• 01 von 31

    30 großartige DIY-Pflanzgefäße

    Kleine Sukkulenten und Luftpflanzen (Tillandsis spp.) eignen sich hervorragend für kleine Pflanzgefäße, mit denen im ganzen Haus Akzente gesetzt werden. Ein Teil des Charmes besteht darin, kreative Behälter für Ihre Mini-Behältergärten zu finden. Hier sind 30 kreative Ideen für aufstrebende und einfache DIY-Pflanzgefäße, die von cleveren Handwerkern zur Verfügung gestellt werden.

    Fahren Sie mit 2 von 31 fort.

  • 02 von 31

    Dinosaurier-saftiger Pflanzer

    Sukkulenten sind prähistorische Pflanzenarten. Was könnte also passender sein, als sie in Plastik-Dinosaurierspielzeug zu pflanzen? Schneiden Sie einfach Löcher in den Rücken der Dinosaurier, füllen Sie sie mit einer Kaktus-Sukkulenten-Mischung und pflanzen Sie kleine Sukkulenten-Pflanzen.

    Diese Idee stammt von den beiden Bloggern von The Sorry Girls.

    Fahren Sie mit 3 von 31 fort.

  • 03 von 31

    Kaffeekanne Terrarium

    Luftpflanzen umfassen etwa 600 Arten aus der Gattung Tillandsia, das entwickelte sich in felsigen Wüstenumgebungen, wo es wenig Boden gab. Sie haften an jeder Oberfläche und brauchen keinen Boden, um gedeihen zu können, so dass eine beliebige Anzahl von Behältern für dekorative Pflanzgefäße verwendet werden kann.

    Dieser Glas-Kaffeekanne-Hack stammt von A Charming Project und ist klein Tillandsia Pflanzen, etwas grünes Moos, dekorative Aquariensteine ​​und eine oder zwei Dekorationen. 

    Fahren Sie mit 4 von 31 fort.

  • 04 von 31

    Succulent Centerpiece aus Treibholz

    Von der Rolling Greens-Website stammt dieser Treibholzpflanzer. Bohren Sie mit einem großen Bohrer Löcher in ein interessantes Treibholzstück, füllen Sie sie mit Kakteenmischungen und stecken Sie in jedes Loch ein kleines Sukkulent. Sukkulenten benötigen sehr wenig Feuchtigkeit, daher reicht es, den Boden einmal pro Woche zu befeuchten.

    Fahren Sie mit 5 von 31 fort.

  • 05 von 31

    Ananaswand Pflanzgefäße

    Diese cleveren Ananas-Pflanzgefäße sind nichts anderes als hölzerne Serviettenringe, die mit Balsaholzscheiben geklebt sind, die mit Schraffurlinien bemalt sind. Die Serviettenringe dienen als offene „Vasen“ für kleine Luftpflanzen. Die Materialien kosten weniger als 10 Dollar und die Zeitinvestition beträgt etwa 10 Minuten.

    Diese Idee stammt von der Always Rooney-Website von Courtney Weston.

     

    Fahren Sie mit 6 von 31 fort.

  • 06 von 31

    Häkeln Sie Lamm Pflanzgefäße

    Nichts ist so reizend wie Baby-Frühlingslämmer – es sei denn, wir sprechen von diesen kleinen sukkulenten Pflanzgefäßen. Wenn Sie ein Garner sind, häkeln Sie einige Wickelhüllen für kleine Pflanztöpfe oder recycelte Becher, füllen Sie sie mit Erde und pflanzen Sie einige kleine Sukkulenten ein. 

    Diese Idee und mehr Häkelarbeit finden Sie bei Tournicote à Cloche-Pied.  

    Weiter zu 7 von 31 unten.

  • 07 von 31

    Rotary Phone Planter

    Die Handwerker von I SPY DIY haben sich dieses Schritt-für-Schritt-Projekt ausgedacht, bei dem ein altes Drehtelefon aus einem Second Hand-Laden ausgehöhlt, hellrosa lackiert und mit Erde und Sukkulenten gefüllt wurde. Wenn Sie kein echtes antikes Telefon herumliegen haben, funktioniert auch eine Spielzeugversion.

    Weiter zu 8 von 31 unten.

  • 08 von 31

    Modulare Betonpflanzgefäße

    Brauchen Sie etwas, das Sie auf unendliche Weise arrangieren können? Diese modularen Betonpflanzgefäße bleiben interessant. Sie bestehen aus normalem Betonmix, der um Kartonformen herum geformt ist. Sie finden die Anweisungen bei A Piece of Rainbow, einer Bastelwebsite der erfinderischen Ananda.

    Weiter zu 9 von 31 unten.

  • 09 von 31

    Vintage Fernsehpflanzer

    Baue etwas, das es wert ist, gesehen zu werden. Dieses einfallsreiche Projekt macht aus einem alten Fernsehbildschirm einen atemberaubenden saftigen Pflanzer. Hinter der Fernsehbildschirmplatte ist eine 3 Zoll dicke Erdschicht aus Drahtabschirmungen und Kunststoff angebracht. Sukkulenten werden dann in Löcher gesteckt, die in den Kunststoff gestanzt sind.

    Der talentierte Heimwerker hinter der Rancho Reubidoux-Website hat dieses rostige Wiederherstellungsprogramm erstellt. 

    Weiter bis 10 von 31 unten.

  • 10 von 31

    Himmeli-inspirierter Pflanzer

    Luftpflanzen eignen sich für sehr einfache, aber elegante Pflanzgefäße. Dieses Pflanzgefäß von Green Obessions ist von Himmeli-Dekorationen inspiriert – einer traditionellen finnischen Handwerksform. Es besteht aus Messingrohr mit 1/8 Zoll Durchmesser, das mit Draht in eine geometrische Form geschnitten und zusammengebaut wird. 

    Solche Pflanzgefäße können als Wandbehänge verwendet oder im Freien aufgehängt werden. 

     

    Weiter bis 11 von 31 unten.

  • 11 von 31

    Eierschalen-Pflanzer

    Machen Sie sich bereit, ein paar Eier zu knacken. Dieses zarte Pflanzgefäß war einst eine Eierschale. Es wird einfach hergestellt, indem die Oberseite eines Eies vorsichtig geknackt wird, die Innenseiten entfernt werden, dann die Eierschale bemalt und mit Erde und einem einzelnen kleinen Succulent gefüllt wird.

    Diese Idee stammt von The Crane’s Nest.  

    Weiter zu 12 von 31 unten.

  • 12 von 31

    Ton Hase Pflanzer

    Ab Herbst für Heimwerker kommt dieser winzige, sukkulente Übertopf, der wie der Kopf eines Hasen geformt ist. Es wird aus Modelliermasse erstellt, die um eine Kartonrohrform geformt, getrocknet und lackiert wird.

    Ein winziger stacheliger Kaktus, der in dieses weichste Pflanzgefäß gepflanzt wird, erzeugt eine amüsante Ironie. 

    Fahren Sie mit 13 von 31 fort.

  • 13 von 31

    DIY Lehmkorb

    Wenn Sie wissen, wie man geflochten hat, können Sie einen dieser geflochtenen Pflanzgefäße mit lufttrockenen Ton duplizieren. Dicke Lehmfäden werden in Seile geflochten, um einen kleinen Tontopf gewickelt und hart getrocknet.

    Dieses Projekt stammt von den Leuten von Garden Answer.

    Weiter bis 14 von 31 unten.

  • 14 von 31

    Verzaubertes Buch Pflanzgefäß

    Alte Bücher in kleine Pflanzgefäße umzuwandeln ist keine brandneue Sache, aber dieser Feengarten ist eine einzigartige Variation. Von Tina Dawson bei Love Is In My Tummy umfasst dieses Projekt das Versiegeln eines alten Buches, um eine ausgehärtete Hülle zu bilden, auszuhöhlen und dann mit Kakteenmischungsboden, kleinen sukkulenten Pflanzen und einigen Gartenzubehör zu füllen. 

    Weiter bis 15 von 31 unten.

  • 15 von 31

    Dreieck Beton Pflanzer

    Dieses einfache Pflanzgefäß von The Crafted Life wird aus schnell trocknendem Zement hergestellt, der in einen Einwegbehälter gefüllt wird, z. B. in einen Lebensmittelkarton. Während der Beton noch feucht ist, wird ein Votivkerzenhalter in die Mitte gedrückt, um eine Mulde zum Halten von Erde und eine kleine Pflanze zu schaffen. Sobald der Zement trocknet, ziehen Sie den Behälter ab und streichen Sie das Pflanzgefäß nach Ihren Wünschen. 

    Weiter bis 16 von 31 unten.

  • 16 von 31

    Windowsill Garden Planter

    Fensterbank-Pflanzgefäße sind ideal für Stadtbewohner, die sich nach Grünflächen sehnen. Dieser Trogkübel ist nichts anderes als Holz aus alten zusammengeschraubten Versandpaletten, die mit Bodenmischungen gefüllt und mit dekorativen Steinen belegt sind. Es kann eine interessante Auswahl an kleinen Sukkulenten enthalten. 

    Diese clevere Idee stammt von Little Paths So Stopled.

     

    Fahren Sie mit 17 von 31 fort.

  • 17 von 31

    Sukkulentes Pflanzgefäß

    Erleben Sie die magischen Kräfte der Heilung von Kristallen mit diesem Projekt mit Kompressor. Bei Jiotastic werden bei diesem Projekt Kristalleier beliebiger Größe entnommen und die Vertiefungen mit einem Pflanzmedium für kleine Sukkulenten gefüllt. 

    Weiter bis 18 von 31 unten.

  • 18 von 31

    Geometrische Papierpflanzgefäße

    Alles, was Sie brauchen, ist Kartenmaterial, um diese Origami-inspirierten Luftpflanzenhalter zu formen. Von Alexis von Style Me Pretty können mit Origami-Falttechniken beliebig viele verschiedene Behälter hergestellt werden.

    Weiter bis 19 von 31 unten.

  • 19 von 31

    Kieferkegel saftiger Pflanzer

    Hier ist ein Projekt, das aus einem gewöhnlichen Kiefernzapfen ein saftiges Schauspiel macht. Es stammt von The Inspired Home and Garden und könnte nicht einfacher sein – einfach einen Kegelkegel mit einem Bohrer aushöhlen und ein kleines Sukkulent in den Hohlraum pflanzen. 

    Weiter bis 20 von 31 unten.

  • 20 von 31

    Upcycled Jar Planter

    Hast du ein Glas? Dann können Sie einen hängenden saftigen Pflanzer gestalten. Hier wurden die Frühlingsnarzissen zum Blühen gezwungen, indem die Zwiebeln in einer Wasserschicht im Glas aufgehängt wurden, während ein anderes Glas, das vollständig mit Erde gefüllt ist, eine sukkulente Pflanze enthält.

    Dieses Projekt stammt von der Cate St. Hill-Website. 

    Weiter bis 21 von 31 unten.

  • 21 von 31

    Fimo-Tontopf

    Diese niedliche Idee verwendet Fimo-Ton (Sie müssen ihn backen), um einen entzückenden Luftpflanzenhalter zu formen. Durch Löcher im Behälterrand können die winzigen Pflanzgefäße an Schnüren aufgehängt werden.

    Diese Idee stammt von Alyson im Bash Studio.

    Weiter bis 22 von 31 unten.

  • 22 von 31

    Imitat Kupfer Hängende Pflanzgefäße

    Ein schneller, günstiger und unterhaltsamer IKEA-Hack ist immer sehr zufriedenstellend. Dieses Projekt verwandelt eine IKEA GRUNDTAL-Schiene aus Edelstahl mit aufeinander abgestimmten S-Haken in ein Kupfer-Luftfabrik-Display. Diese Idee kommt von Gathered Cheer. 

    Weiter bis 23 von 31 unten.

  • 23 von 31

    Sukkulenten in Teedosen

    Einige Teebehälter sind zu süß, um sie aufzugeben, wenn der Tee aufgebraucht ist. Das Model Summer Rayne Ocy bastelt hier ihre Favoriten als saftige Pflanzgefäße.

    Weiter bis 24 von 31 unten.

  • 24 von 31

    Imitat Marmor Pflanzer

    Verrückt nach Marmor? Geben Sie einem Ihrer Pflanzgefäße einen neuen Look mit Marmorfolie, die um jeden Behälter gewickelt ist. Diese einfache, einfallsreiche Idee stammt von Lisa bei It’s Pretty Nice. 

    Weiter bis 25 von 31 unten.

  • 25 von 31

    Gemalte Terra-Cotta-Töpfe

    Verwandeln Sie Ihre langweiligen Terrakotta-Töpfe mit farbenfrohen Farben und Neonkies in lebendige, saftige Pflanzgefäße. Diese Beispiele stammen von Homey Oh My. 

    Weiter bis 26 von 31 unten.

  • 26 von 31

    Succulent Seasonal Pumpkin Pflanzgefäße

    Machen Sie aus einem schicken Kürbis einen schönen saftigen Pflanzer. Bei richtiger Pflege können Sie 6 bis 8 Wochen warten, bis der Kürbis weich wird und zusammenbricht. Diese Idee stammt von Dennis 7 Dees Garden Center.

     

    Weiter bis 27 von 31 unten.

  • 27 von 31

    Kühlschrankmagnet Pflanzgefäße

    Verwandeln Sie die kleinen Muscheln, die Sie am Strand gefunden haben, in Luftpflanzenhalter. Um sie in den Kühlschrank zu bringen, nehmen Sie eine Klebepistole und bringen Sie Magnete an. Diese kleinen Pflanzgefäße eignen sich ideal für Luftpflanzen, können aber auch für sehr kleine Sukkulenten verwendet werden.

    Weiter bis 28 von 31 unten.

  • 28 von 31

    Stuhl Sukkulenten Pflanzer

    Sogar ein alter Stuhl kann zu einem herausragenden saftigen Pflanzer werden. Nehmen Sie den gepolsterten Sitz ab, decken Sie den Boden mit Sperrholz ab, füllen Sie den Hohlraum mit Erde und pflanzen Sie ihn dann. Dieses Beispiel stammt von Laura bei Garden Answer.

    Weiter bis 29 von 31 unten.

  • 29 von 31

    Holzblock-Luftpflanzgefäß-Halter

    Stellen Sie mit diesen kleinen Luftpflanzenhaltern aus Holz einen Dschungel in Kleinformat zusammen. Im A Night Owl Blog werden in diesen Pflanzgefäßen Löcher in Holzblöcke gebohrt.

    Weiter bis 30 von 31 unten.

  • 30 von 31

    Upcycled Berry Box Planter

    Ein Crafter bei Live Seasoned zeigt, wie man aus alten Beerenschachteln eine lebendige Wand hängen kann. Ein Drahtgitter in der Beerenbox dient zur Sicherung von Luftanlagen. Denken Sie daran, dass Luftpflanzen häufig benebelt werden müssen, um sie mit der benötigten Feuchtigkeit zu versorgen. 

    Weiter bis 31 von 31 unten.

  • 31 von 31

    Computer-Plattenpflanzer

    Hier werden alte 3-Zoll-Disketten aus der Computerwelt der 1990er Jahre zu Pflanzwürfeln zusammen gesichert. Diese Idee kommt von Geek Gardens.