Es gibt viele gängige Strickabkürzungen, die in Strickmustern verwendet werden, manchmal ohne Erklärung. Es scheint, als würden Stricker eine völlig andere Sprache sprechen.

Dies ist wirklich frustrierend für neuere Stricker, da oft davon ausgegangen wird, dass Sie wissen, wie „* k1, p1. Rep. Von * quer“ oder „cont in St. st., 2 M am Anfang und Ende der alt-RS-Reihen abnehmen.“ Solche Dinge sind für jemanden, der lange Zeit Stricker war, vollkommen sinnvoll, aber sie können einen neuen Stricker völlig verloren und frustriert zurücklassen.

Warum Abkürzungen verwenden?

Abkürzungen werden häufig verwendet, um Muster kürzer und leichter lesbar zu machen. Der Unterschied zwischen „Kont. In St. St., 2 M. am Anfang und am Ende der alten RS-Reihen“ und „In Masche fortfahren, 2 Stiche am Anfang und Ende der rechten Reihen rechts abnehmen“, sieht auf den ersten Blick nicht viel aus Stricken, aber ein ganzes Muster (oder ein ganzes Musterbuch) schreiben, das viel mehr Platz beansprucht.

Sie werden bemerken, dass einige Abkürzungen für einzelne Wörter stehen oder für einen einzelnen Stich, während andere eine Reihe von Aufgaben beschreiben, die nacheinander ausgeführt werden.

Während Abkürzungen für neuere Stricker verwirrend sein können, kann das Fehlen von Abkürzungen für Stricker, die Erfahrung mit der Entschlüsselung dieses einfacheren Stils haben, frustrierend sein. Wenn Sie die gebräuchlichen Abkürzungen und deren Bedeutung verstanden haben, können Sie Strickmuster problemlos lesen.

Häufige Abkürzungen zum Stricken

Dies sind einige der häufigsten Abkürzungen, die Sie in Strickmustern häufig finden.

Es gibt andere, aber in den meisten Fällen, in denen andere verwendet werden, gibt es irgendwo im Muster einen Schlüssel oder eine Erklärung dafür, was genau der Designer von Ihnen verlangt. Diese stammen von Garnstandards.

Abkürzungen zum Stricken

Abkürzung Bedeutung   Abkürzung Bedeutung
alt wechseln   psso Schlupfstich übergeben
bitten beginnen (oder beginnen)   pwise nach links
Wette zwischen   rem bleiben (oder bleiben)
BO abknipsen   rep Wiederholung (en)
CA Farbe A   rev St st umgekehrter Rundstrickstich
CB Farbe B   RH rechte Hand
CC kontrastierende Farbe   rnd (s)

Runde (n)

cm Zentimeter   RS rechte Seite
cn Kabelnadel   skp ausrutschen, stricken, ausrutschen
CO anziehen   sk2p eine Masche abstreifen, zwei zusammenstricken, die abgenähte Masche überziehen
cont fortsetzen   sl Unterhose
dez abnehmen / abnehmen / abnehmen   sl1k einen Strick stricken
dpn Doppelspitze (n) Nadel (n)   sl1p einen nach links schieben
fl vordere Schleife (n)   sl st Masche (n)
foll folgt (oder folgende)   ss Zählstich (in kanadischem Muster)
G Gramm   ssk gleiten, rutschen, diese beiden Maschen zusammenstricken
inc erhöhen, ansteigen   sssk Schlupf, Schlupf, Schlupf, drei gestrickte Maschen zusammenstricken
K stricken   st (s) Stiche)
k2tog zwei zusammen stricken   St st Stäbchenstich
kwise stricken   tbl durch die hintere Schleife
LH linke Hand   tog zusammen
lp (s) Schleife (n)   WS Falsche Seite
m Meter   Wyib mit garn hinten
M1 einen Stich machen   Wyif mit garn vorne
M1 p-st einen Stich machen   yds Yards
MC Hauptfarbe   yfwd Garn vorwärts (Garn über)
mm Millimeter   yo Garn über
oz Unze   yrn Garn um Nadel (Garn über)
P (oder p) purl   yon Garn über Nadel (Garn über)
Pat (s) oder Pat Muster)   yo Garn über
Uhr Markierung setzen   [] Arbeitsanweisungen in Klammern so oft wie angegeben
Pop Popcorn-Bommel   () Arbeitsanweisungen in Klammern wie angegeben (wird auch verwendet, um Größenänderungen anzuzeigen)
p2tog links zwei zusammen   ** Wiederholen Sie die Anweisungen nach den Sternchen gemäß den Anweisungen
vorheriges Bisherige   * Wiederholen Sie das Muster nach dem Stern wie angegeben