• 01 von 09

    Erstellen Sie DIY-Kränze aus Wäscherei-Vorräten

    Mit diesen acht kreativen DIY-Kränzen einiger talentierter Blogger rund ums Web können Sie Ihrer Waschküche oder irgendwo sonst in Ihrem Zuhause Stil verleihen. Die meisten können mit Vorräten hergestellt werden, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Waschküche haben. Hier ist eine Chance, etwas zu enträtseln und etwas Schönes zu machen!

    Fahren Sie mit 2 von 9 fort.

  • 02 von 09

    Erstellen Sie einen bunten Kranz mit übrig gebliebenen Knöpfen

    Die meisten von uns haben ein Glas oder eine Kiste mit Knöpfen gefüllt. Warum erstellen Sie nicht einen bunten Knopfkranz wie diesen aus dem Vintage Folly-Blog, der mehrere Jahre hält? 

    Verbrauchsmaterialien, die Sie benötigen:

    • Schwere Pappe
    • Pva kleber
    • Tasten
    • Band oder Schnur zum Aufhängen

    Beginnen Sie damit, Ihre Kranzbasis auf die gewünschte Größe zu zeichnen. Wenn Sie keinen Winkelmesser zum Zeichnen perfekter Kreise haben, verwenden Sie zwei kreisförmige Objekte wie Schalen oder Teller, um die gewünschte Größe zu erhalten.

    Kleben Sie zuerst die größten Knöpfe an, dann die mittleren und schließlich die kleinen, um die Felder auszufüllen. Die Knöpfe sollten die Kanten des Kartons leicht überlappen und können aufeinander gestapelt werden, um Tiefe und Abmessung zu erzeugen. Zufällige Platzierung ist optisch ansprechender als der Versuch, Reihen zu erstellen.

    Verwenden Sie viel Klebstoff, um sicherzustellen, dass alle Tasten an Ort und Stelle bleiben. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen, bevor Sie ihn aufhängen. Dies kann 24 Stunden oder länger dauern. 

    Hängen Sie Ihre Kreation mit Band, Spitze oder dem Montagezubehör Ihrer Wahl auf.

    DIY Button Kranz Tutorial von VintageFolly.com

    Fahren Sie mit 3 von 9 fort.

  • 03 von 09

    Welcome Spring mit einem Knopfkranz

    Dieser Knopfkranz von Buttons Galore and More ist aus Schaumkranz gefertigt. Es wäre leicht, sich einen Knopfkranz vorzustellen, der so gestaltet ist, dass er zu den Farben Ihrer Waschküche passt oder sogar für jede Jahreszeit.

    Vorräte, die Sie brauchen

    • 12 „Schaumkranz
    • 2 1/2 ″ Band (ca. 20 Meter)
    • Blumengrünungs-Pins
    • Tasten
    • Heißklebepistole
    • Seidenblumen

    Beginnen Sie damit, die Schaumkranzbasis mit einem Band zu umwickeln, und befestigen Sie die Enden mit den grünen Stecknadeln. Die benötigte Menge an Farbband hängt von der Breite des Farbbands und der Größe Ihres Schaumstoffbodens ab. Dünne Bandbreiten wickeln sich sanfter ein als extra breite Bänder.

    Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um die Knöpfe an der mit Band bedeckten Basis zu befestigen. Beginnen Sie mit den größeren Schaltflächen und füllen Sie die kleineren aus. Sie können so viel oder so wenig von der Basis abdecken, wie Sie möchten.

    Wenn alle Knöpfe in Position sind, können Sie sie mit Seidenblumen oder anderen Details verzieren. Lassen Sie den gesamten Kranz vollständig trocknen, bevor Sie ihn aufhängen.

    DIY Button Kranz Tutorial von ButtonsGaloreandMore.net

    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.

  • 04 von 09

    Frischen Sie Ihren Raum mit einem Trocknerblattkranz auf

    Wenn Sie in der Waschküche Trocknerblätter verwenden, wissen Sie, dass sich gebrauchte Blätter schnell ansammeln. Aber anstatt sie in den Mülleimer zu werfen, warum nicht einen flauschigen Kranz wie diesen von The Keeper of the Crayons machen, der immer noch einen frischen Duft bietet?

    Vorräte, die Sie brauchen

    • Kleiderbügel aus Draht
    • Eine Zange
    • 80-100 Gebrauchte Trocknerblätter

    Schnappen Sie sich eine Zange und strecken Sie den Drahtkleiderbügel in einen Kreis. Dies ist die Basis für Ihren Kranz mit einem eingebauten Bügel, wenn Sie fertig sind.

    Sie benötigen 80-100 gebrauchte Trockenblätter, um einen üppigen, vollen Kranz herzustellen. Diese können für einige Monate nach jeder Wäsche geladen werden, oder Sie können eine neue Charge weicher machen, indem Sie sie in einen Wäschesack legen. Werfen Sie den Beutel mit mehreren alten, feuchten Handtüchern in den Trockner. Lassen Sie die Handtücher mindestens 15 Minuten lang bei hoher Hitze trocknen, und die Trocknerblätter sind für die Kranzherstellung bereit.

    Binden Sie die Trocknerblätter mit einem Schlaufenknoten auf den Drahtbügel. Legen Sie das Trocknerblatt in U-Form unter den Draht. Bringen Sie die Enden des Bogens über den Draht und durch die Schlaufe, ziehen Sie fest, und der Knoten ist geformt. Fahren Sie den ganzen Weg um den Bügel herum, bis der Kranz voll und flauschig ist, wie Sie möchten.

    Fügen Sie einen Bogen hinzu oder lassen Sie ihn ganz alleine leuchten.

    DIY Trockner-Blattkranz-Tutorial von TheKeeperOfTheCrayons.blogspot.com 

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.

  • 05 von 09

    Knoten einen schönen Kranz zusammen

    Manchmal können unsere Klamotten und Bettwäsche schlapp werden und sie können einfach nicht mehr verwendet werden. Bevor Sie sie werfen, sollten Sie den Stoff von einigen Ihrer Favoriten wie MuskaElvis schonen und einen Kranz machen. Sie können einen einfarbigen Lappenkranz erstellen, Streifen machen oder eine mehrfarbige Schönheit erzeugen.

    Vorräte, die Sie brauchen

    • Draht Kleiderbügel
    • Eine Zange
    • Stoffstreifen 2 Zoll x 8 Zoll (ca. 200-250)

    Bei der Herstellung dieses Kranzes ist es am schwierigsten, sich für die Farben zu entscheiden und den Stoff in Streifen zu schneiden. Wenn Sie alte Bettwäsche wie Tischdecken oder Bettlaken verwenden, können Sie den Stoff in der richtigen Länge auf Länge ziehen und dann in Längen von 8 Zoll schneiden.

    Verwenden Sie eine Zange, um einen Drahtkleiderbügel in einen Kreis zu ziehen. Es muss nicht perfekt sein, aber versuchen Sie es näher zu kommen. Dadurch entsteht ein Kranz von ungefähr acht bis zehn Zoll Durchmesser.

    Binden Sie jeden Streifen mit der rechten Stoffseite nach oben um den Draht und versuchen Sie, die Enden ziemlich gleich zu halten. Knirschen Sie die Äste so nah wie möglich zusammen, um den Kranz voll zu machen. Wenn Sie fertig sind, flushen Sie den Stoff auf, damit die Knoten nicht sichtbar werden.

    Verwenden Sie den Kleiderbügelhaken, um Ihren Kranz aufzuhängen.

    DIY Rag Kranz Tutorial von MuskaElvis.com

    Weiter zu 6 von 9 unten.

  • 06 von 09

    Verwenden Sie einen Wäschekorb als Formular für einen frischen Grünkranz

    Der Kauf von Kranzformen und Sockeln kann teuer werden. Sie können jedoch lernen, aus A Piece of Rainbow schöne natürliche Kränze herzustellen, wobei Sie einen alten Wäschekorb als Leitfaden verwenden. Kränze, die aus Kräutern, Blumen oder Buchsbaumschnitzeln hergestellt werden, sind eine wunderbare Ergänzung der Wohnkultur und können sogar über Monate getrocknet werden.

    Vorräte, die Sie brauchen

    • Kleiner runder Wäschekorb aus Kunststoff (oben ca. 15 Zoll Durchmesser)
    • Jute-Schnur
    • Frisches Grünschnittgut, 6 bis 10 Zoll lang.

    Messen Sie zunächst etwa 4 bis 5 cm von der Oberseite des Wäschekorbs. Markieren Sie die Schnittlinie. Schneiden Sie den Wäschekorb mit einer schweren Schere oder Schere in zwei Hälften. Versuchen Sie, nicht zu nahe an einer Querstütze zu schneiden. Lassen Sie mindestens einen halben Zoll bis zum Rand, um einen Bruch zu vermeiden.

    Beginnen Sie Ihren frischen Grünkranz, indem Sie Stecklinge Stück für Stück in den Korbring legen. Legen Sie das Grün so lange, bis Sie einen Kreis von etwa vier Schichten haben. Stoppen Sie und beginnen Sie die Enden des Grüns zufällig, um einen fehlerlosen Kreis zu erstellen.

    Sobald Sie die Schichten haben, die Sie lieben, schneiden Sie mehrere 12 Zoll lange Schnurstücke. Sie werden wahrscheinlich acht bis zehn Stücke benötigen. Binden Sie jedes Garnstück in gleichmäßigen Abständen um den Kranz und fangen Sie alle Schichten des Grüns ab. Einige Spitzen der Stecklinge sind lose, um ein natürliches Aussehen zu erzielen.

    Der Kranz kann jetzt mit zusätzlichen kleinen Ausschnitten wie Beeren oder Blumen geschmückt werden, die trocknen und ihre Form und Farbe behalten. Lavendel- oder Strohblumen sind eine gute Wahl. Fügen Sie einen Bogen hinzu, wenn Sie möchten, und es ist fertig zum Aufhängen.

    Da es sich um einen frischen „Freiform-Kranz“ handelt, sollte er jeden Tag beim Aufhängen gedreht werden, damit er in einer gleichmäßigen Kreisform trocknet. 

    DIY Wäschekorb Kranzform Tutorial von APieceofRainbow.com 

    Weiter zu 7 von 9 unten.

  • 07 von 09

    Scrunch Up einen einfachen Single Socks Kranz

    Wir haben alle. Einzelne Socken, die ihren Partner verloren haben. Warum verwenden Sie sie nicht wie den Curb Alert Blog, um einen lustigen Kranz zu machen? Sie können sogar einen Weihnachtskranz mit Urlaubssocken machen!

    Vorräte, die Sie brauchen

    • Pool Nudel- oder Schaumkranzform
    • Klebeband
    • Socken (Anzahl hängt von der Größe des Kranzes ab)

    Wenn Sie eine Poolnudel aus Schaumstoff verwenden, entscheiden Sie sich für die endgültige Größe des gewünschten Kranzes. Wenn Sie eine Schaumkranzform verwenden, schneiden Sie mit einem Bastelmesser durch eine Stelle, damit die Socken auf die Form gerutscht werden können.

    Schneiden Sie mit einer Schere die Spitze von jeder Socke ab, um ein Rohr zu bilden. Machen Sie sich keine Sorgen über die Fersenform, diese wird versteckt.

    Schieben Sie die Sockenrohre über die Kranzform und knirschen Sie so fest, wie Sie möchten. Befestigen Sie die beiden Enden der Kranzform mit Klebeband. Bedecken Sie das Band, indem Sie den Sockenstoff darüber bewegen.

    Fügen Sie einen Bogen oder Ihre Lieblingsdekorationen hinzu, hängen Sie und genießen Sie!

    DIY-Socken-Kranz-Tutorial von CurbAlertBlog.com

    Weiter zu 8 von 9 unten.

  • 08 von 09

    Erstellen Sie einen natürlichen Wäscheklammerkranz

    Nichts eignet sich besser für eine Waschküche als ein Wäschekranz. Erfahren Sie, wie Sie TheFrugalHomemaker mit wenigen Verbrauchsmaterialien in nur wenigen Minuten erstellt haben.

    Vorräte, die Sie brauchen

    • Metallkranzform
    • Federscharnier-Wäscheklammern (ca. 50-100)
    • Auf Wunsch Verzierungen

    Verbringen Sie etwas Zeit, um zu entscheiden, wie Sie die Wäscheklammern um die Metallform legen möchten. Sie können einen glatten, gestaffelten oder dreidimensionalen Look erstellen, je nachdem, wie Sie die Stifte schneiden. Glücklicherweise ist kein Klebstoff erforderlich und das Verschieben von ihnen ist ein Kinderspiel. Erstellen Sie Abmessungen, indem Sie die äußeren Stifte um einen Winkel kippen.

    Verschönern Sie sie mit Seiden- oder Papierblumen, einem Band oder einem Banner aus Stoffresten. Dein Kranz ist fertig zum Aufhängen. 

    DIY Natural Wäscheklammer Kranz Tutorial von TheFrugalHomemaker.com

    Weiter zu 9 von 9 unten.

  • 09 von 09

    Machen Sie einen bunten Wäscheklammerkranz

    Sie können Ihren Wäscheklammerkranz auf neue Höhen bringen, indem Sie Farbe wie diese von Ribbons und Glue.com hinzufügen.

    Vorräte, die Sie brauchen

    • Metallkranzform
    • Federscharnier-Wäscheklammern (ca. 50-100)
    • Farbige dekorative Bastelpapiere
    • Mod Podge
    • Verzierungen

    Bevor Sie Wäscheklammern in eine Drahtkranzform stecken, verschönern Sie sie, indem Sie dekorative Papierstreifen auf eine Seite der Wäscheklammern legen. Dies verleiht Ihrem Kranz ein völlig anderes Aussehen und macht ihn zu Ihrem Zuhause. Sie können sogar für jeden Urlaub oder jede Jahreszeit ein neues Thema erstellen.

    Das gleiche Aussehen kann mit Acrylfarben oder mit Washi Tape erzielt werden. Fügen Sie Verzierungen für den endgültigen Look hinzu, den Sie wünschen.

    DIY Farbige Wäscheklammer Kranz Tutorial von RibbonsandGlue.com