Häkeln ist ein einfaches Handwerk, das man lernen kann, weil man nur ein paar Stiche kennen muss, um eine Vielzahl von verschiedenen Projekten durchführen zu können. Lernen Sie die häufigsten Anfängerhäkelstiche mit dieser grundlegenden Anleitung für Häkelstiche. 

Innerhalb kurzer Zeit können Sie lernen, wie Sie eine Häkelkette und einen Maschenstich herstellen, um Ihre Projekte zu starten, und dann müssen Sie mindestens einen Grundstich kennen. Bald haben Sie einen Schal, ein Tuch oder eine Decke!

Diese Anleitung für Häkelstiche enthält Informationen zu sechs Anfängerstichen sowie Anleitungen, Anleitungen und Videos mit Häkelstichen, mit deren Hilfe Sie lernen, wie Sie die einzelnen Grundstiche genau bearbeiten. Erfahren Sie neben den Grundlagen nützliche Tipps, Stichvariationen und einige Projektideen!

Hinweis: In diesem Handbuch werden US-amerikanische Ausdrücke für Häkelstiche verwendet. Achten Sie bei der Arbeit mit britischen Mustern darauf, die Begriffe zu konvertieren.

8:32

Jetzt ansehen: 6 wesentliche Häkelstiche, die Sie kennen müssen

  • 01 von 06

    Kettenstich häkeln

    Der Kettenstich, abgekürzt „ch“, ist der grundlegendste aller Häkelstiche. (Bevor Sie den Kettenstich lernen, müssen Sie auch den Rutschknoten lernen. Dies ist, was Sie tun, um das Garn am Haken zu befestigen.)

    Häufige Möglichkeiten, einen Kettenstich zu verwenden

    • Kettenstiche beginnen die meisten Häkelprojekte. Wenn Sie zu Beginn eines Projekts eine Gruppierung von Kettenstichen verwenden, wird dies normalerweise als „Anfangskette“, „Basiskette“ oder „Gründungskette“ bezeichnet.
    • Eine „Drehkette“ beginnt oft jede neue Reihe in einem Häkelprojekt. Die Höhe der Wendekette, dh die Anzahl der Ketten, die Sie erstellen, hängt von den Stichen in dieser Reihe ab. Zum Beispiel beginnt eine doppelte Häkelreihe mit drei Ketten.
    • Häkelketten verbinden häufig andere Maschen in einem Häkelmuster, insbesondere wenn Sie rund arbeiten. Im gesamten klassischen Häkelmustermotiv wird beispielsweise ein „ch 2“ durch Doppelhäkelstiche getrennt, um in jeder Ecke des Quadrats Platz zu schaffen.

    Weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Kettenstichen

    Einige fortgeschrittene Häkelstiche verwenden Ketten, um den Stich zu erstellen.

    Picot-Stich ist eine sehr häufige Häkelkante. Es enthält eine Häkelkette, um eine strukturierte Kante zu erzeugen. Durchbrochene Spitzen oder Maschen, lange Fransen und große Schlaufen verwenden Häkelketten als Kernelement ihres Designs.

    Wenn das einzige, was Sie wissen, wie man häkeln kann, die grundlegende Häkelkette ist, können Sie immer noch Häkelartikel herstellen. Zum Beispiel können Sie lange Ketten häkeln, an beiden Enden verknoten und Ihren ersten einfachen Häkelschal herstellen!

  • 02 von 06

    Slip Stitch

    Häkelstiche finden nicht viel Aufmerksamkeit, weil sie klein und einfach sind, aber sie sind die Grundlage für alle Häkelarbeit. Die Abkürzung für Slipstich lautet normalerweise „sl st“.

    Allgemeine Möglichkeiten zur Verwendung von Slip Stitch

    • Die häufigste Verwendung des Maschenstichs ist das Arbeiten in der Runde. In den Häkelanleitungen heißt es etwa „Zusammenfügen mit einer Masche zu einem Ring“ oder „Masche zum Schließen“.
    • Stichstiche eignen sich zum Verbinden eines gehäkelten Elements mit einem anderen. Zum Beispiel können Sie ein Paar Oma-Quadrate nebeneinander platzieren und mit Maschen zusammenhäkeln.

    Weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Slip Stitch

    Häkelstiche stehen oft im Hintergrund, aber es gibt auch Möglichkeiten, diesen Anfängerhäkelstich zu präsentieren. Zum Beispiel können Sie beim Häkeln von Oberflächen Schlickstiche verwenden, um der Oberfläche eines Häkel- oder Strickprojekts Farbe und visuelles Interesse zu verleihen. Es ist wie beim Sticken auf Häkeln, wobei als Stickerei Stichstiche verwendet werden.

    Es gibt auch einige Arten von Häkeln, einschließlich bosnischer Häkelarbeit und einige Formen von kurzen Reihenhäkeln, die vollständig auf Schlickstichen basieren. Tatsächlich ist der allererste Hinweis auf Häkeln in der Geschichte im 19. Jahrhundert ein Bezug auf das Stricken von Hirten, das heißt Maschenhäkeln!

  • 03 von 06

    Einzelne Crochet Stitch

    Das Erlernen der Häkelkette und des Maschenstichs schafft die Bühne für die Herstellung von Dingen, aber Sie müssen mindestens einen weiteren Stich lernen, um eine Vielzahl von Projekten zu häkeln. Viele Leute beginnen mit dem einfachen Einzelhäkelstich. Mit „sc“ abgekürzt, handelt es sich um eine kurze Masche, die in vielen verschiedenen Häkelmustern erscheint.

    Verwendungsmöglichkeiten von Einzelhäkelstichen

    Ein einzelner Häkelstich erzeugt einen dichten Stoff, kann sich aber auch mit verschiedenen Haken- oder Garngrößen öffnen und den Stich verändern. Sobald Sie den einzelnen Häkelstich gelernt haben, können Sie ihn je nach den Schleifen, die Sie durcharbeiten, anders aussehen lassen.

    Einzelhäkeln ist auch der Grundstich in allen Amigurumi-Häkelmustern. Wenn Sie Amigurumi lieben, müssen Sie die einzelne Häkelarbeit kennen. Wenn Sie einzelne Häkelarbeit kennen, sind Sie auf dem besten Weg, Amigurumi herzustellen.

  • 04 von 06

    Halbes Doppelhäkeln

    Der halbe Doppelhäkelstich baut auf dem einfachen Einzelhäkelstich auf, indem er einen zusätzlichen Schritt hinzufügt. Es ist am besten, zuerst einzelne Häkeln zu lernen und dann die Hälfte der Doppelhäkeln zu lernen.

    Die Höhe des halben Doppelhäkelstichs liegt auf halbem Weg zwischen Einfach- und Doppelhäkelarbeit. Es ist ein großartiger Stich, der sich in allen Arten von Projekten zeigt. Es ist also gut zu wissen, ob Sie alle grundlegenden Häkelstiche beherrschen möchten.

    Halbes Doppelhäkeln ist etwas offener als Einzelhäkeln, bietet aber trotzdem Dichte für warme Projekte. Es baut auch Stoff schneller als Einzelhäkeln, was hilfreich ist, wenn Sie etwas in Eile machen möchten.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    Doppelte Masche häkeln

    Doppelhäkelarbeit, abgekürzt „dc“, lässt sich gut mit allen anderen Grundnähten kombinieren. Sie können es auf mehr Arten verwenden, als Sie sich vorstellen können! 

    Doppelte Häkelstichvariationen

    Der doppelte Häkelstich ist der Eckpfeiler von Oma Square Häkeln, Filet Häkeln, V-Stich Häkeln und vielen anderen beliebten Häkelanleitungen. Diese Stile und Stichmuster verwenden das einfache Doppelhäkeln auf eine Art und Weise, die das Aussehen von grundlegend zu erstaunlich ändert.

    Sobald Sie den doppelten Häkelstich gelernt haben, können Sie ihn auch anders aussehen lassen, je nachdem, welche Schleifen Sie durcharbeiten. Wenn Sie beispielsweise in der hinteren Schleife arbeiten, entsteht nur ein geripptes Design.

  • 06 von 06

    Dreifach häkeln

    Der dreifache Häkelstich ist auch als dreifacher Häkelstich bekannt und wird mit „tr“ abgekürzt. Sie ist höher als der Doppelhäkelstich, folgt jedoch den gleichen Grundschritten. 

    Sobald Sie wissen, wie man doppelt häkeln kann, können Sie viele verschiedene Arten von größeren Häkelstichen herstellen, einschließlich Doppel-, Dreifach- und Höherstichen. Auf diese Weise können Sie einem Projekt schnell die Höhe hinzufügen. Bei höheren Stichen wird der Stoff lockerer, drapiert und atmungsaktiver.

    Nächste Schritte

    Sobald Sie diese grundlegenden Häkelstiche gelernt haben, können Sie fast alles beim Häkeln machen.

    Ein guter Schritt ist, die grundlegenden Häkelstiche zu kombinieren, um neue Stichmuster zu erstellen. Zum Beispiel wechselt der Häkelsamenstich einzelne Häkelstiche und Doppelhäkelstiche, und der Häkelmoosstich alterniert einzelne Häkelarbeit mit Ketten.

    Egal, wie Sie diese Maschen zusammenfügen, Sie sind auf dem besten Weg, ein kompetenter Häkler zu werden!