StartUncategorizedDIY Gold tropischer Blatt-Kunstdruck

DIY Gold tropischer Blatt-Kunstdruck

  • 01 von 08

    Fügen Sie Ihrem Zuhause Glanz hinzu

    In diesem Jahr nicht mit dem Flugzeug zu einem wunderschönen tropischen Reiseziel springen? Bringen Sie stattdessen die Tropen! Tropische Blumen und Pflanzen sind jetzt überall zu sehen – Muster, Kunstwerke und Faux-Blumen machen das ganze Jahr über Inselstimmung. Verleihen Sie Ihrem eigenen Zuhause also einen Hauch von Gold, indem Sie diesen DIY-Kunstdruck aus tropischem Blattgold erstellen. Das Blattgold ist eine Technik, die Sie immer und immer wieder anwenden möchten. Diese einfache Blattkunst ist das perfekte Projekt, um Ihre neue Fähigkeit zu testen. Passen Sie die Größe und Farbe Ihres Hintergrundpapiers an Ihr Zuhause an. Oder noch besser: Machen Sie ein paar und stellen Sie sie zu einer vergoldeten Galerie zusammen!

    Fahren Sie mit 2 von 8 fort.

  • 02 von 08

    Sammeln Sie Materialien

    Wir haben für dieses Projekt Blattgold verwendet, aber Blatt kommt in allen Nuancen! Versuchen Sie es mit Kupfer oder Silber. Stellen Sie außerdem sicher, dass bei der Auswahl von Cardstock das Stück, das Sie haben, groß genug ist, um Ihren Bilderrahmen auszufüllen.

    Vorräte werden gebraucht:

    • Gold Blatt
    • Blattgoldkleber
    • Basteln Sie Pinsel
    • sauberer, trockener flacher Pinsel
    • Goldblatt Staubtuchbürste
    • Karton in der gewünschten Farbe
    • Bilderrahmen
    • Bleistift
    • Schere

    Fahren Sie mit 3 von 8 fort.

  • 03 von 08

    Zeichne dein Blatt

    Wählen Sie Ihr bevorzugtes tropisches Blatt und skizzieren Sie es. Wir haben uns von einem Monsterblatt inspirieren lassen. Bleistift im Umriss des Blattes sehr leicht; gerade so viel, dass Sie es sehen und der Umrisse folgen können, während Sie auf den Klebstoff malen. Wenn Sie Fehler machen, müssen Sie diese gründlich löschen.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.

  • 04 von 08

    Klebstoff hinzufügen

    Malen Sie an allen Stellen, an denen Sie Blattgold auftragen möchten, eine dünne Schicht Goldblattkleber (auch Größenbezeichnung genannt) auf. Wir empfehlen, nur ein Haar außerhalb Ihrer Bleistiftlinien zu malen, damit Sie den Stift nicht im Endprodukt sehen. Achten Sie beim Malen auf den Kleber darauf, dass sich keine Bereiche bilden, in denen er sich ansammelt. Eine dünne, gleichmäßige Schicht funktioniert am besten. Lassen Sie die Farbe 1-2 Minuten trocknen, bis sie klebrig wird.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Goldblatt anwenden

    Legen Sie mit sauberen, trockenen Händen Blattgoldblätter auf alle Stellen, an denen Sie Klebstoff aufgetragen haben. Es ist in Ordnung, wenn Sie mehrere Blätter verwenden müssen. Überlappen Sie sie einfach und Sie können das Patchwork nicht sehen. Verwenden Sie einen sauberen, trockenen, flachen Pinsel, um das Blattgold zu polieren und zu glätten. Achten Sie darauf, dass es an allen Stellen des Klebstoffs haftet.

    Weiter zu 6 von 8 unten.

  • 06 von 08

    Den Überschuss abstauben

    Verwenden Sie eine Goldblattstaubbürste, um den Überschuss abzutragen. (Sie können auch eine Bürste mit mittlerer Steifigkeit verwenden.) Entfernen Sie das überschüssige Blattgold in kleinen, sanften Kreisen, bis Ihr Motiv mit sauberen Kanten erscheint.

    Weiter zu 7 von 8 unten.

  • 07 von 08

    Rahme es ein

    Lassen Sie den Kleber eine Weile vollständig trocknen. Dann rahmen Sie Ihre Blattgoldkunst in Ihren gewünschten Rahmen ein.

    Weiter zu 8 von 8 unten.

  • 08 von 08

    Zeigen Sie es an

    Setzen Sie Ihr neues Kunstwerk auf und bereiten Sie sich darauf vor, dass die Menschen sich ausreissen!