StartUncategorizedDIY Hochzeit Tischnummern & Halter

DIY Hochzeit Tischnummern & Halter

  • 01 von 05

    Fertig machen

    Die Sekunde, in der Sie wirklich planen, eine Hochzeit zu planen, sehen Sie nur Zahlen. Alles kostet Geld: von den großen Dingen wie dem Veranstaltungsort und den Blumen bis hin zu den Gabeln, die Ihre Gäste an der Rezeption verwenden. Die Ausgaben summieren sich wirklich! Sparen Sie Geld, wo Sie können, indem Sie einige der wichtigsten Dinge für Ihren Hochzeitstag ausgraben und basteln. Während Markierungen für Ihre Tischnummern wie kleine Gegenstände wirken können, sind sie doch notwendig. Sie müssen den Gästen sagen, wo sie während des Abendessens sitzen werden. Hier ist eine clevere Idee, wie Sie Ihre eigenen modernen Versionen für praktisch nichts erstellen können. Oh, und selbst der Handwerksgefahr kann dieses Projekt alleine machen. Es ist so einfach!

    Fahren Sie mit 2 von 5 fort.

  • 02 von 05

    Sammeln Sie Ihre Materialien

    Diese Verbrauchsmaterialien sind alle wirklich erschwinglich und auch in Ihrem örtlichen Baumarkt erhältlich:

    • Holzplatz (im Kunsthandwerksladen erhältlich)
    • Holzblock
    • Bastelfarbe
    • Malerband
    • Pinsel malen
    • Bastelkleber
    • Klebezahlen

    Sie können wählen, welche Farbe der Bastelfarbe zu Ihrem Farbschema passt, oder Sie können die Farbe an jedem Tisch ändern.

    Wenn Sie sich fragen, warum Sie keine Schablonen für die Zahlen verwenden, können Sie sich bei uns bedanken, wenn Sie nicht zwanzig verschiedene Tabellennummern verwenden müssen! Die Aufkleber brauchen keine Zeit. Außerdem ist die Form konsistent und sieht besser aus als eine Schablone.

    Fahren Sie mit 3 von 5 fort.

  • 03 von 05

    Malen Sie Ihr Board

    Wenn Sie Ihr kleines, quadratisches Brett senkrecht aufgestellt haben, teilen Sie die Hälfte mit einem Malerband diagonal. Wenn Sie das Band an der gewünschten Stelle platziert haben, drücken Sie es mit dem Daumen fest nach unten. Führen Sie es entlang der Kante entlang, an der die Farbe aufgetragen wird, um eine Versiegelung zu erzeugen.

    Malen Sie mit einer Schaumbürste eine Seite der Tafel mit der gewünschten Farbe. Die Schaumbürste hilft, das Aussehen von Pinselstrichen zu minimieren. Je nachdem, wie leicht die Farbe ist, die Sie gewählt haben, müssen Sie möglicherweise einen zweiten oder dritten Anstrich durchführen, damit das Holz nicht durchscheint.

    Wenn Ihre Farbe noch nass ist, entfernen Sie das Klebeband des Malers, ziehen Sie in Ihre Richtung und lassen Sie die Farbe vollständig trocknen.

    Weiter zu 4 von 5 unten.

  • 04 von 05

    Fügen Sie Ihre Nummer hinzu

    Dieser Teil ist einfach! Finden Sie heraus, wo Sie die Zahlen platzieren möchten, und schälen und kleben.

    Für eine zusätzliche Versicherung ist es keine schlechte Idee, der Zahlenrückseite etwas Klarlack hinzuzufügen – aber nichts übertriebenes, da der Kleber die Seiten nicht herausdrücken soll. Sie wollen nur gerade genug, um es an Ort und Stelle zu halten. Sie können auch einen Zahnstocher verwenden, um den Klebstoff aufzutragen. Die meisten Klebstoffanwendungen sind für diese heikle Arbeit zu klobig. Lass es vollständig trocknen.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Kleben Sie die Rückseite auf

    Sobald die Zahlen trocken und sicher sind, müssen Sie den Tischnummernhaltern die Rückseite hinzufügen, damit sie senkrecht stehen. Die Rückseite ist ein einfaches, vorgefertigtes Quadrat, das Sie im Handwerksladen kaufen können.

    Finden Sie die untere Mitte des Nummernhalters und kleben Sie den Holzblock auf. Lassen Sie den Kleber vor der Handhabung vollständig trocknen.

    Diese Zahlen werden ihre Arbeit machen, gut aussehen und weil Sie kein Vermögen ausgegeben haben, werden Sie sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie sie einem Freund geschenkt oder recycelt haben, wenn Sie fertig sind. Ernsthaft, was würdest du nach deiner Hochzeit mit Tischnummern machen?