StartUncategorizedDIY gestempeltes Weihnachtspapier

DIY gestempeltes Weihnachtspapier

  • 01 von 10

    So stellen Sie Ihr eigenes Geschenkpapier her

    Wenn es um das Verschenken von Geschenken geht, zählt der Gedanke – und wie kann man die Liebe und Fürsorge, die Sie in Ihre Geschenke stecken, besser zeigen, als indem Sie sie in eine handgefertigte Geschenkverpackung einwickeln?

    Egal, ob Sie es lieben, Ihr Heimwerkerzeug anzuziehen oder sich mit einem Geschenk, aber ohne Geschenkpapier zu finden, dieses Projekt ist eine unterhaltsame und kreative Möglichkeit, all Ihre Weihnachtsgeschenke zu verpacken. Und wenn die Feiertage einmal vorbei sind und Sie einfach nicht genug bekommen können, können Sie dies für jede beliebige Feier oder Jahreszeit anpassen. Die handgeschnitzten Stempel erzeugen ein einzigartiges Muster auf einfachem Kraftpapier. Diese Technik können Sie immer wieder verwenden.

    Fahren Sie mit 2 von 10 fort.

  • 02 von 10

    Sammeln Sie Ihre Materialien

    Briefmarken zu schnitzen ist eine Kunst für sich, aber lassen Sie sich davon nicht erschrecken! Mit einigen grundlegenden Materialien, die Sie möglicherweise bereits zusammen mit ein paar einfachen Techniken haben, können Sie sich mit der Kunst der handgeschnitzten Stempel beschäftigen, um Ihr Können zu testen. 

    Werkzeuge und Zubehör

    • Einfarbiger rosa Radiergummi oder leerer Stempelblock
    • Craft Messer oder Stempel Schnitzwerkzeug
    • Bleistift
    • Kraftpapier
    • Stempelkissen
    • Schere
    • Band
    • Band

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.

  • 03 von 10

    Zeichne deinen Stempel

    Verwenden Sie zunächst Ihren Bleistift, um Ihr Bild leicht auf Ihren rosa Radiergummi zu zeichnen. Urlaubsbilder wie Bäume, Schneemänner, Schneeflocken, Rentiere oder Ornamente sind ein idealer Ausgangspunkt. Sie können das Skizzieren Ihres Bildes zunächst ein paar Mal auf Altpapier üben.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.

  • 04 von 10

    Verfolge die Gliederung

    Sobald Ihr Bild gezeichnet ist, können Sie mit Ihrem Bastelmesser oder Schnitzwerkzeug die Umrisse Ihrer Skizze sorgfältig nachzeichnen. Wenn Sie ein Bastelmesser verwenden, schneiden Sie den Radiergummi etwa zur Hälfte in die Tiefe. Achten Sie darauf, dass Sie nicht den ganzen Weg bis zum Boden durchschneiden.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

  • 05 von 10

    Schneiden Sie den Überschuss weg

    Beginnen Sie damit, den überschüssigen Radiergummi an der Außenseite Ihrer Skizze abzuschneiden. Tun Sie dies, indem Sie in die Seiten des Radiergummis schneiden, bis zu dem Punkt, an dem Sie den Umriss Ihrer Form nachgezeichnet haben. Verwenden Sie dann das Handwerksmesser oder das Schnitzwerkzeug, um den Überschuss wegzuheben, so dass Ihr Bild angehoben wird.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.

  • 06 von 10

    Beenden Sie das Schneiden

    Fahren Sie mit derselben Methode fort, um den verbleibenden Radiergummi von Ihrem Bild zu entfernen. Achten Sie bei der Arbeit darauf, nicht so tief zu schneiden, dass Sie einen Teil des Bildes wegschneiden. Gehe langsam vor und schneide nur kleine Stücke auf einmal ab. Stellen Sie sicher, dass Sie so tief schneiden, dass kein überschüssiger Radiergummi hoch genug ist, um Tinte darauf zu bekommen, aber nicht so tief, dass Sie den Radiergummi ganz durchschneiden. Dies erleichtert das Halten des Stempels, wenn Sie ihn beim Stempeln in das Papier drücken.

    Weiter zu 7 von 10 unten.

  • 07 von 10

    Testen Sie den Stempel

    Testen Sie Ihre Kreation auf Papier. Drücken Sie das Bild mit der Vorderseite nach unten auf Ihr Stempelkissen und dann auf Ihr Kraftpapier. Drücken Sie gleichmäßig auf das Bild und ziehen Sie den Stempel weg.

    Weiter zu 8 von 10 unten.

  • 08 von 10

    Stempeln Sie Ihr Papier

    Verwenden Sie die gleiche Stempeltechnik auf Ihrem Kraftpapier! Bestimmen Sie Ihr Muster so, dass Sie planen können, wo und wie viele Bilder gestempelt werden sollen. Wir haben mit dem Baumstempel ein gestaffeltes Muster verwendet, das das Geschenkpapier gut ausfüllt.

    Weiter zu 9 von 10 unten.

  • 09 von 10

    Komplettes Stempeln und Wrap

    Vervollständigen Sie Ihr gestempeltes Muster, lassen Sie die Tinte trocknen und abbinden und wickeln Sie dann Ihre Geschenke ein.

    Weiter zu 10 von 10 unten.

  • 10 von 10

    Gib mit Liebe!

    Legen Sie Ihre hübsche, von Hand gestempelte Geschenkverpackung unter den Baum und genießen Sie es!