StartUncategorizedDie Verwendung von Coin Flips in Ihrer Sammlung

Die Verwendung von Coin Flips in Ihrer Sammlung

EIN Münzwurf ist eine kleine PVC-, Mylar- oder Plastiktasche, die sich in zwei Hälften falten lässt und eine Münze fasst. Münzwürfe haben im zusammengeklappten Zustand in der Regel ein Quadrat von 2 Zoll, sind jedoch auch in den Größen 1,5 Zoll und 2,5 Zoll erhältlich.

Normalerweise steckt ein Sammler oder Händler eine Münze in die Tasche einer Seite des Deckblatts und steckt ein kleines Stück Papier oder eine Karte, die als Einlage bezeichnet wird, in die andere Tasche, die die Münze identifiziert. Münzhüllen werden am häufigsten für alte Münzen verwendet, da die Kataloginformationen für die Alten nicht auf den Standardkarton 2×2 passen.

Manchmal wird der Umschlag dort, wo sich die Falte befindet, in zwei Hälften geschnitten, sodass Sie nur eine kleine 3-seitige Tasche mit der Öffnung über der Oberseite haben, in die die Münze gelegt wird.

Vorteile

  • Einer der Hauptvorteile von Münzwürfen gegenüber anderen Münzhaltern besteht darin, dass Sie die Münze einfach aus dem Münzwurf entnehmen können. Mit dieser Art von Münzhalter können Sie die Münze mit einer Lupe oder einem Mikroskop untersuchen, ohne dass der Kunststoff verzerrt oder geblendet wird.
  • Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Münzwurf ist ihre relativ geringe Größe. Reihen von Münzen können in einer 2 x 2 Pappschachtel aufbewahrt werden, die zwischen fünfzig und 100 Münzen in ihren jeweiligen Umschlägen fasst. Diese Art der Speicherung ermöglicht es einem Händler oder Sammler, seine Sammlung im Laufe der Zeit zu organisieren und neu zu organisieren.
  • Denken Sie daran, dass Sie immer Münzwürfe aus Mylar kaufen sollten. Sie können schnell feststellen, ob ein Münzwurf aus Mylar besteht, da dieser Kunststoff steifer ist als der aus PVC. Darüber hinaus haben Münzwürfe aus PVC einen „Plastikgeruch“. Vermeiden Sie auf jeden Fall Münzwürfe mit PVC.

Nachteile

  • Einer der größten Nachteile bei der Verwendung von Münzfächern besteht darin, dass einige von ihnen aus PVC-haltigem Kunststoff bestehen. PVC ist eine Chemikalie, die in Kunststoff verwendet wird, um ihn weich und geschmeidig zu machen. Leider kann es aus dem Kunststoff austreten und sich auf der Oberfläche Ihrer Münzen absetzen. Wenn es auf der Oberfläche der Münze verbleibt, kann es zu irreparablen Schäden an der Münze durch PVC kommen. Es ist am häufigsten durch grünen Schleim auf der Münze belegt.
  • Wenn Sie die Münze nicht richtig handhaben, kann sie aus dem Münzwurf fallen und beschädigt werden. Da die Münzwürfe nicht versiegelt sind, können außerdem Feuchtigkeit und Schadstoffe in die Münzwürfe eindringen und Ihre Münze beschädigen. Obwohl nur sehr wenige Münzhalter luftdicht sind, bieten Münzkippen einen großen Bereich, in dem Luft (mit jeglichen Schadstoffen) um Ihre Münzen zirkulieren kann. Münzsammler, die in der Nähe des Ozeans leben, sollten besonders vorsichtig sein, wenn sie Inhaber für ihre Münzsammlung auswählen.
  • Schließlich sind sichere Münzhüllen aus Mylar härter als PVC-Hüllen, die Ihre Münzen chemisch beschädigen können. Der Nachteil ist, dass der harte Kunststoff die Oberfläche Ihrer Münze zerkratzen kann, wenn Sie sie herausnehmen und wieder einwerfen. Achten Sie darauf, dass die Münze nicht über die scharfe Kante der Öffnung in die Tasche rutscht.

    Über die Grundlagen hinausgehen

    Es ist keine gute Idee, Ihre Münzen in Plastik aufzubewahren Münzwürfe Länger als ein paar Wochen, es sei denn, die Kippen bestehen aus Mylar, da sie Ihre Münzen durch PVC beschädigen können. Sie können benutzerdefinierte Pappkartons erwerben, um Ihre Münzsammlung in Plastikklappen aufzubewahren. Stellen Sie sicher, dass die Pappkartons, die Sie kaufen, archiviert sind und keine Säure enthalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Sammlung an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt wird. Unabhängig davon, wie Sie Ihre Münzsammlung aufbewahren, zerstört Feuchtigkeit fast jede Münzsammlung.

    Wenn Sie seltene und teure Münzen sammeln, sollten Sie einen haltbareren Halter für Ihre Münzen wählen. Professionelle Numismatiker empfehlen, dass Sie seltene und teure Münzen haben, die von einem Bewertungsdienst von Drittanbietern eingekapselt wurden. Durch diesen Vorgang wird die Echtheit der Münze sichergestellt und von einem Experten bewertet. Diese Münzen werden dann in einem Hartplastikgehäuse eingekapselt, das die Münze vor Beschädigung schützt.

    Bearbeitet von: James Bucki