StartUncategorizedDiese DIY-Körperwäsche ist eine intelligente Lösung - in mehr als einer Hinsicht

Diese DIY-Körperwäsche ist eine intelligente Lösung – in mehr als einer Hinsicht

Nichts dämpft einen beruhigenden, dampfenden Regenschauer wie das Einschäumen mit fragwürdigen Chemikalien. Tauschen Sie die im Handel gekaufte Körperwäsche gegen diese hausgemachte Formel. Hergestellt aus Wasser, Basisseife und Kokosnussmilch und in einer wiederverwendbaren Flasche aufbewahrt, ist es ein besseres Reinigungsmittel für Ihre Haut, Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Erforderliche Zeit: 15 Minuten

Zubehör, das Sie brauchen

  • Seife, Ihre Wahl (Sie können so viele Riegel verwenden, wie Sie möchten, je nachdem, wie viel Körperwäsche Sie vornehmen möchten)
  • Käsereibe
  • Kokosmilch (optional)
  • Wasser
  • Messbecher
  • Suppentopf
  • Löffel (zum Rühren)
  • Plastikflasche

0:40

Jetzt ansehen: So machen Sie Ihren eigenen Körper waschen

DIY Anweisungen zum Waschen des Körpers

1. Reiben Sie die Seife in eine Schüssel.

2. Fügen Sie die geriebene Seife in einen Suppentopf über Ihrem Herd. Den Brenner auf mittlere oder geringe Hitze einschalten.

3. Fügen Sie 4 Tassen Wasser in den Topf für jeden Seifenstück, den Sie reiben. Für 1 Bar Seife werden also 4 Tassen Wasser benötigt, für 2 Bar Seifen 8 Tassen Wasser und so weiter.

4. Erwärmen Sie die Mischung unter Rühren, bis sich die Seife auflöst und die Mischung milchig erscheint.

5. Optionaler Schritt: Fügen Sie 1 Tasse Kokosmilch hinzu, um eine feuchtigkeitsspendende Weichseife herzustellen.

6. Lassen Sie die Mischung abkühlen und übergeben Sie sie entweder in einen Pumpgriffbehälter oder in einen geschlossenen Deckelbehälter. Sie können auch einen Trichter verwenden, um Unordnung zu vermeiden. Tipp: Bewahren Sie Ihre leeren Shampoo- oder Lotionsflaschen aus Kunststoff auf, die sich zur Reinigung und Wiederverwendung für Ihre hausgemachte Körperwäsche eignen.