StartUncategorizedAuswählen einer Stickrahmengröße

Auswählen einer Stickrahmengröße

Stickrahmen sind ein wichtiges Werkzeug, um schöne Stickergebnisse zu erzielen, die zu einer der beliebtesten Stoffverzierungen geworden sind. Warum werden viele Stickmaschinen mit Stickrahmen unterschiedlicher Größe geliefert? Wenn Sie Handstickereien machen, haben Sie wahrscheinlich einen Stick aller Größen in verschiedenen Stickrahmen. Woher wissen Sie, welche Größe Sie für Ihr Stickprojekt verwenden sollten?

Warum einen Stickrahmen verwenden?

Vielleicht hilft es, die Frage zu beantworten, warum Sie einen Stickrahmen verwenden. Der Stickrahmen hält den Stoff beim Sticken gespannt. Es wird auch den Stoff an Ort und Stelle halten. Der Druck einer Nadel, die in den Stoff ein- und ausgeht, kann den Stoff bewegen, wenn er nicht fest im Stickrahmen gehalten wird. Je näher der Stoff den Stoff an der Bewegung der Nadel hält, desto wahrscheinlicher wird der Stoff festgehalten, so dass er sich nicht bewegt und sich an der Stelle ändert, an der das Design genäht wird, oder die Spannung Ihrer Nähte auf dem Stoff.

Bei einer Stickmaschine bewegt sich der Stickrahmen und hält den Stoff im Stickrahmen fest. Wenn sich der Stoff bewegt, richtet sich das gestickte Muster nicht aus und das Endergebnis ist nicht das gewünschte Ergebnis. Viele Leute beschuldigen ein „schlecht digitalisiertes Design“, anstatt zuzugeben, dass es ein Hopping-Problem gab, wenn die Gliederung nicht mit dem Rest des Designs übereinstimmt. Meistens wird dies dadurch verursacht, dass der Reifen die Arbeit nicht macht, und nicht ein schlecht digitalisiertes Design. Der von Ihnen gewählte Stabilisator sowie die Größe des Stickrahmens spielen eine wichtige Rolle in einem Maschinenstickdesign, das richtig gestickt wird.

Verziehen oder lose Fäden verhindern

Egal, ob Sie von Hand nähen oder eine Nähmaschinenstickerei verwenden: Der Stickrahmen sorgt für eine gleichmäßige Spannung des Stoffes, wodurch die Maschen eine gleichmäßige Spannung haben, sich richtig ausrichten und Fälteln oder lose Fäden verhindern.

Wählen Sie einen Stickrahmen, der so nahe wie möglich an der Motivgröße liegt, so dass ausreichend Platz für die Maschinenbewegung bleibt. Die Verwendung eines großen Stickrahmens für ein kleines Design lässt mehr Platz für den Stoff, um sich innerhalb des Stickrahmens zu bewegen, was dazu führt, dass das Design nicht richtig abgestickt wird. Viele Stickmaschinen sagen Ihnen, welche Größe der Stickrahmen beim Laden des Motivs in die Maschine verwendet werden soll. Diese Informationen sind in das Stickdesign eingebettet. Lesen Sie das Handbuch zu Ihrer Nähmaschine und nutzen Sie die Lektionen bei Händlern, um das Beste aus Ihrer Nähmaschine zu machen.

Den Stoff im Stickrahmen festziehen. Alle Stickbänder sind verstellbar, um den Stoff sicher zu halten. Verwenden Sie die Rahmeneinstellungen, um den Stoff sicher zu halten. Der Stoff und alle Stabilisatoren sollten glatt und straff im Rahmen sein. Ziehen Sie den Stickrahmen nicht zu fest an, bis Sie den Stickrahmen verziehen.

Die Kosten variieren

Die Kosten für Stickrahmen hängen von der Art des Reifens ab. Maschinenstickrahmen kosten viel mehr als Handstickreifen. Sich die Zeit zu nehmen, um Ihre Reifen richtig zu lagern, schützt Ihre Investition. Lösen Sie immer die Einstellung des äußeren Rahmens, um den Stickrahmen zu lagern. Die Spannung, die an einem Stickrahmen aufrechterhalten wird, kann möglicherweise dazu führen, dass sich der Stickrahmen verzieht. Bewahren Sie die Reifen flach und fern von Wärmequellen auf, die die Reifen verformen könnten.