• 01 von 08

    Wie macht man Jumbo-Würfel?

    Wenn sich das Wetter ändert und wir unsere gemütlichen Pullover gegen Tank-Tops tauschen, lockt der Außenbereich. Vielleicht ist der schönste Teil des Sommers den ganzen Tag – und oft Abend – mit der Familie und Freunden draußen.

    Yard-Spiele sind eine großartige, aktive Möglichkeit, die ganze Familie an einem sonnigen Tag zu unterhalten. Sie sind eine tolle Ergänzung für jede Outdoor-Veranstaltung.

    Es ist einfacher als Sie denken, Ihr Lieblingsbrettspiel in eine Sportart auf Rasengröße umzuwandeln. Folgen Sie unserem Tutorial und stellen Sie Ihre eigenen DIY-Würfel für Ihre Lieblingswürfelspiele zusammen. Wenn Sie Zugang zu Holz, einigen Elektrowerkzeugen und einem Handwerksladen haben, sind Sie eingestellt! Dies ist ein relativ einfaches Projekt, das sich jeder Anfänger anarbeiten kann.

    Du brauchst nicht jede Menge Vorräte, um deinen eigenen Satz Würfel zu bauen. Die meisten erforderlichen Artikel finden Sie in Ihrem lokalen Baumarkt. Sie können sogar jeden Artikel an Ihre Bedürfnisse anpassen, je nachdem, wie das fertige Produkt aussehen soll.

    Fahren Sie mit 2 von 8 fort.

  • 02 von 08

    Sammeln Sie Ihre Materialien

    Sammeln Sie das folgende Material und lesen Sie alle Anweisungen vollständig durch, bevor Sie mit diesem Projekt beginnen:

    • 4 „x 4“ Stück Holz, mindestens 2 Fuß lang: Für jede Variation, wählen Sie einfach eines, das Ihren Bedürfnissen entspricht.     
    • Maßband
    • Bleistift
    • Schleifpapier oder elektrische Schleifmaschine
    • Holzbeize
    • Schwarze Acrylfarbe
    • Pinsel malen
    • Kreissäge oder andere geeignete Motorsäge
    • Elektrische Bohrmaschine
    • Forstner-Bohrer

    Fahren Sie mit 3 von 8 fort.

  • 03 von 08

    Schneiden Sie das Holz in Würfel

    Der Name 4 „x 4“ ist irreführend, da das Holz tatsächlich 3 ½ „mal 3 ½“ misst.

    Verwenden Sie ein Maßband, um 3 ½ Zoll von einem Ende des Holzes zu messen. Markieren Sie diese Messung mit einem Bleistift als Referenz, und schneiden Sie die Platine mit einem Elektrowerkzeug wie einer Kreissäge in 3-½-Zoll-Würfel.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.

  • 04 von 08

    Sandholz für ein glattes Finish

    Elektrische Schleifmaschinen machen diese Aufgabe schneller, aber ein wenig Schmierfett und hochwertiges Schleifpapier erledigen die Aufgabe gut. Sie können beides immer für ein gutes Maß verwenden.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Bohren Sie Löcher in jeden Würfel

    Modellieren Sie jeden Würfel wie einen Würfel und markieren Sie mit einem Bleistift nummerierte Punkte (auch als „Pips“ bezeichnet). Schnapp dir einen Würfel aus einem deiner Brettspiele und vergleiche Seite an Seite, um das genaue Layout zu erleichtern.

    Bohren Sie Löcher in jede Ihrer Bleistiftmarken, um Pips auf jeder Seite des Würfels festzustellen. Versuchen Sie, jedes Loch in derselben Tiefe zu bohren, um ein sauberes und gleichmäßiges Aussehen zu erhalten.

    Weiter zu 6 von 8 unten.

  • 06 von 08

    Fleck deine Würfel

    Verwenden Sie den Holzfleck, der zu Ihnen passt – das Ergebnis der Würfel liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie einen hellen Fleck verwenden, können Sie weitere Ebenen hinzufügen, um bei Bedarf ein dunkleres Aussehen zu erzielen.

    Tragen Sie die gewünschte Anzahl von Flecken mit einem Lappen oder einer Bürste auf alle Seiten jedes Holzblocks auf. Es ist nicht nötig, die Innenseiten der gebohrten Pips zu färben.

    Weiter zu 7 von 8 unten.

  • 07 von 08

    Malen Sie das Innere der Pips

    Acrylfarben funktionieren für diesen Schritt am besten. Schwarze Farbe fällt gut aus, aber Sie können Ihre Farbe frei wählen. Verwenden Sie einen kleinen, steifen Pinsel, um jedes Loch vollständig zu bemalen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

    Weiter zu 8 von 8 unten.

  • 08 von 08

    Genießen

    Sobald sie trocken sind, bringen Sie Ihre neuen Rasenwürfel für ein mitreißendes Spiel von Yahtzee nach draußen!