StartUncategorizedAnleitung zum Erstellen eines einfachen Origami-Flugzeugs

Anleitung zum Erstellen eines einfachen Origami-Flugzeugs

  • 01 von 05

    Anleitung zum Erstellen eines einfachen Origami-Flugzeugs

    Erfahren Sie, wie Sie das einfachste Papierflugzeug aller Zeiten falten können. Dann veranstalte ein Papierfliegerrennen mit deinen Freunden!

    Dies ist eine ausgezeichnete Aktivität auf einer Kinderparty und es ist ein so einfaches Modell, dass sie sie lernen und dann einen Papierflugwettbewerb durchführen können, um zu sehen, wessen Fliegen am weitesten entfernt sind!

    Sie können die Aktivität sogar verlängern, indem Sie Designs auf die Papierebene malen oder zeichnen!

    Sie benötigen ein Blatt Papier für diese Origami-Ebene, und Sie können auch quadratisches oder rechteckiges Papier verwenden.

    Versuchen Sie für eine andere leicht zu faltende (und skurrile) Origami-Papierfläche die schleifenförmige Origami-Papierfläche.

    Fahren Sie mit 2 von 5 unten fort.

  • 02 von 05

    1. Satz von Schritten

    Wenn Sie rechteckiges Papier verwenden, beginnen Sie mit den langen Kanten links und rechts.

    Falten Sie zunächst die rechte Kante des Papiers nach links und klappen Sie es dann auseinander.

    Dies gibt Ihnen die zentrale Falte.

    Falten Sie dann die obere linke und obere rechte Ecke ein, um die mittlere Falte zu treffen.

    Fahren Sie mit 3 von 5 unten fort.

  • 03 von 05

    2. Satz von Schritten

    Der nächste Schritt besteht darin, das Papier wieder in zwei Hälften zu falten. Falten Sie also die rechte Kante nach links.

    Anschließend die oberste Schicht mit einer Lücke von ca. 2 cm nach rechts zurückfalten.

    Sie können mit dieser Lücke experimentieren, um zu sehen, welche Größe das beste Ergebnis für das Fliegen liefert. Sie können auch mit einem kleinen Winkel dieser Falte experimentieren, wodurch die Spitze der Ebene dünner oder dicker wird.

    Fahren Sie mit 4 von 5 unten fort.

  • 04 von 05

    3. Satz von Schritten

    Jetzt sieht das Papier so aus. Drehen Sie das Papier von links nach rechts auf die andere Seite.

    Falten Sie nun die rechte Kante, um die linke Kante zu treffen.

    Fahren Sie mit 5 von 5 unten fort.

  • 05 von 05

    4. Satz von Schritten

    Jetzt können Sie die vordere und hintere Klappe öffnen, um die Papierebene zu erstellen. 

    Um das Flugzeug noch besser fliegen zu lassen, können Sie die Flügelkanten nach oben klappen.

    Wenn Sie mit diesen letzten Klappen experimentieren, werden Sie feststellen, dass das mehr oder weniger gute Falzen Ihres Papiers zu unterschiedlichen Flugergebnissen führt!

    Jetzt ist Ihr Flugzeug fertig, warum nicht sehen, wer am weitesten reist?