StartUncategorizedDiese DIY-Fußmatte macht einen guten ersten Eindruck

Diese DIY-Fußmatte macht einen guten ersten Eindruck

  • 01 von 06

    Passen Sie Ihre Begrüßungsmatte an

    Beim ersten Eindruck bekommen Sie keine zweite Chance – und der Eingang zu Ihnen nach Hause ist keine Ausnahme. Eine hübsche Farbe auf der Haustür, auf Pflanzen und ein verspielter Türklopfer können dazu beitragen, dass das gewisse Extra hinzukommt. Aber warum nicht alles rausgehen und diese Berührungen mit einer witzigen Fußmatte abrunden. Der Kauf einer teuren Version mag zwar nicht praktisch erscheinen, Sie können aber auch Ihre eigene clevere Phrase, Zitat oder auch nur ein einfaches Hallo zusammenstellen.

    Je nachdem, wie sicher Sie sich mit einem Pinsel fühlen, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie dieses Geld sparen können.

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Sammeln Sie Ihre Materialien

    Obwohl dies definitiv nicht die einzige Möglichkeit ist, Ihre Fußmatte zu erstellen, können Sie je nach dem, wo Sie hinschauen, ein paar unterschiedliche Methoden für die Selbstanfertigung sehen. Betrachten Sie dies als ein Tutorial für Anfänger, die möglicherweise nicht zu viel zusätzliches Geld für Material ausgeben möchten.

    Die folgenden Materialien wurden für diesen besonderen Look verwendet. Während Bastelfarben immer ziemlich haltbar sind, empfehlen wir für dieses Projekt die Verwendung von Bastelfarben für den Außenbereich. Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass das Verwenden von Schablonen einfacher ist als das Nachzeichnen, aber das Überstreichen von Schablonen kann furchtbar schief gehen, wenn die Farbe durch die Ränder blutet.

    • Eine schlichte Fußmatte (IKEA hat das beste Angebot)
    • Outdoor-Bastelfarbe
    • Haftende Buchstaben
    • Malerband
    • Lineal und Maßband
    • Ein abgewinkelter Pinsel (festere Borsten)
    • Bleistift- oder Sharpie-Marker

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Finde dein Design heraus

    Beginnen Sie damit, zu entscheiden, was Sie auf Ihre Fußmatte legen möchten. Vielleicht ist es eines Ihrer Lieblingszitate, ein hübsches Muster oder eine Lieblingsillustration. Aber bevor Sie sich Ihren Pinsel überhaupt ansehen, wollen Sie herausfinden, was Ihr Plan ist. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie sehr geschickt sind, ist die Verwendung von Block-y-Buchstaben möglicherweise eine einfachere Möglichkeit, als direkt in ein kompliziertes Skript einzutauchen. Versuchen Sie also, Ihren eigenen persönlichen Trick mit einer Türmatte zu machen, für die Sie einfach kein zusätzliches Geld ausgeben möchten.

    Erwähnenswert ist auch, dass dunklere Farben zuerst angewendet werden sollten, wenn Sie hellere Farben darüberlegen möchten, da die Fasern in der Matte die Farbe absorbieren. Dunklere Farben sehen im Allgemeinen besser aus und tragen besser als hellere.

    Messen Sie aus und markieren Sie, wo Sie Ihre Briefe platzieren. Ja, es ist ein zusätzlicher Schritt, aber es ist notwendig, damit Ihre Briefe nicht schräg aussehen, wenn Sie fertig sind!

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Wenden Sie die Farbe an

    Wenn Sie wissen, wo Sie Ihren Satz platzieren möchten, bringen Sie die Klebe-Buchstaben an. Überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung und überprüfen Sie sie noch einmal. Es wäre eine echte Enttäuschung, das Ende des Projekts zu erreichen, nur um festzustellen, dass Sie einen Fehler gemacht haben. Abhängig von der Farbe, mit der Sie Ihre Buchstaben bemalen möchten, verfolgen Sie jede mit einem Bleistift. Da wir mit schwarzer Farbe gearbeitet haben, haben wir mit einem Sharpie-Marker die Außenseite der Buchstaben nachgezeichnet. Entfernen Sie die Klebebuchstaben, und Sie sollten Formen haben, die Sie jetzt bemalen können. Um eine präzise Kante zu erhalten, arbeiten Sie langsam und verwenden Sie die gerade Kante des Pinsels anstelle von vollen Pinselstrichen, um diese Linien zu überdecken.

    Wenn Sie Ihre Buchstaben gemalt haben, wenn Sie Grafiken oder größere Flächen hinzufügen möchten, lassen Sie die Buchstaben zuerst vollständig trocknen. Möglicherweise müssen Sie zurückgehen und eine zweite Schicht auftragen, wenn die Fasern die Farbe aufsaugen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Lass die Farbe trocknen

    Widerstehen Sie definitiv dem Wunsch, diese niedliche neue Matte sofort auf die Veranda zu werfen. Obwohl es so aussieht, als ob es bereits trocken ist, braucht die Farbe etwas Zeit, um eingezogen zu werden, so dass sie trocken aussieht, sich aber nicht trocken anfühlt. Bewahren Sie es einige Tage an einem kühlen und sicheren Ort auf, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Design nicht verwischen.

     

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Legen Sie es auf die Veranda

    Legen Sie Ihre Matte auf die Veranda. Wir empfehlen, die Matte im Freien zu malen, in einem überdachten Bereich, der vor den Elementen geschützt ist. Sonne, Wasser oder Eis verblassen mit der Zeit. Ein wenig Schutz hilft Ihrem Design länger zu halten.

    Da dieses Projekt ein schneller Selbstbau ist und relativ kostengünstig ist, können Sie Ihr Design oder Ihre Phrase immer auffrischen, wenn Sie sich langweilen. Ihre Gäste genießen garantiert einen Besuch bei Ihnen zu Hause, noch bevor Sie Ihre Haustür öffnen.