StartUncategorizedEasy Double Four Aufnäher Rag Quilt Pattern

Easy Double Four Aufnäher Rag Quilt Pattern

  • 01 von 05

    Wie man einen Easy Rag Quilt macht

    Dieses einfache Double Four Patch-Quiltmuster besteht aus fünf Stoffen mit unterschiedlichem Kontrast. Einfache Quadrate wechseln sich mit Blöcken mit vier Feldern ab, um das Double Four Patch-Layout zu erstellen. 

    Sie müssen sich nicht darum kümmern, absolut perfekte Nähte zu nähen, wenn Sie eine Stoffdecke herstellen. Nähen Sie so genau wie möglich, aber kleine Abweichungen werden nicht bemerkt.

    Wenn dies Ihr erster Flickenteppich ist, hilft Ihnen dieses Tutorial, den Montageprozess zu verstehen.

    Probieren Sie dieses Quiltmuster von Indian Hatchet aus, um eine Quiltdecke mit Dreiecken herzustellen.

    Rag Quilt Batting Entscheidungen

    Flanell ist eine beliebte Wattierung für Lappensteppdecken, da es weich ist und sich angenehm abnutzt, wenn die zerlumpten Nähte freiliegen. Im Gegensatz zu typischen Quiltwattierungen bleibt Flanell beim Waschen intakt, sodass keine Quiltstiche hinzugefügt werden müssen, es sei denn, Sie möchten die Blöcke ein wenig verkleiden.

    Verwenden Sie Flanell für alle drei Lagen eines Lappenquilts, um ein noch weicheres Projekt zu erzielen. Beachten Sie jedoch, dass zusätzliches Flanell etwas mehr Gewicht verursacht.

    Fertige Flickenteppich: 38-1 / 2 „x 53-1 / 2“

    Quilten von Stoffen

    Große Quadrate: Blumendruck, 1-3 / 4 Yards

    Vier-Patch-Blöcke: Vier verschiedene Drucke à 3/4-Yard

    Flanell: 2-3 / 4 Yards

    Rag Quilt Schneidetabelle

    Blumenquadrate

    • Schneiden Sie (7) 8-1 / 2 „x 44“ Streifen und dann (34) 8-1 / 2 „Quadrate aus den Streifen**

    Vier-Patch-Blöcke

    • Schneiden Sie aus jedem Stoff (4) Streifen im Format 4-3 / 4 „x 44“ und aus jedem Satz (36) Quadrate im Format 4-3 / 4 „**

    Flanell:

    • Schneiden Sie (4) 8-1 / 2 „x 44“ Streifen und dann (17) 8-1 / 2 „Quadrate**
    • Schneiden Sie (8) 4-3 / 4 „x 44“ Streifen und dann (72) 4-3 / 4 „Quadrate**

    **Zusätzlicher Stoff wird benötigt, wenn die Laufleistung nach dem Entfernen der Kanten nicht mindestens 45 cm beträgt. Wenn Sie mit der Berechnung der Laufleistung noch nicht vertraut sind, hilft dieses Tutorial. 

    Fahren Sie mit 2 von 5 unten fort.

  • 02 von 05

    Machen Sie sich mit den Bauweisen von Rag Quilt vertraut

    Flickenteppiche sind einfach herzustellen, sobald Sie gelernt haben, die für die Herstellung von Steppdecken übliche Nähmethode umzukehren. Alle Quiltlappen werden zu einzelnen Quiltbrötchen zusammengefügt und mit dem genäht die rückseiten des gewebes sind aufeinander ausgerichtet, Ein Schritt, der die Nahtzugaben auf der Vorderseite der Steppdecke und nicht auf der Rückseite sichtbar macht.

    Ein laufender Fuß ist nicht erforderlich, um eine Lappensteppdecke herzustellen, erleichtert jedoch das Nähen der Steppdecke. Der eingebaute Transporteur des Fußes hilft dabei, die obere Stofflage zusammen mit dem darunter liegenden Nähmaschinen-Transporteur zu greifen und vorzuschieben, damit sich die Lagen nicht verschieben, wenn sie sich durch die Nähmaschine bewegen.

    Nähen Sie die Teile dieses Lappenquilts mit einer Nahtzugabe von 1/2-Zoll anstelle der 1/2-Zoll-Naht, die wir normalerweise für Quilts verwenden.

    • Suchen Sie die 1/2 „-Markierung auf der Stichplatte Ihrer Nähmaschine. Markieren Sie sie mit einem Post-It-Zettel oder einem Klebebandstreifen, damit Sie nicht vergessen, eine breitere Naht als üblich zu nähen.

    Machen Sie die Quilt-Sandwiches

    1. Legen Sie ein 8-1 / 2 „Blumenquadrat mit der rechten Seite nach unten auf Ihren Arbeitstisch. Zentrieren Sie ein Flanellquadrat der gleichen Größe auf dem Blumenmuster. Legen Sie ein anderes Blumenmuster auf den Stapel, aber legen Sie dieses Quadrat mit der rechten Seite nach oben.
    2. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um insgesamt 17 Quilt-Sandwiches aus den 8-1 / 2-Zoll-Quadraten herzustellen.
    3. Verwenden Sie die gleiche Stapelmethode, um aus jedem Druck 18 Quilt-Sandwiches herzustellen, die in Quadrate von 4 bis 4 Zoll geschnitten werden. Halten Sie Stapel von Stoffen zusammen.

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Stoffe in den einzelnen Stapeln nicht perfekt zusammenpassen. Richten Sie die Kanten nur so genau wie möglich aus.

    Solltest du den Rag Quilt quilten?

    Die Quadrate müssen nicht gesteppt werden, da Flanell bei der Verwendung nicht auseinander fällt. Einige Leute nähen ein „X“ oder ein anderes einfaches Muster in die Sandwiches, aber dieser Schritt ist optional.

    Wenn Sie Quiltstiche hinzufügen, halten Sie diese von der 1/2-Zoll-Naht fern, die den Umfang jedes Stapels umgibt.

    Fahren Sie mit 3 von 5 unten fort.

  • 03 von 05

    Nähen Sie vier Patch Quilt Blocks

    Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Vier-Patch-Blöcke zu erstellen: 

    1. Stellen Sie Ihre Maschine so ein, dass sie kürzer als die normale Stichlänge näht. Kürzere Stiche halten die Nähte intakt, wenn die Kanten in der Wäsche ausfransen.
    2. Überlegen Sie, wie Sie die vier kleinen Quadrate in Viererblöcken anordnen möchten. Ordnen Sie die Komponenten eines Blocks neben Ihrer Nähmaschine an.
    3. Richten Sie die beiden Sandwiches in der oberen Reihe aus und legen Sie die Rückseiten des Stapels zusammen. Nähen Sie die Sandwiches an einer Kante mit einer Nahtzugabe von 5 mm zusammen. Wenn Ihre Stapel auf jeder Seite die gleichen Stoffe haben, spielt es keine Rolle, wie sie zum Nähen positioniert sind.
    4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die untere Reihe zu nähen.
    5. Verbinden Sie die Reihen und legen Sie die Rückseiten wieder zusammen, um zu nähen. Schieben Sie die Nahtzugaben in entgegengesetzte Richtungen und aneinander, bevor Sie nähen, oder schieben Sie die Zugaben auf, wenn Sie Blöcke zusammenfügen. Verwenden Sie lange, gerade Stifte, um Stoffe zu sichern, wenn Sie dies wünschen.
    6. Verwenden Sie den ersten Block als visuelle Referenz, während Sie die verbleibenden vier Patch-Blöcke zusammensetzen. Das mag albern klingen – das sind sehr einfache Quiltblöcke -, aber es ist einfach, einen Patch an der falschen Position zu platzieren, während Sie sich an diese „Rückwärts“ -Nähmethode gewöhnen.

    7. Um Zeit zu sparen, ketten Sie alle Stapel der oberen Reihe und machen Sie dasselbe mit den Stapeln der unteren Reihe. Denken Sie daran, eine 1/2 „Nahtzugabe zu verwenden.
    8. Stapeln Sie die oberen und unteren Reihenpaare neben Ihrer Nähmaschine und ordnen Sie sie so an, dass sie das richtige Blocklayout bilden.
    9. Die Reihen entlang der Mittelnaht kettenweise zusammenfügen. Finger drücken Sie die Blöcke auf.

    Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sich die Rückseite Ihrer Quiltblöcke anzusehen. Sie haben das fertige Aussehen, das wir normalerweise auf der Oberseite einer Steppdecke sehen, was die Lappensteppdecke reversibel macht.

    Fahren Sie mit 4 von 5 unten fort.

  • 04 von 05

    Den Flickenteppich nähen

    Drücken Sie die Nahtzugaben mit den Fingern nach oben oder in entgegengesetzte Richtungen, während Sie die Nähreihen zusammenfügen. Verwenden Sie gerade Stifte durch alle Schichten, um die Kanten ausgerichtet zu halten. Entfernen Sie die Stifte beim Nähen.

    Legen Sie die Rückseiten der Sandwiches zusammen, wenn Sie Komponenten zusammenbauen, und achten Sie darauf, eine Nahtzugabe von 1/2 „zu verwenden.

    1. Sammle drei Viererblöcke und zwei Sandwiches aus einfachen Quadraten.
    2. Nähen Sie die Teile zusammen, beginnend und endend mit einem Block mit vier Flecken und trennen Sie die drei Blöcke mit vier Flecken durch ein Blumenquadrat. Beziehen Sie sich auf die obere Reihe in der Zeichnung „Rag Quilt Layout“ oben.
    3. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um insgesamt 4 identische Zeilen zu erstellen.
    4. Sammle drei quadratische Blumensandwiches und zwei Viererblöcke. Nähen Sie die Teile wie in den vorherigen Reihen zusammen, aber beginnen und beenden Sie jede Reihe mit einem Blumenquadrat. Beziehen Sie sich auf die zweite Zeile in der Zeichnung „Rag Quilt Layout“.
    5. Nähen Sie die Reihen wie im Layout gezeigt zusammen. Beginnen Sie dabei mit einer Reihe, die an den Enden Blöcke mit vier Feldern und abwechselnde Zeilentypen aufweist. Richten Sie die Rückseiten der Reihen aufeinander aus und nähen Sie mit einer Nahtzugabe von 5 mm.
    6. Nähen Sie an allen vier Rändern der Steppdecke eine 1/2-Zoll-Naht.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    Beende den Flickenteppich

    Es ist Zeit, in die Nahtzugaben Ihrer Steppdecke einzugreifen, um das Ausfransen beim Waschen der Steppdecke zu fördern.

    Verwenden Sie eine scharfe Schere, um die Clips zu erstellen. Gefederte Scheren, die sich nach jedem Schnitt automatisch öffnen, verhindern, dass Ihre Hände müde werden. Die meisten Typen haben Griffe, um die sich Ihre Finger legen, anstatt sie zu berühren. Dadurch werden die Löcher beseitigt, durch die Ihre Finger nach vielen Schnitten wund werden können.

    Heritage Snips sind die oben gezeigten Scheren. Sie sind aus vielen Quellen erhältlich, einschließlich Amazon. 

    Machen Sie Clips direkt in jede Nahtzugabe, indem Sie sie in einem Abstand von etwa 6 mm bis 7 mm voneinander anbringen und anhalten, bevor Sie die Naht erreichen. Achten Sie darauf, dass Sie an Nahtkreuzungen nur in eine Richtung einclipsen. Durch das Zuschneiden in zwei Richtungen in diesen Bereichen werden Stoffbrocken entfernt, was zu Lücken entlang der ausgefransten Kanten führt.

    Machen Sie Clips in den Nähten, die den Umfang der Steppdecke umgeben, und achten Sie darauf, an jeder Ecke nur in eine Richtung zu schneiden.

    Waschen Sie die Rag Quilt

    Waschen Sie die Stoffdecke in einem langen Waschgang. Sie sollten sich für einen empfindlichen Zyklus entscheiden, da eine stärkere Bewegung nicht dazu führt, dass die Clips mehr ausfransen. Geben Sie nur einen Hauch Seife in die Wäsche, da dies die Ränder angreift.

    Untersuchen Sie die Decke, bevor Sie sie in den Wäschetrockner legen. Wenn Sie vergessen haben, die Nähte abzuschneiden, können Sie dies jetzt tun. Die Steppdecke trocknen und bei Bedarf lose Fäden abschneiden.

    Einige Waschmaschinen verfügen über einen Flusenfilter, der die meisten Ablagerungen auffängt. Wenn dies bei Ihnen nicht der Fall ist und Sie viele Lappenquilts herstellen möchten, denken Sie daran, dass das Spülwasser Fäden enthält, die eine Klärgrube beeinträchtigen können.

    Viele der Saiten bleiben beim Waschen an der Decke hängen und werden vom Flusenfilter des Trockners eingeschlossen.

    Untersuchen Sie die Steppdecke auf unbeschnittene und gebrochene Nähte

    Prüfen Sie erneut, ob die Nähte nicht abgeschnitten sind, und befestigen Sie sie bei Bedarf. Drehen Sie die Steppdecke um und überprüfen Sie die Nähte auf der Rückseite der Steppdecke, um sicherzustellen, dass sich keine Nähte von Clips gelöst haben, die sich zu nahe an den Nahtzugaben befanden.

    Gebrochene Nähte reparieren. Beginnen Sie mit dem Nähen ein wenig vor der gebrochenen Naht und hören Sie auf, ein kurzes Stück hinter der beschädigten Stelle zu nähen. Nähen Sie am Anfang und am Ende der neuen Naht zurück.

    Waschen Sie die Decke so oft, wie Sie möchten, um zusätzliche Ausfransungen zu fördern.

    Weitere Rag Quilt Patterns

    Wenn Ihnen die Herstellung dieses Quilts Spaß gemacht hat oder Sie ein paar weitere Muster ausprobieren möchten, bevor Sie sich für ein Nähmuster entscheiden, sehen Sie sich die folgenden Alternativen an: 

    • Hearts ’n Rags Quilt-Muster
    • Weihnachtsbaum Rag Quilt Pattern
    • Floral Rag Quilt Pattern
Vorheriger ArtikelSoap Making Rezeptverzeichnis
Nächster ArtikelBaue eine Tapering Jig