StartUncategorizedDie 6 besten Bücher für Malideen und Inspiration zum Kaufen im Jahr...

Die 6 besten Bücher für Malideen und Inspiration zum Kaufen im Jahr 2019

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen die besten Produkte. Sie können hier mehr über unseren Überprüfungsprozess erfahren. Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe, die von unseren ausgewählten Links getätigt werden.

Suchen Sie nach einer Idee, was als nächstes zu malen ist? Es ist der seltene Künstler, der nicht gelegentlich stecken bleibt. Was machst du, wenn das passiert? Während diese Zeit der Ungewissheit für einen Künstler etwas beängstigend sein kann, lassen Sie sich davon nicht überwältigen, und werfen Sie keinesfalls das Handtuch und werfen Sie alles auf. Im Gegenteil, nehmen Sie sich etwas Zeit, um eines dieser Bücher durchzulesen.

In diesen informativen Büchern erfahren Sie, was Sie tun können, um Malideen zu generieren und Vorschläge für künstlerische Übungen zu erhalten, die Sie ausprobieren können. Einige geben Ihnen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und führen Sie in neue Materialien und Techniken ein, andere werden Bücher sein, zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten, um sich zu inspirieren und zu ermutigen. Wenn Sie sie lesen und an einigen der Übungen teilnehmen, befinden Sie sich möglicherweise auf einem Weg, den Sie nie vorhergesehen hatten, der jedoch zu einer völlig neuen Arbeit anregt. 

  • 01 von 06

    Paint Lab: 52 Übungen, die von Künstlern, Materialien, Zeit, Ort und Methode inspiriert wurden

    Bei Amazon kaufen

    „Paint Lab: 52 Übungen, inspiriert von Künstlern, Materialien, Zeit, Ort und Methode“ von Deborah Forman geht von der Idee aus, dass es bei Malerei um Spiel, Vergnügen und Experimentieren gehen sollte. Sie weist darauf hin, dass „Picasso Stapel von Skizzenbüchern gefüllt hat, bevor sein Meisterwerk“ Guernica „entstand.“  

    Das Buch ist mit zweiundfünfzig verschiedenen Projekten gefüllt, die unterschiedliche Materialien verwenden, obwohl die Projekte eher ideenbasiert als spezifisch sind, so dass Materialien austauschbar sind. Der Autor empfiehlt Farben auf Wasserbasis wie Acryl, Aquarell und Gouache sowie die damit verwendbaren Gele und Medien. Die Projekte sind in Einheiten nach Themen angeordnet, die: von Künstlern inspiriert sind; basierend auf Werkzeugen und Materialien; basierend auf dem Begriff der Zeit; basierend auf einem Ortsgefühl; und basierend auf Farbe und Technik. Die Schritte vieler Übungen sind mit farbenfrohen Fotografien und Beispielen der fertigen Werke illustriert. 

    Dies ist ein Buch für Anfänger und erfahrene Künstler, die ihre Arbeit revitalisieren und neue Techniken erlernen möchten.

  • 02 von 06

    The Painting Workbook: Wie man anfängt und inspiriert bleibt

    Bei Amazon kaufen

    „Das Malarbeitsbuch: Wie man anfängt und inspiriert bleibt“ (2014) von Alena Hennessy zeigt Ihnen, wie Sie mit dem Malen beginnen, erklärt Materialien und Prozesse und gibt Ihnen 52 Anweisungen, damit Ihre kreativen Säfte fließen können. Das Buch ist besonders gut für erfahrene Künstler, die neue Ideen und Techniken wünschen, um sie wieder zu kreieren. Das Buch ist mit farbenfrohen Bildern illustriert, die Sie anziehen und Ihre Fantasie anregen. Einige Eingabeaufforderungen sind detaillierter, sodass Sie sie Schritt für Schritt befolgen können, um Ihre eigene Version zu erstellen. Zu den Aufforderungen gehören beispielsweise Farbpaare, Silhouetten, Spiegeln, Arbeiten mit der Natur und Segensreich. Einige der Mini-Workshop-Aufforderungen umfassen Maskierungstechnik, Lichtimpressionen und Malen mit Drucken.

  • 03 von 06

    Abstracts malen: Ideen, Projekte und Techniken

    Bei Amazon kaufen

    „Painting Abstracts: Ideen, Projekte und Techniken“ (2008), von Rolina van Vliet enthält 65 abstrakte Gemälde, wenn auch nicht Schritt für Schritt. Die Autorin erklärt die Bedeutung und den Zweck der abstrakten Malerei und erstellt dann Anweisungen, die auf den formalen Elementen von Kunst und Design und den Prinzipien von Kunst und Design basieren, was sie als primäre bzw. sekundäre Bildelemente bezeichnet. Die Übungen sind themenbezogen, z. B. Variationen in der Form und geometrische Form – mit ausreichend Anweisungen, um den Einstieg zu erleichtern, jedoch nicht genug, um die Kreativität und den Ausdruck des Einzelnen zu behindern. 

  • 04 von 06

    Der neue kreative Künstler

    Bei Amazon kaufen

    „Der neue kreative Künstler: Ein Leitfaden zur Entwicklung Ihres kreativen Geistes“ (2006) von Nita Leland ist ein Buch für alle Künstler, von Anfängern bis hin zu Fortgeschrittenen. Es ist eine neue und überarbeitete Version ihres Buches „The Creative Artist“. Leland sagt, dass jeder und jeder kreativ sein kann. Laut Leland ist dieses Buch „ein praktisches Buch mit Aktivitäten, um kreatives Denken und Handeln anzuregen. Es greift viele verschiedene Aspekte der Kreativität auf, von der Theorie über die Technik bis hin zu praktischen Übungen, um Kreativität in der Kunst und im täglichen Leben zu entwickeln. „

    Von Ideen für Kunsthandwerk und dekorative Malerei bis hin zu Ideen für realistisches Malen, Zeichnen und Abstrahieren – dieses Buch ist voller Aktivitäten, die Ihre Fantasie anregen werden. Zu den Aktivitäten gehören das Erstellen einer autobiografischen Collage, das Einfügen von Ideen für Projekte in ein Gefäß, auf das Sie bei jeder Inspiration zurückgreifen können, und ein kleines Set an Kunstbedarf – ein Skizzenbuch, einen Klebestift, einen Stift, einen Stift, Papier usw. – zur Hand in Ihrem Auto für die Momente, in denen Sie im Stau stehen oder auf jemanden warten. Der Autor betont, dass jeder lernen kann, kreativ zu sein, und zeigt Ihnen, wie das geht. Das Buch enthält viele inspirierende Beispiele für Kunst und Kunsthandwerk. 

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Lebendige Farbe: Malen, Schreiben und die Knochen des Sehens

    Bei Amazon kaufen

    „In Living Color: Malen, Schreiben und die Knochen des Sehens“ (2014), der überarbeiteten und erweiterten Version von „Living Colour, Ein Schriftsteller malt ihre Welt“, beweist Natalie Goldberg erneut, wie Schreiben und Malen Hand in Hand gehen. Hand, mit einer Information der anderen. Goldberg erklärt, dass „Schreiben eine visuelle Kunst ist“ und dass „Schreiben, Malen und Zeichnen miteinander verbunden sind“. Sie warnt davor, dass Sie „nicht zulassen sollen, dass jemand sie spaltet, und Sie glauben, dass Sie nur in einer Form zum Ausdruck kommen können. Der Geist ist viel umfassender und umfassender als das.“ (S. 11).  

    In diesem einzigartigen und schönen Buch beschreibt Goldberg den Prozess, durch den sie in einer Art und Weise zu einer Malerin wurde, die zum Teil Journal ist, zum Teil Memoiren. Es ist ein Erkundungsprozess, der von Intuition und dem Intellekt eines begabten Schriftstellers und Beobachters des Lebens geleitet wird. Obwohl für Goldberg die Malerei im Vergleich zu ihrer „echten Arbeit“ des Schreibens als „Spiel“ begann, entwickelte sie sich zu etwas viel Wichtigerem in ihrem Leben. Von ihrem frühen Malstil, in dem sie zuerst die Umrisse mit Stift zeichnete und dann ihre Zeichnung mit Wasserfarbe füllte, sagt sie: 

    „Das Zeichnen der Kontur zuerst mit meinem Stift war wichtig. So habe ich eine Struktur für mein Gemälde erstellt … Und die Zeichnung war nicht nur ein Skelett, das ausgemalt werden sollte, wie eine Kontur im Schreiben. Die Linie ähnelte eher dem dünnen Einige Läden schneiden das Schneiden von Käse, der Draht verschwindet oft in der Mitte eines Cheddar-Rades, trennt aber immer noch die Keile. Die Zeichnung in meinen Bildern könnte verschwimmen, fast verschwunden sein, im Kontakt mit dem Aquarell, aber immer noch hat mir geholfen, die Form des Gemäldes zu schaffen. “ (S. 19)

    Das Buch besteht aus dreizehn Essays mit Titeln wie „How I Paint“, „Aufgehängt an einer Hershey Bar“ und „Painting My Father“, die mit Goldbergs eigenen kühnen und farbenfrohen Gemälden illustriert werden. Die Essays werden mit Mal- und Malübungen kombiniert, die Sie dazu bringen, die Welt auf neue und belebende Weise zu überdenken und zu sehen.

    Es gibt auch neue Kapitel, die Goldbergs Weg zur abstrakten Kunst beschreiben und ihr Streben, „von innen nach innen“ und nicht aus der sichtbaren Welt zu malen. Sie experimentiert mit neuen Medien – darunter Acrylfarben und Ölpastell -, indem sie versucht, „über die Form hinauszugehen“, wenn eines der Kapitel mit dem Titel „Über die Form“ bezeichnet wird und Zugriff auf das Jenseits der materiellen Welt hat. 

    Weitere ihrer Bilder befinden sich am Ende des Buches in einer Galerie.

    Dies ist zwar nicht das Buch für Sie, wenn Sie Schritt für Schritt neue Maltechniken erlernen und neue Materialien ausprobieren möchten ist Das Buch für Sie, wenn Sie Schriftsteller oder Maler sind und Ihre Kreativität anregen und neue Sichtweisen erlernen möchten. Goldberg beweist, dass das Lernen des Sehens sowohl nach außen als auch nach innen für den Malprozess von entscheidender Bedeutung ist. Wenn Sie nach Hoffnung, Inspiration und neuer Vision suchen, verpassen Sie dieses Buch nicht! 

  • 06 von 06

    Wie ein Künstler stehlen: 10 Dinge, von denen dir niemand erzählt hat, kreativ zu sein

    Bei Amazon kaufen

    Ursprünglich als Vortrag für College-Studenten konzipiert, „Wie ein Künstler stehlen: 10 Dinge, die Ihnen niemand gesagt hat, kreativ zu sein „(2012) von Austin Kleonist ein spannendes kleines Buch mit nützlichen Tipps, wie Sie Ideen generieren und Ihre Kreativität im digitalen Zeitalter fördern können. Basierend auf der Prämisse „Es gibt nichts Neues unter der Sonne“ und dass Kreativität nur ein „Mashup“ von dem ist, was bereits existiert, empfiehlt Kleon Ihnen, ständig Ideen zu sammeln, indem Sie neugierig sind, Fragen stellen, sich Notizen machen und kopieren, was Ihnen gefällt und üben Sie Ihre Kunst, auch wenn es darum geht, sie zu fälschen, bis Sie sie machen.  

    Wie Natalie Goldberg inLiving Colour „(siehe oben), rät Kleon auch dazu, all Ihre Leidenschaften zu bewahren. Wenn Sie wie Goldberg gerne schreiben und malen, tun Sie beides. Oder, wie Kleon seine eigene Erfahrung beschreibt:

    „Vor etwa einem Jahr begann ich wieder in einer Band zu spielen. Jetzt fange ich an, mich vollständig zu fühlen. Und das Verrückte ist, anstatt die Musik von meinem Schreiben zu nehmen, finde ich, dass sie mit meinem Schreiben interagiert und es besser macht – Ich kann sagen, dass neue Synapsen in meinem Gehirn feuern und neue Verbindungen hergestellt werden. “ (S. 71)

    Kleon vermischt einzigartige zeitgemäße Beratung mit traditionellen praktischen Ratschlägen wie „Bleib aus Schulden“ und „halte deinen Job“. Das Buch wird in einem unterhaltsamen, leicht lesbaren Grafikstil mit Doodles, Bildern und cartoonähnlichen Zeichnungen illustriert, die von Kleon selbst erstellt wurden.

    Die zehn Hauptideen, die er für die Entfaltung Ihrer Kreativität formuliert, werden bequem auf der Rückseite des Buches für den Leser zusammengefasst und aufgeführt. Dies gibt Ihnen eine weitere Erinnerung, selbst wenn das Buch verdeckt ist, dass die Möglichkeit der Kreativität überall vorhanden ist Jeder kann kreativ sein. Keine Ausreden erlaubt.