Assen – Vorbereitung

    Lege vorher die vier Asse auf die Packung. Lassen Sie den Zuschauer nicht wissen, dass sich die Asse in dieser Position befinden.

    Beachten Sie, dass diese Ansicht die Position der vier Asse im Deck zeigt, wobei das Deck nach oben zeigt. Wenn Sie diesen Trick ausführen, wird das Deck verdeckt gehalten, während Sie oder Ihr Zuschauer die Karten schneiden. Etwas, das den Effekt an dieser Stelle verbessern kann, ist ein falscher Schnitt des Decks. Es ist optional, hilft jedoch, die zufällige Reihenfolge des Decks zu verkaufen.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Bester Easy Magic-Kartentrick, auf die Asse geschnitten – The Cut

    Bitten Sie Ihren Freund, das Deck zu schneiden, so dass vier halb gleiche Kartenstapel vorhanden sind. Sie müssen darauf achten, wo der obere Teil des Decks mit den Assen landet.

    Um einen saubereren Effekt zu erzielen, können Sie den Zuschauer bitten, das Deck zu trennen, indem Sie Karten vom Boden des Decks fallen lassen, um vier Stapel zu bilden. Auf diese Weise endet der Stapel mit den Assen ganz rechts oder links, was die nächsten Schritte logischer macht.

    Zu Demonstrationszwecken gehen wir davon aus, dass die vier Asse ganz rechts auf dem Stapel landeten. Bei allen folgenden Schritten wird davon ausgegangen, dass sich die Asse an diesem Ort befinden. Wenn Ihre Asse in einer anderen Position landen, passen Sie die Anweisungen wie im nächsten Schritt angegeben an.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Bester Easy Magic-Kartentrick, auf die Asse zugeschnitten – die Mischung

    Zeigen Sie auf einen der Nicht-Asstapel und bitten Sie den Zuschauer, ihn aufzuheben und in der Hand zu halten. Bitten Sie ihn, drei Karten von der Oberseite zu nehmen und sie auf den Stapel zu legen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Bester Easy Magic-Kartentrick, auf die Asse zugeschnitten – die Mischung

    Bitten Sie den Zuschauer, eine der drei anderen Stapel von oben auf den Stapel zu legen, den er hält.

    Wiederholen Sie den Vorgang mit einem zweiten Stapel, der kein Ass ist, drei Karten nach unten und legen Sie eine Karte auf jeden der anderen Stapel

    Wiederholen Sie dies mit dem dritten (letzten) Nicht-Ass-Stapel.

    Bevor wir mit dem letzten Schritt fortfahren und die Enthüllung zeigen, sollten wir die Position der Karten in jedem Stapel überprüfen. Drei Stapel („Nicht-Ass“ -Stapel) haben eine Mischung aus zufälligen Karten. Wir interessieren uns nicht für diese Stapel.

    Der Stapel mit den Assen hat drei zufällige Karten, gefolgt von den vier Assen.

    Wenn der Zuschauer im nächsten Schritt den gleichen Mischvorgang durchführt, werden die drei Zufallskarten an den unteren Rand des Stapels geschickt, und dann wird einer der drei Asse auf jeden anderen Stapel gelegt. Ein Ass bleibt auf dem Stapel „Ass“.

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Bester Easy Magic Kartentrick, auf die Asse zugeschnitten – The Reveal

    Bitten Sie den Zuschauer nun, dasselbe mit dem Stapel auszuführen, der die Asse enthält. Er legt die obersten drei (gleichgültigen) Karten auf den Stapel und legt dann eine Karte auf jeden der anderen Stapel. Bitten Sie den Zuschauer, die obersten Karten jedes Stapels umzudrehen. Wenn diese Karten umgedreht werden, sind sie Asse.

    Spitze

    Nachdem der Zuschauer die Karten ausgegeben hat, pausieren Sie den Effekt. An dieser Stelle können Sie überprüfen, was er getan hat: Schneiden Sie die Karten aus, und geben Sie sie aus, und betonen Sie, dass die Karten alle gemischt sind.