In seiner einfachsten Form kann das Gummistempeln so einfach sein wie das Stempeln eines Bildes auf ein Blatt Papier. Wenn das Gummistempeln mit anderen Techniken kombiniert wird, können wunderbare Kunstwerke erzielt werden. Eine Möglichkeit, ein mit einem Stempel versehenes Bild wirklich zu transformieren, ist das Hinzufügen von Farbe. Die Farbe kann mit einer beliebigen Anzahl von Farbmedien hinzugefügt werden. Eine beliebte und zugängliche Methode ist die Verwendung von Aquarellfarben. Aquarellfarben sind ideal, um einige der schönen Stempelbilder, die jetzt verfügbar sind, mit Farbe zu versehen, und sie eignen sich hervorragend für anspruchsvolle Ergebnisse

Wasserfarben sind zwar relativ einfach zu malen und erfordern wenig Material oder Fachwissen. Um wirklich gute Ergebnisse zu erzielen, ist es jedoch wichtig, einige grundlegende Grundlagen zu kennen. Auf diese Weise produzieren Sie großartig aussehende Kunstwerke und helfen Ihnen, das Beste aus Ihren Materialien herauszuholen. Eine Alternative zu Aquarellfarben sind Aquarellstifte. Weitere Informationen finden Sie unter Aquarellstifte.

Es gibt viele Möglichkeiten, mehr über Aquarellfarben zu erfahren und wie man sie verwendet, um gut aussehende Ergebnisse zu erzielen. Diese schließen ein:

Erfahren Sie mehr über Aquarellmalerei online

Eine der bequemsten Möglichkeiten, mehr über die Aquarellmalerei zu lernen, ist online über Websites. Marion Boddy-Evans bietet Informationen zu allen Aspekten der Malerei einschließlich Aquarelltechniken. Sie erhalten eine vollständige Einführung in die Aquarellfarben sowie eine Erklärung der verschiedenen Materialien. Es gibt auch eine Reihe von Videos, in denen verschiedene Techniken diskutiert werden. Einen guten Ausgangspunkt finden Sie unter Absolute Anfänger. Marion beantwortet viele Fragen, die häufig von Anfängern gestellt werden. Es gibt auch ein lebendiges Forum, in dem Sie Hilfe und Unterstützung erhalten.

Auf anderen Websites finden Sie einschlägige Informationen, einschließlich Stampington. Ein Stampington-Aquarell-Lernprogramm bietet auch eine interessante Funktion, bei der verschiedene Aquarelltechniken auf Bildern mit Gummistempel demonstriert werden.

Bücher

Bücher können eine nützliche Informationsquelle sein. Im Gegensatz zu Klassen oder Live-Demonstrationen ermöglicht ein Buch dem Leser, die Informationen in seiner eigenen Geschwindigkeit zu durchsuchen und aufzunehmen. Es gibt eine Vielzahl von Büchern, die sich auf unterschiedliche Techniken und Ansätze konzentrieren. Während Bücher, in denen Aquarellfarben speziell für die Verwendung mit Gummistempeln beschrieben werden, dünn auf dem Boden sind, werden viele Briefmarken feststellen, dass ein gutes Aquarelltechnikbuch ihnen eine ausgezeichnete Grundlage verleiht. Folgende Buchbücher können von besonderem Interesse sein:

  • Rubber Stamping with Watercolours von David Brethauer – dieses Buch behandelt speziell das Thema der Verwendung von Aquarellfarben mit Gummistempeln
  • Light Up Your Layers von Linda Stevens Moyer – ein Buch über den Aufbau von Farben durch Auftragen mehrerer transparenter Aquarellschichten

Malen: Aquarell-Washes – Erlernen Sie diese Aquarelltechnik, um Ihren Gummi-Stanzprojekten Farbe zu verleihen.

Tipps

  • Verwenden Sie für das Bild wasserfeste Tinte, unabhängig davon, ob Sie vor oder nach dem Hinzufügen von Farbe einen Stempel erstellen
  • Verwenden Sie ein flaches, schweres Papier, z. B. ein heißes Aquarellpapier
  • Erwägen Sie die Verwendung einer grauen oder braunen Tinte für eine subtilere Kontur
  • Versuchen Sie es mit Techniken wie Stempeln mit farbiger Tinte auf nasses Papier, um abstrakte Ergebnisse zu erhalten.