StartUncategorizedBadesalz herstellen

Badesalz herstellen

  • 01 von 04

    Hausgemachte Badesalze

    Ein Bad zu nehmen ist mindestens so therapeutisch wie ein Psychologe für eine Stunde. Viel billiger auch. Fügen Sie eine halbe Tasse Badesalz hinzu, und Sie werden die heilenden Wirkungen von Magnesium erreichen – wie zum Beispiel das Peeling der Haut und die Linderung von Muskelschmerzen, um nur einige zu nennen.

    Badesalze sind die Art von DIY-Projekten, die jeder Anfänger ausprobieren kann, und was ihm Spaß macht, ist die Menge an Variation und Personalisierung, die Sie hinzufügen können, indem Sie zwei kleine Variablen anpassen: Duft und Farbe. Wenn Sie sich für Aromatherapie interessieren, wählen Sie Ihre Düfte nach ihrer Funktion. Fühlen Sie sich jedoch frei, Ihre Entscheidungen etwas skurriler zu gestalten, und nutzen Sie einfach das, was gut riecht.

    Bei der Auswahl der Farben können Sie problemlos eine Farbe für den gesamten Stapel verwenden, oder Sie können das Salz in zwei Hälften teilen und einen Schichteffekt mit zwei Farben erzeugen. Viel Spaß damit und scheuen Sie sich nicht, etwas Neues auszuprobieren.

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Sammeln Sie Zutaten und Materialien

    Ob Sie es glauben oder nicht, wahrscheinlich haben Sie die meisten Zutaten bereits in Ihrem Küchen- oder Badezimmerschrank:

    • 2 Tassen Bittersalz
    • 1/2 Tasse Meersalz
    • 1/2 Tasse Backpulver
    • 15 Tropfen ätherisches Lavendel- und Orangenöl
    • Optional: Lebensmittel- oder Seifenfarbe
    • Mini-Mason-Gläser oder andere niedliche Gläser

    Weiter zu 3 von 4 unten.

  • 03 von 04

    Fügen Sie den Farbstoff und den Duft hinzu

    Mischen Sie das Salz und Soda zusammen.

    Wenn Sie traditionelle Lebensmittelfarbe verwenden, benötigen Sie nur etwa 5 Tropfen. (Die Seifenfarbe, die Sie in Handwerksbetrieben finden, ist weniger intensiv und Sie müssen näher an 15 Tropfen heranreichen.) Verwenden Sie einen Löffel, um die Klumpen zu bearbeiten, sodass die Farbe im Salz gemischt wird. Wenn Sie eine lebendigere Farbe wünschen, fügen Sie weitere hinzu.

    Wenn es um Duft geht, spielen Sie herum. Wir verwendeten Lavendel und Orange in diesem Rezept, weil die Kombination sowohl beruhigend als auch erfrischend wirkte. Wenn Sie Düfte mischen möchten, empfehlen wir, beide Flaschen gleichzeitig zu riechen, um sicherzustellen, dass die Kombination eine gute ist.

    Hinweis: Einige ätherische Öle sollten von schwangeren Frauen oder Babys unter 3 Monaten nicht direkt eingenommen werden. Lesen Sie daher unbedingt die Etiketten.

    Weiter zu 4 von 4 unten.

  • 04 von 04

    Abfüllen und genießen

    Sie können spezielle Flaschen dafür kaufen, wenn Sie formal gehen, oder nicht übereinstimmende Einmachgläser verwenden, um ein rustikaleres Gefühl zu erzielen. Beide Optionen sind in Handwerks-, Hardware- und Dollargeschäften erhältlich. Um diese als Geschenk zu verschönern, wickeln Sie etwas Glas um das Glas und fügen Sie einen Geschenkanhänger mit einer besonderen Notiz hinzu.

    Alternativ können Sie der Mischung ein paar getrocknete Blumen hinzufügen, um eine besondere Fackel zu erhalten. Diese sind in Handwerks- und Reformhäusern erhältlich.